Mehr als 5 Millionen Produkte im Vergleich
Wir sind Partner der größten Online Shops in Deutschland
Wie zufrieden bist Du mit diesen Suchergebnissen?
Gute Produktauswahl Umfangreiches Angebot Gute Preise Keine Produkte gefunden Angebot zu klein Zu hohe Preise Feedback absendenDanke! Dein Feedback ist anonym und wird nicht veröffentlicht

Bedeutung von indischen Schmuck

Verwandte Kategorien

Ratgeber

Indischer Schmuck für (fast) jedes Körperteil

Aus welchem Material besteht indischer Schmuck?

Typischer indischer Schmuck ist entweder aus Gold oder Silber. Traditionell gilt Gold bei Hindus als vielversprechend und als Symbol für Lakshmi, die Göttin des Reichtums. Indischer Silberschmuck ist zusammen mit Goldschmuck heutzutage nicht nur bei indischen Frauen beliebt. Echte silberne Ringe, Armbänder, Ketten, Halsketten, Nasenringe oder silberne indische Ohrringe sind ein wesentlicher Bestandteil des indischen Schmucks. Die Beliebtheit von Schmuckstücken aus Stein, die auf Metall verkrustet sind, ist in jüngerer Zeit ebenso sehr gewachsen.

Welchen Arten von indischen Schmuck gibt es?

Indischen Schmuck gibt es in vielen Variationen, beispielsweise als Ohrringe, Armreifen, Ringe oder Halsketten. Indischer Haarschmuck, auch genannt Tikkas, sind heute ein Stil-Statement und können sowohl mit indischer als auch mit westlicher Kleidung kombiniert werden. Möchtest Du dass alle Schmuckteile perfekt aufeinander abgestimmt sind, dann empfehlen wir Dir ein indisches Schmuckset zu kaufen. Dieses gibt es in vielen Varianten, zum Beispiel mit goldenen Armreifen und Ringen oder silbernen indischen Halsketten und indischer Tikka.

Was ist indischer Tikka Schmuck?

Ein Maang Tikka ist ein traditionelles Stück Kopfschmuck, das von südasiatischen Frauen an ihrem Hochzeitstag oder für andere bedeutende kulturelle Ereignisse getragen wird. Es ist so konzipiert, dass es auf dem sechsten Chakra, also der Stirn, ruht, so wie es in der hinduistischen Mythologie beschrieben wird. Es stellt somit das dritte Auge oder die Kraft der Seele dar. Das Zentrum der Stirn, in dem der Maang Tikka platziert ist, zeigt auch die Fähigkeit zur Kontrolle von Emotionen und Konzentrationskraft an.

Welche Bedeutung hat indischer Schmuck?

Traditioneller indischer Schmuck symbolisiert Macht, guten Status und immensen Reichtum des Besitzers. Schmuck und indische Frauen haben eine tiefe Verbindung, da der Wert nicht nur in Traditionen liegt, sondern auch in wissenschaftlicher Hinsicht Bedeutung bekommt. Jedes Schmuckstück, das von einer Person getragen wird, hat eine bestimmte Bedeutung, zum Beispiel bedeutet ein Mangalsutra, dass die Frau, die es trägt, verheiratet ist. Zukünftige Bräute müssen Armreifen aus Glas, Gold oder anderen Metallen tragen, da diese ein langes Leben für den Ehemann bedeuten.

Wann kann indischer Schmuck getragen werden?

Theoretisch ist es möglich, sich jeden Tag mit indischen Schmuck zu schmücken. Viele indische Halsketten und Armreifen sind sehr prunkvoll und verziert, Du findest jedoch auch minimalistischen indischen Schmuck der absolut alltagstauglich ist. Dezente indische Ringe und Ohrringe hat garantiert nicht jeder. Zu besonderen Events kann es dann vielleicht doch etwas ausgefallener sein. Oftmals werden indische Faschingskostüme mit typisch alt indischen Schmuck kombiniert. Oder steht vielleicht bald eine Indien-Reise bei Dir an?

TOP Shops & Marken

Logo OTTO OTTO 193
Logo Pukka Berlin Pukka Berlin 29
Logo Silberschmuck.de Silberschmuck.de 12
Logo Weltbild Weltbild 6
Nächstes 
 Zurück zu den Ergebnissen
Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.