Mehr als 5 Millionen Produkte im Vergleich
Wir sind Partner der größten Online Shops in Deutschland

Schon gewusst?

Wichtige Informationen zur Wohnzimmergestaltung!

Das Wohnzimmer ist einer der wichtigsten Räume und Haus oder Wohnung. Hier kommt die ganze Familie zusammen, um gemeinsam zu Fernsehen, Spieleabende zu verbringen und den Abend ausklingen zu lassen. Hier werden die meisten Erinnerungen entstehen, daher muss der Raum so gemütlich und komfortabel wie möglich ausgestattet werden. Sofa, Couchtisch, Schränke und Regale sind in so ziemlich jedem Wohnzimmer Standardausstattung. Hier wird jedoch zwischen vielen verschiedenen Modellen unterschieden.

  1. Wie beginnt man bei der Wohnzimmer-Einrichtung & Gestaltung? Machen Sie sich am besten einen Plan, auf welche Möbelstücke Sie im Wohnzimmer auf keinen Fall verzichten möchten. In der Regel sind das Sofa, Tisch und Schränke. Das Lichtambiente darf jedoch auf keinen Fall vernachlässigt werden.
  2. Welche Möbelstile sind für das Wohnzimmer beliebt? Ganz an erster Stelle bei Wohnzimmermöbeln steht der Landhausstil, dicht gefolgt von modernen Einrichtungsgegenständen aus Holz oder auch Metall. Sie können sicht entscheiden, den Raum Einheitlich in weiß, grau oder braun zu gestalten, oder bunt mit vielen verschiedenen Farben.
  3. Welches Budget muss bei der Wohnzimmer-Einrichtung eingeplant werden? Das Budget kann sehr individuell festgelegt werden. In der Regel werden jedoch mehrere hundert bis tausend Euro nötig sein, um das Zimmer vollständig im gewünschten Stil einzurichten.

Unsere Top-10 Wohnzimmermöbel

Diese Einrichtungsgegenstände brauchen Sie!

  1. Sofa & Couch
  2. Couchtisch
  3. Kommode
  4. Sideboard
  5. Beistelltisch
  6. Wohnwand
  7. Wohnlandschaft
  8. Wohnzimmertisch
  9. Lowboard
  10. Hocker

Wie zufrieden bist Du mit diesen Suchergebnissen?
Gute Produktauswahl Umfangreiches Angebot Gute Preise Keine Produkte gefunden Angebot zu klein Zu hohe Preise Feedback absendenDanke! Dein Feedback ist anonym und wird nicht veröffentlicht

Von klein bis groß - diese Möbel brauchen Sie!

Welche Möbel dürfen im Wohnzimmer auf gar keinen Fall fehlen? Es gibt Standardeinrichtung, die in jedem Wohnzimmer zu finden ist. Neben klassischen Wohnzimmersets können Sie sich auch für besondere Einzelstücke entscheiden. Folgend haben wir Ihnen unsere Top-5 zusammengestellt!

 

  1. Sofa: Das Sofa ist wohl der Klassiker. Mit einem Konstrukt aus Holz und einer bequemen Polsterung obendrauf, bietet die Couch oder das Sofa die perfekte Möglichkeit, die Ruhe nach einem langen Tag zu genießen. Ecksofas sind die übliche Wahl, da sie sowohl Komfort bieten als auch platzsparend sind.
  2. Sessel: Wer würde es denn nicht mögen, sich in einen großen und weichen Sessel hineinzusetzen vor dem Fernseher oder dem Fenster? Für Lesefreunde ist es eine gute Gelegenheit, eine entspannte Leseecke mit Lesesessel einzurichten.
  3. Aufbewahrung & Stauraum: Kommoden, Regale und Wohnwände sind beliebte Stauraumwunder im Wohnzimmer. Sie bringen Ordnung ins Chaos und bieten zudem noch viel Stauraum für allerlei Sachen.
  4. Sofatische & Couchtische: Sucht man eine stylische und funktionale Ergänzung für seine Wohnzimmermöbel wie zum Beispiel die Couch, so stehen viele Sofatische oder Couchtische zur Auswahl, die insbesondere im modernen Look ihrem Wohnzimmer ein elegantes Ambiente verleihen können.
  5. Hocker: Sie kommen des Öfteren im Set mit den dazugehörigen Sofas und wirken demnach einheitlich und harmonisch untereinander. Ein Pouf Hocker kann aber auch als Beistelltisch genutzt werden.

 

Wohnzimmer Ideen entdecken

Illustration Illustration Illustration Illustration

Für jegliche Art von Entspannung ist mindestens eins, aber meist mehrere Wohnzimmermöbelstücke vertreten, sei es für das einfache Sitzen oder dem Essen mit der ganzen Familie.

 

Erst mit der passenden Dekoration wird das Wohnzimmer so richtig gemütlich. Kissen auf dem Sofa, ein großer Teppich unter dem Sofatisch oder Familienportraits an der Wand runden die Einrichtung ab und schaffen eine persönliche Umgebung.

Wohnzimmer im skandinavischen Stil mit Ecksofa

Man unterscheidet grundsätzlich zwischen dem Landhaus-Stil, dem modernen Stil und dem skandinavischen Stil für Wohnzimmermöbel. In diesem Bildbeispiel sehen Sie ein skandinavisches Wohnzimmer mit bequemem Ecksofa und Sessel, dekoriert mit vielen Kissen.

 

Clever kombiniert! Der Wohnstil ist stark abhängig von persönlichen Präferenzen. Sie müssen sich jedoch nicht komplett nur für einen Stil entscheiden. Das schöne ist, dass sich verschiedene Stilarten miteinander kombinieren lassen, wie z.B. der Industrial Style und der Vintage Style.

Von Landhausstil bis Moderne

Das Material der Einrichtung spielt eine wichtige Rolle für den Charme und das Ambiente. Jedoch bestehen verschiedene Stile und Mischformen, welche nochmal deutlich diese Funktion der Wohnzimmermöbel verstärken können. Auch hier kommen die verschiedenen Stile in verschiedenen Variationen für jeden Geschmack und jegliche Präferenzen zum Einsatz.

 

  • Der Landhaus-Stil sticht durch Materialien wie Massivholz, Echtholz oder Wildeiche heraus und gilt somit als natürlicher Einrichtungsstil. Solch ein Name kommt von dem Einsatz von hauptsächlich natürlichen Materialien wie Holz, sodass ein naturnahes Feeling in ihrem Haus entstehen kann. Auch ist dieser Stil sehr rustikal und relativ einfach gehalten, was ihn umso ansprechender für Leute macht, die in erster Linie Ruhe und Erholung in ihrem Wohnzimmer finden wollen anstelle von neuartigem Design und vielen Gastbesuchen.
  • Der moderne Stil ist, wie der Name bereits sagt, modern angelehnt und bringt Materialien wie Metall, Glas oder auch Kunststoff ins Spiel. Die Kombination aus diesen Materialien verleiht ihrem Wohnzimmer einen Hauch von Eleganz dank einer Hochglanz-Optik und dem Einsatz von kontrastreichen Farben wie Weiß und Schwarz. Auch können Lichtelemente wie etwa durch LED-Lampen oder modernen Stehlampen eingebracht werden für ein harmonisches Lichtspiel und gemütlicher Beleuchtung bei Bedarf.
  • Der skandinavische Stil oder Scandi-Stil punktet vor allem mit seiner Schlichtheit und Einfachheit. Er hält sich recht minimalistisch und unkompliziert und bringt genauso wie der Landhaus-Stil natürliche Farben und Materialien wie Holz ins Spiel. Die Wohnzimmermöbel im skandinavischen Stil wirken durch den Einsatz von hellen, aber auch kühlen Grautönen wie Weiß und Blau angenehm zart.

Materialien im Überblick: Holz, Metall & Co

Um ein einheitliches und harmonisches Gesamtbild in ihrem Wohnzimmer zu erschaffen, kommt man nicht um die Materialienwahl umher, welche maßgeblich zu diesem Gesamtbild beiträgt. Auch für diejenigen, die es lieber elegant und modern, stehen zahlreiche Option, wie beispielsweise Wohnzimmermöbel aus Metall oder Kunststoff zur Verfügung.

 

  • Holz: Für Liebhaber von rustikalen Wohnzimmermöbeln ist Holz die gängigste Wahl. Vor allem Eiche, Wildeiche und Massivholz, die dank ihrer optischen sowie funktionalen Eigenschaften, sind eine beliebte Wahl für Möbel.
  • Metall: Couchtische oder Wohnwände aus Metall verleihen den Möbeln eine gute Stabilität und Langlebigkeit und stellen mit Farben wie Hochglanz-weiß oder Hochglanz-schwarz eine glänzende und funkelnde Oberfläche für ihre Möbel dar. Gerade im industriellen & Retro-Stil kommt das Material Metall gern zum Einsatz.
  • Stein: Ein weniger gängiges Material für Wohnzimmermöbel ist Stein, wie z.B. Granit oder Marmor, da es relativ teuer in der Anschaffung ist. Meist wird Stein in Form von Tischplatten oder Ornamenten eingesetzt.
  • Kunststoff: Möbel aus Kunststoff sind für das Wohnzimmer relativ selten, da dieses Material wohl eher im Außenbereich genutzt wird. Es kann jedoch vorkommen, dass ein gemütlicher Korb- oder Rattansessel auch aus Polyrattan besteht. Wohnzimmer-Deko ist auch oft aus Plastik.
Modern eingerichtetes Wohnzimmer mit einem Stoffsofa & Tripodlampe

Wenn Sie sich nicht sicher bei der Einrichtung des Wohnzimmers sind, kann es helfen zunächst nach Ideen online zu schauen oder einen Raumplaner zur Hand zu nehmen.

 

Achtung: Jedes Material hat unterschiedliche Pflegeeigenschaften. Holzmöbel sollten beispielsweise nur mit einem feuchten Lappen abgewischt werden, wo hingegen Metallmöbel aus Eisen oder Stahl weitaus robuster sind.

Illustration Illustration Illustration Illustration

Tipp des Raumgestalter: Wenn Sie sich nicht sicher sind bei der Farbauswahl im Wohnzimmer dann ist weiß immer eine gute Idee. Weiße Möbel haben ein schlichtes und dezentes Aussehen, was sie zu wahren Favoriten im Wohnzimmer machen.

 

Wohnzimmer einrichten & gestalten

Farben der Wohnzimmermöbel

Die Farbe der Möbel ist sehr abhängig von Stil und Material. Viele Menschen bevorzugen Wohnzimmermöbel in natürlichen Holzfarben. Es gibt jedoch auch lackierte Holzmöbel oder Metallmöbel in weiß, schwarz oder anderen Farben zu kaufen, die je nach Stil sehr variieren. Hier haben wir Ihnen die beliebtesten Möbelfarben kurz zusammengefasst, die im Wohnzimmer eine gute Figur machen:

 

  1. Weiße Wohnzimmermöbel: Weiße Wohnzimmermöbel eignen sich im modernen Wohnzimmer oder im skandinavischen Wohnzimmer am besten. Meist bestehen diese aus Holz oder Metall und werden mit weißer Farbe lackiert. Wohnzimmermöbel in weiß schaffen ein helles Ambiente und lassen sich mit Dekoration in verschiedenen Farben kombinieren. Vor einer dunklen Wand machen helle Möbel ebenfalls eine tolle Figur.
  2. Schwarze Wohnzimmermöbel: Dunkle Möbel in schwarz werden heutzutage immer beliebter. Im modernen und industriellen Stil sind sie heutzutage sehr oft anzufinden, beispielsweise in Form von schwarzen Metallregalen oder schwarzen Sofas. Gerade in Kombination mit goldenen oder silbernen Elementen wirken schwarze Wohnzimmermöbel besonders edel.
  3. Wohnzimmermöbel in natürlichen Brauntönen: Auch sehr beliebt sind Wohnzimmermöbel in natürlichen Holztönen. Das Braun unterscheidet sich hier jedoch stark durch die verschiedenen Holzarten. Kirschbaum ist zum Beispiel eher rötlich, Birke und Kiefernholz eher hellbraun. Am harmonischen wirkt das Wohnzimmer, wenn Möbel aus einer Stilrichtung und einer Farbe ausgewählt werden.

Highlights setzen mit Wohnzimmerbeleuchtung

Neben den klassischen Möbeln wie Sofa, Tisch und Schrank gibt es noch weitere Elemente, die in jedem Wohnzimmer einen Platz finden sollten. Eine ordentliche Wohnzimmerbeleuchtung mit Deckenlampe und Akzentbeleuchtung kann ein tolles Ambiente schaffen und dem Raum eine einzigartige Wirkung verleihen. Finden Sie heraus, welche Lampen sich in Ihrem Wohnzimmer eignen:

  • Deckenlampen: Eine ordentliche Grundbeleuchtung, zum Beispiel mit Deckenleuchten oder Pendelleuchten ist in so ziemlich jedem Wohnzimmer vorhanden. Sie leuchtet den ganzen Raum ausreichend aus, wenn draußen schon die Sonne untergegangen ist.
  • Stehlampen: So ziemlich jeder kennt das Bild eines klassischen Wohnzimmers mit einer Stehlampe neben dem Sofa. Sie eignen sich perfekt, um angenehme Akzentbeleuchtung bei Fernsehabenden zu schaffen. Auch eine Leselampe oder Tripodlampe neben dem Wohnzimmersessel ist eine gute Idee.
  • Tischlampen und Dekolampen: Weitere Akzentbeleuchtung oder direkte Beleuchtung bestimmter Ecken im Wohnzimmer kann mit Dekolampen oder auch Tischlampen erzeugt werden. Diese Modelle gibt es entweder mit Kabel oder zum Aufladen per Akku. So lassen Sie sich beliebig im Wohnzimmer auf dem Wohnzimmertisch oder einer Wohnzimmerkommode platzieren.
  • Kerzen: Eine weitere Beleuchtungsart, die wir Ihnen vorstellen, ist mit Kerzen. Gerade in der kalten Jahreszeit sind Kerzen tolle Lichtelemente im Wohnzimmer, die auf Schrank, Tisch oder auf dem Boden als Bodenleuchte aufstellt werden können. Aber Vorsicht, wenn sich Kinder im Haus befinden!
  • Spotbeleuchtung: Wenn Sie Ihre Möbel so richtig in Szene setzen möchten, sollten Sie sich für Spotbeleuchtung entscheiden. Leuchtspots können an der Wand angebracht werden, oder etwa direkt in das Möbelstück integriert werden. Vor allem in Wohnzimmervitrinen macht Vitrinenbeleuchtung ein wunderbares Lichthighlight.
Idee für die Wohnzimmerbeleuchtung mit Stehlampe & Tischlampe

Mit der passenden Beleuchtung setzen Sie Ihre Wohnzimmermöbel gekonnt in Szene und schaffen Gemütlichkeit. In unserem Wohnmagazin finden Sie einen umfangreichen Beitrag, wie Sie Ihre Möbel und die Beleuchtung zusammen wirken lassen können.

 

Schon gewusst? Wohnzimmer-Sets sind in der Regel günstiger zu kaufen als einzelne Möbelstücke, was diese Möglichkeit umso lukrativer macht.

 

Tipps für die Wohnzimmerbeleuchtung

Wohnzimmer einrichten & planen

Die klassische Anlaufstelle würde für Möbel entpuppt sich ganz klar als IKEA, welche mit einem breiten Sortiment von unterschiedlichen Wohnzimmermöbeln in diversen Stilen und Materialien punkten kann. Auch Otto.de wartet mit vielen Angeboten auf, welche durch verschiedene Aktionen häufig reduziert und günstig zu kaufen sind. Die Preise unterscheiden sich je nach Möbelstück und Qualität, wie dem Material und dem Stil, aus dem es gefertigt wurde. So kosten auch Wohnzimmermöbel-Sets in der Regel günstiger als einzelne Wohnzimmermöbel.

 

Raumplaner 2D & 3D

Wohnzimmermöbel online kaufen?

Wohnzimmermöbel gehören zu den beliebtesten und meist bestellten Möbelarten auf dem Markt. Dementsprechend gibt es umso mehr verschiedene Angebote von verschiedenen Anbietern, vom einfachen Hocker bis hin zu komplexen Set mit Sofa-Beistelltisch.

 

  1. Möbelstil und Art festlegen, sowie Platz bestimmen: Bevor Sie anfangen, die ersten Möbel für das Wohnzimmer zu kaufen, sollten Sie sich im Klaren sein, in welchem Stil diese gewünscht sind und wie viel Platz im Wohnzimmer dafür vorhanden ist.
  2. Budget bestimmen und Angebote vergleichen: Es kann helfen, ein Budget festzulegen, damit später keine ungewollten Kosten aufkommen. Oftmals gibt es tolle Angebote und Reduzierungen, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.
  3. Gewünschten Shop aufsuchen: Haben Sie ein gutes Angebot bei PuroVivo gefunden, so werden Sie auf die Seite unseres Partner weitergeleitet, auf welcher der Bestellvorgang abgeschlossen wird.
  4. Möbel für das Wohnzimmer bequem nach Hause bestellen: Innerhalb von 2-12 Wochen werden die Möbel zu Ihnen geliefert. Genaue Angaben zur Lieferungsdauer und zu dem Liefertermin erhalten Sie auf der jeweiligen Partnerseite.

 

Auf PuroVivo.de haben Sie die Möglichkeit, einen guten Überblick für einen Preisvergleich der verschiedenen Anbieter zu bekommen und damit den optimalen Preis für sich zu ermitteln.

Wie reinigt und pflegt man am besten Wohnzimmermöbel?

Das hängt davon ab, aus welchem Material ihre Wohnzimmermöbel bestehen. Es gibt wesentliche Unterschiede in der Art und der Häufigkeit, in der man die Pflege vornehmen sollte, zwischen den einzelnen Materialien. Für Naturholz verwendet man am besten ein feuchtes Tuch und wischt mit diesem einmal in der Woche Staub sowie Dreck von den Wohnzimmermöbeln. Von chemischen Reinigungsmitteln sei abzuraten, da diese die Oberfläche der Möbel angreifen und irreparabel schädigen könnten. Dasselbe gilt für Wohnzimmermöbel aus Metall und Kunststoff, welche allerdings nach einem langen Zeitraum eine Politur gut gebrauchen können, um die glatte und glänzende Oberfläche zu erhalten.

Was macht Wohnzimmermöbel aus?

Gute Wohnzimmermöbel macht vor allem der Mix aus optischen und funktionalen Eigenschaften aus. Sie sollten eine hohe Bequemlichkeit besitzen, das schließt eine weiche Polsterung und ein hochwertiges und langlebiges Material ein und sollten zudem gemütlich für das Auge sein. Eine harmonische und einheitliche Optik im Wohnzimmer wird oft unterschätzt, aber sie strahlt eine Ordnung und Gleichmäßigkeit aus, welche Sie nur dazu einladen wird, sich eine Sekunde lang oder zwei zu entspannen und den Alltags-Stress vergessen.

Wo gibt es die besten Angebote für Wohnzimmermöbel?

Die besten Angebote für Wohnzimmermöbel und Wohnzimmermöbel-Sets gibt es bei den Möbelhändlern ihres Vertrauens, sei es nun Ikea, Otto oder der lokale Baumarkt. Bei verschiedenen Anbietern herrschen verschiedene Angebote, somit müssen Sie sich einen übersichtlichen Preisvergleich verschaffen und so die optimale Kaufentscheidung zu tätigen. Bei Ikea finden Sie eine breite Auswahl an Wohnzimmermöbeln in verschiedenen Stilen zu einem günstigen Preis. Reine Möbelhäuser stechen ebenfalls mit vielen Angeboten für Wohnzimmermöbel hervor.

Welche Wohnzimmermöbel-Sets gibt es?

Die Wohnzimmermöbel-Sets gibt es in verschiedenen Variationen, hinreichend von Couch-Sets bis zu Kommoden-Sets oder aber auch zu Kombinationen aus verschiedenen Möbelstücken in unterschiedlichen Stilen. Auch sind solche Sets meist günstiger als einzeln die Wohnzimmermöbel zu kaufen und stellen sich somit als lohnenswert in Bezug auf den Preis. Falls Sie ein ganzes, leeres Wohnzimmer auszuschmücken haben, so käme so ziemlich jede Art von Wohnzimmermöbel-Set für Sie infrage.

Wie finde ich den passenden Stil für mein Wohnzimmer?

Das liegt ganz allein bei Ihnen. Ein großer Vorteil von den Wohnzimmermöbeln ist es, dass sie viele Möglichkeiten zur Einrichtung zulassen. Man kann sich also voll und ganz auf seine eigenen Vorlieben und Präferenzen verlassen und somit das gemütlichste Wohnzimmer für sich und seine Familie herzurichten, welches nur möglich ist. Von alt und rustikal bis zu modern mit Hochglanz ist alles und passend für jeden Geschmack vertreten. Hören Sie also ruhig auf Ihre eigenen Wünsche und Vorstellungen, denn die Einrichtung des Wohnzimmers mit Wohnzimmermöbeln verlangt genau das von einem ab.

WohnzimmermöbelInspiration: Wohnzimmermöbel1/4
Von klein bis groß - diese Möbel brauchen Sie!
Welche Möbel dürfen im Wohnzimmer auf gar keinen Fall fehlen? Es gibt Standardeinrichtung, die in jedem Wohnzimmer zu finden ist. Neben klassischen Wohnzimmersets können Sie sich auch für besondere Einzelstücke entscheiden. Folgend haben wir Ihnen unsere Top-5 zusammengestellt!   Sofa: Das Sofa ist wohl der Klassiker. Mit einem Konstrukt aus Holz und einer bequemen Polsterung obendrauf, bietet die Couch oder das Sofa die perfekte Möglichkeit, die Ruhe nach einem langen...
WohnzimmermöbelInspiration: Wohnzimmermöbel2/4
Von Landhausstil bis Moderne
Das Material der Einrichtung spielt eine wichtige Rolle für den Charme und das Ambiente. Jedoch bestehen verschiedene Stile und Mischformen, welche nochmal deutlich diese Funktion der Wohnzimmermöbel verstärken können. Auch hier kommen die verschiedenen Stile in verschiedenen Variationen für jeden Geschmack und jegliche Präferenzen zum Einsatz.   Der Landhaus-Stil...
WohnzimmermöbelInspiration: Wohnzimmermöbel3/4
Materialien im Überblick: Holz, Metall & Co
Um ein einheitliches und harmonisches Gesamtbild in ihrem Wohnzimmer zu erschaffen, kommt man nicht um die Materialienwahl umher, welche maßgeblich zu diesem Gesamtbild beiträgt. Auch für diejenigen, die es lieber elegant und modern, stehen zahlreiche Option, wie beispielsweise Wohnzimmermöbel aus Metall oder Kunststoff zur Verfügung.   Holz: Für Liebhaber von rustikalen Wohnzimmermöbeln ist Holz die gängigste Wahl. Vor allem Eiche, Wildeiche und Massivholz, die dank ihrer...
WohnzimmermöbelInspiration: Wohnzimmermöbel4/4
Farben der Wohnzimmermöbel
Die Farbe der Möbel ist sehr abhängig von Stil und Material. Viele Menschen bevorzugen Wohnzimmermöbel in natürlichen Holzfarben. Es gibt jedoch auch lackierte Holzmöbel oder Metallmöbel in weiß, schwarz oder anderen Farben zu kaufen, die je nach Stil sehr variieren. Hier haben wir Ihnen die beliebtesten Möbelfarben kurz zusammengefasst, die im Wohnzimmer eine gute Figur machen:   Weiße Wohnzimmermöbel: Weiße Wohnzimmermöbel eignen sich im modernen Wohnzimmer...

TOP Shops & Marken entdecken

Logo XXXL Lutz XXXL Lutz 56
Logo Möbelkraft Möbelkraft 40
Logo OTTO OTTO 37
Logo Connox Connox 23
Logo Lomado Lomado 22
Logo Pharao24.de Pharao24.de 22
Logo Kinderzimmerhaus Kinderzimmerhaus 18
Logo DeLife DeLife 14
Logo Netto Netto 14

Unsere neuesten Beiträge

Unsere neuesten Gestaltungsideen

Nächstes 
 Zurück zu den Ergebnissen
Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.