X

+ 344 Wohnideen

Filtern

344 Ergebnisse Filtern

Moderne Wohndeko-Ideen

Wohn-Deko Ideen von Modern bis Landhaus für Haus & Wohnung

Dekoration

Die schönsten Deko Ideen für die Wohnung

Sie suchen nach tollen Ideen und Tipps mit Dekoration für Ihren Wohnraum? Dann sind Sie hier genau richtig. Mit Dekoration lässt sich gezielt tolle Akzente in der Wohnung setzen. Ob Frühling, Sommer Herbst und Winter, für jede Jahreszeit und jeden Anlass gibt es die perfekte Dekoration. Besonders zu Weihnachten, Ostern und zu Hochzeiten wird sich mit Dekofiguren, Kerzen, Fensterbildern und Wandbildern so richtig ausgetobt. Wussten Sie, dass DIY Deko Ideen momentan voll im Trend sind? Beispielsweise lassen sich Vasen kreativ anmalen oder Wandtafeln zum bemalen an der Küchenwand anbringen. Entdecken Sie unsere traumhaften Deko Ideen für das Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche & Co - von der Tischdeko, Fensterdeko bis hin zur Wanddeko haben wir verschiedene Ideen und Inspirationen mit Bildern & Beispielen für Sie zusammengestellt. Und auch die Dekomuffel unter uns finden hier einfache Dekoideen mit Alltags-Dekoration.

mehr erfahren

Filtern

Sie haben X von XX Inspirationen gesehen

Schöne Wohndeko & Wohnaccessoire: Es gibt tausende Ideen!

Ein schönes Bild, eine hübsche Vase mit Blumen, eine Skulptur auf dem Sideboard: Erst durch die passende Dekoration an den richtigen Stellen wird aus einem Raum ein Zuhause, in dem sich Bewohner und Gäste wohlfühlen. Du kannst mit den passenden Wohnaccessoires einen bestimmten Einrichtungsstil unterstützen, der als Grundthema in allen Räumen dominiert: vielleicht Minimalismus, den Landhausstil oder Hippiestyle. Du kannst für jeden Raum aber auch eine andere schöne Wohndeko wählen: mit passender Wohnzimmer-Deko, Dekoration fürs Schlafzimmer und Badezimmer-Deko. Reizvolle Wohndeko-Ideen gibt es für Tische, Fenster, Sideboards und Wände. Lass dich von zahlreichen Ideen inspirieren und entscheide, welche Dekoration am besten zu deinen Vorlieben und deinen Räumlichkeiten passt. Fündig wirst du in den Deko-Shops garantiert.

 

 

Bilder, Teller, Wandsticker: Was ziert die Wand?

Nackte Wände wirken oft sehr kahl und eintönig. Sie fordern einen geradezu heraus, sie mit passender Wanddekoration zu schmücken. Dabei sollte dir aber stets bewusst sein, dass die Wanddeko Raum beansprucht. Wo Dekoration wie ein Bild oder ein Wandteller hängt, bleibt kein Platz für einen Schrank oder ein Regal. Besonders in kleinen Räumen musst du gut entscheiden, welchen Raum du der Wanddeko zugestehst. Farblich hast du es bei weißen Wänden natürlich am einfachsten, weil Wanddeko in allen Farben mit dem Hintergrund harmoniert. Ist die Wand gefärbt, wird es schwieriger. Grundsätzlich harmonieren im Farbkreis benachbarte Farben ebenso wie die sich gegenüberliegenden Komplementärfarben gut miteinander: also etwa Orange und Blau oder Hell- und Dunkelgrün. Und fast immer gilt: Ist ein Bild bunt, sollte das Umfeld dezent sein. Bei Motiven ist die Auswahl so riesig wie bei den Farben. Klassiker für Wandbilder als Dekoration sind Naturmotive wie Wasserfälle, Sonnenuntergänge, Wälder oder Strände. Du kannst dich aber auch für abstrakte Motive entscheiden, für Holzbilder mit Textbotschaften, attraktive Kunstdrucke oder LED-Bilder, die nach Sonnenuntergang reizvolle Lichtakzente setzen. Eine Alternative zu den Bildern sind Wandsticker oder Wandteller, die du ebenfalls mit unterschiedlichsten Motiven erhältst. Bei einem Wandsticker solltest du deine Auswahl aber noch bewusster treffen. Zwar kannst du auch sie von der Wand lösen und bestenfalls anderswo aufkleben, aber der Wechsel ist schwieriger als bei Bildern.

 

Vasen, Glocken und Figuren: Deko-Objekte zum Aufstellen

Für eine attraktive Raumdekoration solltest du die Wanddeko mit Zimmer-Deko zum Aufstellen kombinieren. Platziere diese Dekoration beispielsweise auf Esstischen, Beistelltischen, Sideboards und Fensterbänken. Und auch hier gilt: Deiner Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Wiederum ein Klassiker sind Vasen mit echten Blumen, die zur jeweiligen Jahreszeit passen. Eine reizvolle florale Alternative können Trockenblumen unter einer Glasglocke sein. Mit LED-Lichtern gefüllt oder als Windlicht mit Öffnung für die Luftzufuhr eignen sich Glasglocken als Lichtspender für gemütliche Abende. Dekofiguren in unterschiedlichsten Stilen sowie Kugeln, Schalen und Säulen geben dir unzählige weitere Gestaltungsmöglichkeiten. Und da viele Dekoelemente auch für draußen geeignet sind, steht einer gelungenen Garten- oder Balkon-Deko ebenfalls nichts im Wege.

Deko Inspirationen: Jeder Raum ist eine eigene Welt

Jeder gut dekorierte Raum ist eine kleine Welt mit eigenem Charakter. Ein Zimmer kann durch Dekoration aufregend wirken, gemütlich, elegant, rustikal, modern oder nostalgisch … die passende Wohndeko unterstützt die beabsichtigte Wirkung, die sich wiederum nie völlig von der jeweiligen Funktion des Raumes trennen lässt. Bei der Raumgestaltung solltest du dir also bei jedem Zimmer Gedanken machen, was du von ihm erwartest. Wie könnte es optimal dazu beitragen, dass dein Zuhause für dich zu den schönsten Orten der Welt zählt? Die folgenden Deko-Ideen sorgen in Bad, Wohnzimmer und Küche für Inspiration.

 

 

Welche Wohndeko eignet sich für das Badezimmer?

Moderne Bäder haben nichts mehr mit dem zu tun, was man früher Nasszelle nannte. Nasszellen waren der Inbegriff der Funktionalität: keine Badezimmer Dekoration an der Wand, nicht einmal eine kleine Hängedeko, keine Deko-Figuren, keine Deko-Kugeln. Es gab ein Waschbecken, Dusche und Toilette, vielleicht eine einfache Badewanne. Das war es. Dekoration? Fehlanzeige! Heutige Badezimmer sind viel mehr. Sie sind das SPA für Zuhause: mit wohltuenden Wassermassagen und warmen Wannenbädern bei Kerzenlicht und einem Glas Wein. Passende Bad-Deko unterstreicht diese Atmosphäre. Vielleicht füllst du ja eine Schale mit feinem Sand, mit kleinen Dekokugeln und Teelichtern als Beleuchtung für dein abendliches Bad? Grünpflanzen setzen natürliche Akzente, eine Dekoleiter eignet sich als attraktiver Handtuchhalter. Und für eine maritime Deko kannst du zum Beispiel einen Wandsticker wählen, der einen Ausblick auf einen traumhaft schönen Strand simuliert. Natürlich gehören Spiegel in ein Badezimmer; reizvoll und ungewöhnlich sind Spiegelfliesen-Sets.

 

Um ein personalisiertes Raumerlebnis zu schaffen gibt es für jeden Raum die passende Wohndeko.

 

Wohnzimmer: Die Kunst gelungener Präsentation!

Kein Raum dient mehr der Präsentation wie ein Wohnzimmer. Gäste beurteilen Stil und Geschmack ihrer Gastgeber meistens vor allem an der Gestaltung und Dekoration dieses Raumes. Du solltest dir also gerade beim Wohnzimmer gut überlegen, welchen Eindruck du vermitteln möchtest. Verspielt, romantisch, sachlich und nüchtern: Bilder an den Wänden lassen deinen individuellen Stil schnell erkennen. Aber auch andere Deko-Elemente sind entscheidend: Im gemütlichen Wohnzimmer nach Landhausart schmückt vielleicht eine bauchige Vase mit Blumen den Esstisch. Und auf kleinen Wandregalen steht Deko aus Holz, etwa eine Tierfigur. Für ein romantisches, verspieltes, barockes Wohnzimmer gehst du am besten nicht zu sparsam mit der Dekoration um. Hier gehört eine üppige Ausstattung zur Wohnkultur. Bei einer modernen minimalistischen Raumgestaltung ist allzu viel Dekoration im Wohnzimmer dagegen fehl am Platz. Dafür solltest du die wenigen Elemente, die hier Akzente setzen, besonders bewusst auswählen. Je weniger es sind, desto mehr Aufmerksamkeit erhält jedes einzelne Wohndeko-Element. Überlege dir also gut, was du Gästen gerne zeigen möchtest. Falls dir ein bestimmter Dekoartikel besonders am Herzen liegt, gönne ihm einen besonders exponierten Platz auf einer Dekosäule aus Holz oder Granit.

 

Deko-Ideen für die Küche: Wie dekoriert man Alltag?

Wohnzimmer sind die Orte festlicher Geselligkeit. Tagsüber im Alltag trifft man sich oft lieber in der Küche. Auch sie ist ein Ort der Begegnung und einer des Genusses. Hier kocht man, backt Plätzchen, kreiert Aufläufe und im Alltag isst man sie oft auch in der Küche. Gönne deshalb auch Küchentischen etwas Dekoration. Als Küchendeko eignen sich über die Tischdeko hinaus unter anderem Glasglocken, die zugleich empfindliche Lebensmittel schützen und optisch Akzente setzen. Bei der Küchen Wanddeko kannst du dich für spezielle Küchenbilder entscheiden. Sie beweisen beispielsweise, dass Lebensmittel wie bunter Pfeffer oder Zitrusfrüchte nicht nur einen kulinarischen, sondern zusätzlich einen hohen ästhetischen Reiz besitzen.

 

 

Und dann gäbe es da noch …

Natürlich gibt es neben den hier vorgestellten Ideen für eine gelungene Dekoration weitere Deko-Ideen: etwa für das Kinderzimmer, für das Schlafzimmer und den Garten sowie für weitere Räume. Mache aus kahlen Zimmern etwas mit Herz und mit Seele. Die passende Wohndeko hilft dir dabei.

Wohndeko nach Stil: von "modern" bis "Landhaus"

Niemand muss das Rad neu erfinden. Und niemand muss bei der Suche nach individueller Dekoration für seine Wohnung bei 0 anfangen. Es gibt viele Dutzend Wohnstile, aus denen du dich bedienen kannst: der Landhausstil, der nordische, mediterrane und maritime Wohnstil, Retro, Minimalismus und Industrial sind nur wenige Beispiele. Bei der Auswahl von Deko-Ideen musst du keinem Stil bis ins letzte Detail folgen. Nimm sie als Ideenpool, aus dem du für deine individuelle, kreative Wohnraumgestaltung schöpfen kannst. Viel Spaß.

 

Geographische Stile: Welches Land soll es werden?

Viele Wohnstile werden Ländern und Regionen der Erde zugeordnet: Beispiele dafür sind der skandinavische sowie der amerikanische Wohnstil. Für beide gibt es passende Dekoartikel, die dem jeweiligen Stil Ausdruck verleihen. Mit dem amerikanischen ist eigentlich ein nordamerikanischer Wohnstil gemeint. Hier geht es oft um typische Wohnelemente im Farmhouse-Stil. Aber die USA sind groß und variantenreich. Sie präsentieren sich beispielsweise in den Neuenglandstaaten auch mit einem Wohnstil, der eher nicht dem Klischee entspricht und zu dem maritime Dekoration gut passt. Dennoch: Nicht jedes Klischee ist falsch. Oft wird den US-Amerikanern ein Hang zu Größe und Opulenz nachgesagt, was zumindest nicht völlig falsch ist. Big-Sofas und Kamine sind typische Elemente des US-Country-Styles, wobei der Kaminsims sich für üppige Wohndeko wie Figuren und Kerzenständer gut eignet. Nostalgische Blechschilder mit US-amerikanischen Motiven kommen als Küchen-Deko infrage. Der skandinavische Stil ist tendenziell minimalistisch, geprägt von Leichtigkeit, hellen, freundlichen Farben und Einfachheit: einfach schön, einfach gemütlich. „Hyggelig“ ist ein eingedeutschtes Wort, das ein bisschen vom Lebensgefühl spiegelt. Es bedeutet gemütlich, geborgen und intim. Und mit Skandinavien-Deko kann es durchaus auch in Deutschland sehr hyggelig werden. Skandinavische Deko sollte dem Basischarakter des Wohnstils entsprechen: nicht zu üppig, weitgehend hell und freundlich. Aber natürlich darf eine schwarze Dekoschale Akzente setzen, wenn Elemente wie etwa eine weiße Vase und ein abstraktes Bild in Hellblau allzu Dunkles verhindern. Neben den hier genannten geographischen Wohnstilen gibt es beispielsweise mediterrane, orientalische, afrikanische Stile: Du kannst bei der Dekoration also wiederum aus dem Vollen schöpfen.

 

 

Wohndeko als Zeitreise: In welchem Jahrzehnt landest du?

Sich bei der Dekoration an Wohnstilen zu orientieren, kann eine Zeitreise beinhalten. Mit Retro- und Vintage-Wohndesign beschwörst du die schönen Seiten vergangener Tage, während du mit anderen Wohnstilen den Zauber der Moderne zelebrierst oder versuchst, der Zukunft vorzugreifen. Mit „retro“ ist häufig ein Wohnstil gemeint, der sich an den 50er, 60er und 70er Jahren orientiert. Retro-Deko muss aber nicht zwangsläufig aus dieser Zeit stammen. Wohndeko im Stile damaliger Zeit wird bis heute hergestellt. Und so findest du im Sortiment moderner Deko-Online-Shops beispielsweise RetrovasenWanddeko mit Steampunk– und Popart-MotivenVintage-Kerzenschalen in Federform oder silberne Deko-Aufbewahrungsdosen. Moderne Wohndeko präsentiert sich im Gegensatz dazu gerne abstrakt, schnörkellos und mit ungewöhnlicher Formensprache. Beispiele sind Glasbilder als Wanddeko mit hellen abstrakten Motiven, abstrakte Plastiken oder schwarze Vasen in umgekehrter Dreiecksform.

 

Und es gibt noch so viel mehr!

Shabby-ChicBoho-Style (Bohemian) oder der berühmte Landhausstil: Es gibt noch viel mehr Wohnstile, für die du in Onlineshops schöne Wohndeko findest. Oft existieren diese Stile nicht in Reinform. So gibt es etwa beim Landhausstil Unterarten wie der skandinavische oder mediterrane Landhausstil. Auch hier gilt: Lass dich inspirieren.

Weihnachten & Ostern: anlassbezogene Gestaltung mit Wohndeko

Wohndeko ist niemals für die Ewigkeit gedacht. Die Dekoration ist stets ein Ausdruck aktueller Vorlieben des Menschen, der die Wohnung schmückt. Ändern sich seine Vorlieben, ändert sich die Wohndeko. Dennoch kann es sein, dass einige Wohndeko-Teile viele Jahre lang unverändert am selben Platz verbleiben. Andere Dekoteile sind dagegen von vorneherein nicht darauf ausgelegt, eine Wohnung ganzjährig zu schmücken. Die Rede ist von Weihnachts-Deko, von Osterdeko, spezieller Dekoration für Geburtstage und Hochzeiten. Falls du besonders gern dekorierst, bietet dir vielleicht sogar jeder Jahreszeitenwechsel Anlass für eine neue Dekoration.

 

 

Wie dekorierst du dein Fest?

Natürlich kannst du deine Wohnung selbst bei Festen wie Weihnachten und Ostern dekorieren, wie du möchtest. Aber die meisten Menschen wählen am Ende doch Motive wie Hasen für die Oster-Deko und Tannenzweige für die Weihnachtsdeko und nicht umgekehrt. Solche grundsätzlichen Vorgaben lassen aber weiter viel Spielraum für individuelle Gestaltung. In Dekoshops findest du ebenso Ideen für eine dezente minimalistische Weihnachtsdekoration wie für eine opulente weihnachtliche Dekoration mit Dutzenden Kerzen, Lichterketten und Dekokugeln. Für den Esstisch eignen sich zur Advents- und Weihnachtszeit rote Tischsets auf einer dunklen Tischdecke. Als klassische Weihnachts-Deko bieten dir Dekoshops darüber hinaus beispielsweise Christbaumkugeln, Räuchermännchen, Engelsfiguren, Nussknacker und Nikolausstiefel. Für das Osterfest gibt es Dekoration wie Hasenfiguren aus verschiedensten Materialien, Eierbecher und Ostergestecke. Geburtstags-Deko und Hochzeitsdeko sind ebenfalls Produkte für anlassbezogene Dekorationen und lassen selbst Traditionalisten weiteren Spielraum für eine individuelle Gestaltung. Wichtig ist dabei vor allem, dass die Dekoration denen gefällt, die während des Festes im Mittelpunkt stehen.

 

 

Was ist für dich das Schönste am Frühjahr, Sommer …

Wenn du viel Spaß am Dekorieren hast, solltest du deine Wohndeko auch mit jedem Wechsel der Jahreszeiten verändern. Frühling, Sommer, Herbst und Winter: Jede Jahreszeit besitzt ihre eigenen Farben und jeweils Stimmungen. Schön ist jede einzelne: der Frühling, wenn alles zu blühen beginnt, der grüne Sommer, der Herbst mit seinen leuchtenden Farben und der Winter mit schneebedeckten Landschaften. Mit spezieller FrühlingsdekoSommerdekoHerbstdeko und Winterdeko kannst du jede Jahreszeit feiern. Mach dir einfach klar, was du an der jeweiligen Zeit liebst, welche Farben du mit ihr verbindest. Vielleicht ist deine Frühlingsdeko dann von Leichtigkeit geprägt und die Dekoration für den Winter vom Wunsch nach Rückzug ins schützende Heim? Die Wohndekoration kann die unterschiedlichen Assoziationen, die du mit den Jahreszeiten verbindest, spiegeln: mit passenden Tischsets, Vasen, DekofigurenDekokugeln und Schalen. Dekoration, die die vergangene Jahreszeit repräsentiert, verstaust du im Schrank, bis ihre Zeit erneut gekommen ist. Dann beginnt alles von vorn.

Über den Autor

Dierk Werner
Über den Autor: Dierk Werner

Dierk ist Gründer, Ideengeber und Inhaber von PuroVio.de. Mit über 3 Millionen Produkten im Bestand kümmert er sich zusammen mit seinem Team, um die Koordination und die Weiterentwicklung des Produktvergleiches.

Bewerten Sie diese Seite

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
0,00 von 5 Sternen

1 Stern: wenig hilfreich, 5 Sterne: sehr hilfreich.

Bewertung wird geladenLoading...

Häufige Fragen (FAQ)

Wie integrierst du Licht auf reizvolle Weise in die Wohndeko?zuklappenaufklappen

Sobald es draußen dunkel wird, kann Licht zu einer reizvollen zusätzlichen Dekoration in deiner Wohnung werden. LED-Leuchten sind beispielsweise Bestandteil von Bildern, die die Lichter in ihre Motive integrieren. Ein Beispiel ist die untergehende Sonne, die durch LED-Licht tatsächlich leuchtet. Ebenso attraktiv sind als stehende oder hängende Deko-Ideen beleuchtete Deko-Kugeln mit LED-Lampen.

Was kennzeichnet den Landhausstil?zuklappenaufklappen

Du möchtest deine Wohnung dekorieren: Ideen dafür bietet dir der Landhausstil. Charakteristisch für ihn sind natürliche Materialien wie Holz, Leder und Rattan, aber auch Keramik und Glas. In der Einrichtung dominieren hellere Farbtöne. Oft passt eine Dekoration im Used-Look (sieht aus wie gebraucht) gut zu diesem Stil. Aber auch Küchen- oder Gartengeräte aus Kupfer integrieren sich gut. Der Landhausstil existiert in diversen Varianten wie der skandinavischen und der amerikanischen.

Deko-Ideen für die Wand: Welche Alternativen gibt es zum Bild?zuklappenaufklappen

Bilder sind meistens die erste Wahl, wenn es um Deko-Ideen für die Wand geht. Warum auch nicht? Es gibt zahlreiche Varianten, sodass jeder Geschmack bedient wird: Tiermotive, Landschaften, Bilder mit Sprüchen und Abstraktes. Dennoch sind Alternativen als Dekoration bisweilen noch schöner. Versuche es doch einmal mit einem Wandteller oder Wandsticker. Auch hier gibt es viele Chancen, dein persönliches Lieblingsmotiv zu finden.

Wie setzt du Deko-Säulen effektvoll als Wohndeko ein?zuklappenaufklappen

Deko-Säulen aus Granit oder Steinguss eignen sich hervorragend als Dekoration für den Garten. Manche ähneln klassischen antiken Säulen, andere präsentieren sich auf minimalistische Weise modern. Du kannst Pflanzentöpfe auf sie stellen, Deko-Kugeln und Kunstobjekte. So eine Dekosäule kann zudem stilvolle Deko im Wohnzimmer sein. Lass deine Fantasie spielen.

Wozu dient eine Dekoleiter?zuklappenaufklappen

Mit Dekoleitern kannst du in verschiedenen Räumen sehr schöne Dekoideen umsetzen. Sie eignen sich als extravagante Handtuchalter im Badezimmer, mit breiten Sprossen als Blumenständer oder Dekoregal. Dekoleitern gibt es aus Metall oder Holz. Viele Onlineshops haben sie als einfache Sprossen- oder klassische Dreiecksleiter im Sortiment. Bisweilen entdeckt man als Dekoration aber auch außergewöhnlichere Exemplare mit versetzten Sprossen und künstlerischem Anspruch.