Mehr als 5 Millionen Produkte im Vergleich
Wir sind Partner der größten Online Shops in Deutschland
bis Euro
mehr anzeigen ▾weniger anzeigen ▴

Vom Nischenfüller zur Wandbreite: Aufbewahrungsschränke

Verwandte Kategorien

Ratgeber

Für dich ideal: Aufbewahrungsschrank mit Mehrwert

Weitere Kategorien

Warum kann ich nicht jeden Aufbewahrungsschrank im Bad nutzen?

Die Luftfeuchtigkeit im Bad ist regelmäßig höher als in den Wohnräumen. Bestimmtes Material wie unbehandeltes Holz oder Pressplatten mit vielleicht schon leicht beschädigter Oberfläche nehmen diese Feuchtigkeit auf. Sie quellen dadurch auf, Türen können sich verziehen und Schubladen klemmen. Spezielle Badschränke dagegen sind für eine hohe Luftfeuchtigkeit konzipiert. Sie sind besonders gut verarbeitet, die Oberflächen sind versiegelt. Ein vielleicht etwas höherer Anschaffungspreis macht sich schnell durch die längere Lebensdauer und höhere Gebrauchstüchtigkeit bezahlt.

Wie sieht der ideale Aufbewahrungsschrank für das Büro aus?

Hier zählt vor allem die Funktion. Am besten wählst du einen Schrank, in dem einige Böden frei verstellbar sind. So kannst du die Höhe der Einlegefächer perfekt auf deine Aktenordner, Sammelkörbe und anderen Gegenstände abstimmen. Wichtig ist, dass ein solcher Schrank stabil ist, Papier wiegt nicht gerade wenig. Ein zusätzlicher fester Zwischenboden bringt einem höheren Aufbewahrungsschrank Stabilität. Hier finden Druckerpapier und anderes schweres Büromaterial einen sicheren Platz.

Wie beseitige ich starke Verschmutzungen am und im Schrank?

Hier kommt es ganz darauf an, aus welchem Material dein Aufbewahrungsschrank ist. Für Holz gibt es spezielle Reinigungsmittel und Polituren, mit denen sich viele Flecken beseitigen lassen. Weniger Pflegeaufwand fällt in der Regel für einen Metallschrank oder Schränke mit Kunststoffoberfläche an. Hier reicht meist ein einfaches, mildes Reinigungsmittel. Für Kulispuren und ähnliche Verschmutzungen kann ein Schmutzradierer hilfreich sein. Probiere diesen aber an einer verdeckten Stelle aus, um sicherzugehen, dass er sich mit dem Obermaterial verträgt.

Womit kann ich meinen Aufbewahrungsschrank kombinieren?

Beim Neukauf hast du bestimmt daran gedacht, ob er zu deiner Einrichtung passt. Aber selbst dann, wenn du deinen Aufbewahrungsschrank nachträglich noch um weitere Möbel ergänzen möchtest, findest du Passendes. Kommt zum Schrank ein offenes Regal, so fallen kleine Farbabweichungen kaum auf. Natürlich kannst du auch ganz bewusst mit Farb- und Stilkontrasten spielen. Nutze dafür einen Einrichtungsplaner oder drucke dir verschiedene Möbelbilder aus und lege sie, wie es dir gefällt.

Was mache ich, wenn ein Türknauf abgebrochen ist?

Kleine Beschädigungen treten im Laufe der Zeit immer wieder mal auf. Wenn dir zum Beispiel ein außen angebrachter Aufhängehaken oder der Türknopf abgebrochen ist, dann überlege dir doch, ob du dem Schrank nicht gleich einen komplett neuen Look verpassen möchtest. Das geht mit neuen, stylischen Knöpfen und Haken im Handumdrehen. Du musst nur die Abstände vorhandener Bohrlöcher bzw. die Gewindegröße beachten, ob diese dann noch passen.

TOP Shops & Marken

Logo Wayfair Wayfair 220
Logo ManoMano ManoMano 113
Logo songmics.de songmics.de 82
Logo Vida XL Vida XL 64
Logo Aosom Aosom 18
Logo Etsy Etsy 12
Logo Gartentotal Gartentotal 12
Logo tectake.de tectake.de 7

Weitere Kategorien

Materialschränke Materialschränke 285
Lagerschränke Lagerschränke 956
Aufbewahrungsschränke in Grau Aufbewahrungsschränke in Grau 101
Aufbewahrungsschränke in Schwarz Aufbewahrungsschränke in Schwarz 114
Design Aufbewahrungsschränke Design Aufbewahrungsschränke 176

Unsere neuesten Beiträge

Unsere neuesten Gestaltungsideen

Nächstes 
 Zurück zu den Ergebnissen