Mehr als 5 Millionen Produkte im Vergleich
Wir sind Partner der größten Online Shops in Deutschland
bis Euro

Ob rund, eckig, oval oder ausziehbar – jetzt heißt es “Zu Tisch!”

Runde Esstische sind gute Allrounder im Wohnbereich. Denn an ihnen kann man tafeln und feiern. Wer kennt das nicht. Da erwartet man Gäste, weiß aber nicht, wie viele kommen. Also macht man ein Essen, das nicht auf den Punkt serviert werden muss. Ein runder Esstisch hat den Vorteil, dass alle Gäste gleich zur Mitte hin sitzen, sich ansehen können und der Tisch selbst in seinem Durchmesser am meisten Oberfläche für das Stellen der vielen Speisen hat. Rund jedoch heißt nicht, dass er nicht auch ausgezogen werden kann. Hier ist es oft so, dass er in zwei Halbkreise geteilt wird und in die Mitte rechteckige Platten für eine Oberflächenvergrößerung eingelegt werden. Manchmal können auch die Füße auseinandergeschoben werden, so dass aus einem runden Esstisch eine ewig lange Zigarre für 20 und mehr Menschen entsteht.

  1. Der runde Esstisch für den Wohnbereich: Hier geht es um Platz, Prestige und Gemütlichkeit. Meistens ist er nicht täglich im Einsatz, aber immer bei Gästen.
  2. runde Esstische in der Küche: kleine und leichtere Tische, die sowohl für den alltäglichen Gebrauch für die Mahlzeiten als auch für die Vorbereitung dient.
  3. runde Esstische für den Empfang: höhere und kleinere Tische, die als Stehtische Häppchen oder Getränke anbieten und als Gesprächsinsel dienen.
  4. runde Couchtische zum Essen: für Wohnlandschaften und dreiseitige Sofas geeignet. Man kommt gut ran und stößt sich nicht an Ecken.

Rund und bunt, so lautet die Devise bei Tischform und Art des Esstisches. Ob im Wohnzimmer oder in der Küche - ein runder Esstisch ist etwas besonderes und zieht die Blicke auf sich. Daneben ist er aber auch praktisch, stabil und beugt Verletzungen durch Ecken vor - er hat keine. Daher ist er ideal als Festtagstisch, als Partyzentrum und als Gesprächsinsel beim Come together.

Illustration Illustration Illustration Illustration

Moderne & Gemütliche Wohnideen für das Ezzimer mit vielen Bildern & Beispielen zum Nachmachen!

Rund ist die Idealform für den Inhalt. Daher sind runde Esstische sehr praktisch. Die runde Form hat viele Vorteile, da sie das ideale Verhältnis von Umfang zum Oberflächeninhalt hat. Hat man den Platz für einen freistehenden runden Esstisch, kann man am meisten Menschen gleichberechtigt an ihn setzen. Je größer, desto mehr Platz gibt es.

Moderner Esstisch aus Massivholz mit Schalenstühlen & Stoff

Moderner Esstisch mit ausziehbarer Tischplatte und Stoff-Stühlen als Komplett-Set

Rund ist stabil: Ein runder Esstisch mit einem Dreibein kann niemals kippeln. Das ist eine mathematische Gewissheit. Darüber hinaus hat der runde Tisch am meisten Oberfläche bei geringstem Umfang. Ebenfalls sind alle Kräfte ideal ausgewogen. Das bedeutet, dass ein runder Tisch grundsätzlich stabiler als ein eckiger Tisch steht und gute Voraussetzung mitbringt, der Lieblingstisch zu werden.

Tische aus Metall, Holz, Glas oder Marmor – beliebt ist, was gefällt.

Viele runde Esstische sind repräsentativ. Ihre Füße gleichen Säulen. Wertvolle Materialien ergänzen die Oberflächen. Doch es gibt auch die anderen: die schlanken, naturholzfarbenen Skandinavier. Sie gibt es bei Jysk oder IEKA, bei Venjakob oder Otto, aber auch bei Mömax, xxl Lutz, Höffner, Hay, Poco, Roller oder vielen weiteren Anbietern. Sie sind preiswert und praktisch, weil sie leicht und einfach zusammenzubauen sind. Es entscheidet also nicht nur Geschmack, sondern auch der Geldbeutel, der Platz und natürlich der Einsatzzweck. Kleine Metalltische eignen sich als neckische Anrichte, Stehtische aus Kunststoff sind leicht, klappbar und mit Hussen ideal für Stehempfänge. Esstische mit einer runden Glasplatte sind besonders augenfällig und können sehr transparent, sauber und clean wirken.

  • Esstische aus Holz: Sie bestehen aus Spanplatte, Massivholz oder MDF – sie gibt es oft in Baumärkten oder Möbelmärkten wie Ikea, Möbel Boss, Höffner oder Rieger.
  • Tische mit Glasplatte: Sie werden häufig als Couchtisch genutzt, aber auch als Esstisch sind sie modern und vielfältig. Kleine Exemplare dienen oft Vasen als Halter.
  • Tische aus Stein, Ziegel oder Beton: Modern und schick, aber schwer und immobil. Eher gestalterische Zierde als praktischer Alltagsheld. Ohne Frage meistens teuer.
  • Tische aus Metall: Edelstahlfüße oder verchromte Stahlblechrohre mit lackierten und runden Blechplatten sind moderne und meist günstige Alternativen für Massivholztische.

Das Material des Esstischs ist nicht nur eine Frage des Budgets, sondern auch die der Nutzungsart. Je mehr der Tisch im Alltag gebraucht wird, desto sicherer muss er stehen und sich gut reinigen lassen. Leichte Holztische sind gut aufzubauen und wegzuräumen. Bei vielen Gästen sollten aber die runden Tische wahre Schwerlasttafeln werden können.

Der Esstisch für jeden Anlass – welche Größe brauche ich?

Ein runder Esstisch braucht mehr Platz als ein eckiger, weil die meisten Räume eckig sind. Zusätzlich werden Wohnungen eckig ausgerichtet (eckige Wände, eckige Schränke, eckige Stühle etc.). Daher ist es ratsam, sich den geplanten Platz immer mit Stühlen, sowohl gestellt als auch etwas abgerückt, vorzustellen und zu messen. Als Faustregel kann gelten: Bei bis zu 4 Personen hat der runde Esstisch ca. 0,80 m Durchmesser, bei 6 Personen 1,20 m, bei 8 Personen 1,60 m und bei 10 Personen und mehr über 2,00 m. Hier ist der Tisch eindeutig zu groß, da die Mitte schon zu weit entfernt ist. Weiterhin gilt zu bedenken, dass der Esstisch bestuhlt werden muss. Diese brauchen immer 80 bis 100 cm mehr Platz. Also bei einem Tischdurchmesser von 1,60 Metern sollte man insgesamt einen Platz von mindestens 2,40 m Durchmesser haben.

  1. Runder Esstisch für 4 bis 6 Personen: Diese typischen Exemplare haben einen Durchmesser von 1,20 und passen somit noch in die meisten Wohnzimmer.
  2. Runde Esstische zum Ausziehen: Der Durchmesser von 1,60 m kann nun in der Mitte geteilt und mit weiteren Platten erweitert werden für bis zu 10 Personen.
  3. Kleine runde Esstische mit Säulenfuß: Für kleine runde Tische unter 1 m Durchmesser eignet sich ein Säulenfuß, weil er dadurch weniger Platz braucht.
  4. Esstische für die kleine Küche: 0,80 m im Durchmesser genügen völlig. Meistens können 4 Personen gut daran sitzen und der Tisch auch für andere Sachen verwendet werden.

In der Küche braucht man Ablagen und Platz. Ein runder Esstisch mit einer im Verhältnis großen Oberfläche ist da ideal. Er steht frei und kann von allen Seiten benutzt werden. Man eckt nicht an und stößt sich nicht an Kanten. Meistens dient er mehreren Aufgaben, denn neben der Küchenarbeit sind auch Schulbrot und Nudeln mit Tomatensauce tägliche Begleiter.

Designer Esstisch mit Platte aus Massivholz & Metallgestell in als Set mit 6 Stühlen & Stoffbezug

Designer Esstisch mit Platte aus Massivholz & Metallgestell in als Set mit 6 Stühlen & Stoffbezug

Die Form und das Material machen es – Esstische sind wahre Alleskönner. Viele der Küchentische sind aus Holz und meistens eckig. Damit sind sie praktisch, nicht besonders schwer, durch Schutzanstriche belastbar und durch ihre Form auch in engen Küchen gut unterzubringen. Runde oder ovale Formen und andere Materialien jedoch sind auch möglich.

Illustration Illustration Illustration Illustration

Die schönsten Tischdeko-Ideen für Esstische finden Sie in unseren Wohnideen-Seiten mit vielen Beispielen für die gemütliche Dekoration für Tischdecken, Kerzenleuchter & Essgeschirr. Ideen entdecken

Plastik oder Naturmaterial? Holz, Stein, Metall oder Glas sind natürliche Materialien, die kombiniert mit Kunststoffverbindungen ideale Kombinationen eingehen. So wie Pfannen mit einer Teflonbeschichtung praktischer sind als ohne, so sind runde Tische mit einer Oberflächenversiegelung aus Kunststoff praktisch und günstig. Edel geht immer, aber es muss oft nicht sein.

Materialkunde: Das sind die beliebtesten Tischoberflächen

Beliebte Oberflächen von Esstischen sind vor allem strapazierfähige Verbundwerkstoffe. Es gibt viele weiße Tische, die dennoch unempfindlich gegenüber Flecken und Verfärbungen sind. Doch neben dem klassischen Küchenweiß gibt es viele weitere tolle Farben und Materialien. Es kann Sprelacart oder Resopal sein, aber es darf auch lackiertes Naturholz sein, grau-mattiertes und pulverbeschichtetes Metall oder bunte Spanplatte. Auch Tische mit einer Oberfläche aus Linoleum werden immer beliebter. Kunststoffbeschichtete Oberflächen ermöglichen heute den Spagat zwischen den buntesten Farben und einer hohen Praxistauglichkeit. Es gibt schwarzlackierte Esstische mit goldbetressten und als Schwanenhals geschwungenen Füßen. Man muss es wollen und können. Dann geht sehr viel.

  • Esstische mit Holzkern und bunter Oberflächen: Um einen Holzkern, der massiv oder aus MDF bestehen kann, wird eine strapazierbare Oberfläche gespannt, die beliebig lackiert werden kann.
  • Matt oder hochglanz: Was beim Auto modern, aber sehr problematisch ist beim Waschen, ist bei runden Esstischen Standard und höchst alltagstauglich - matte Oberflächen.
  • Geölt, gewachst, lackiert: Runde Tische aus Holz können außer mit einer dicken Lackschicht versehen auch geölt, gewachst oder lasiert werden. So bleiben sie natürlich.
  • Küchenoberflächen: Wie die Küche, so der Tisch. Das ist nicht nur praktisch, sondern sieht auch gut aus. Außerdem sind sie sehr alltagsfest.

Oberflächen, die sich leicht reinigen lassen, die keine schädlichen Gase ausströmen und auch ansonsten dicht und verletzungssicher sind, gibt es mittlerweile reichlich. Kunststoffverbindungen machen es möglich. Bei Massivholzmöbeln reicht oft echtes Leinöl, was zwar viele Tage zum Trocknen benötigt, dafür aber lange hält und gesund ist.

Ausziehbar, Besteckkasten, höhenverstallbar – nützliche Funktionen für runde Esstische

Viele runde Esstische haben Zusatzfunktionen, die ihre Vielseitigkeit erhöhen. Die bekannteste und praktischste Form ist sicherlich die Ausziehfunktion. Hierbei wird meistens der Esstisch halbiert. Die Unterkonstruktion erlaubt dabei, dass die beiden Halbkreise auseinandergezogen werden können und rechteckige Platten in die Mitte eingelegt werden. So vergrößert sich die Oberfläche des Tisches erheblich und bekommt die Form einer Zigarre. Manche runde Esstische haben neben der Oberflächenvergrößerung auch noch die Funktion, dass die Tischbeine durch die Halbkreise ebenfalls auseinandergezogen werden können, so dass sich auch die Stehfläche vergrößert. Solche Tische können wahre Bankette bilden. Dann gibt es noch Besteckfächer, die unter der Tischoberfläche allerlei Kleinkram aufnehmen können.

  1. runde Esstische mit ausziehbarer Oberfläche: Auf einem festen Untergrund sitzt eine teilbare Oberplatte, die ausgezogen mit einer weiteren Innenplatte erweitert werden kann.
  2. Schubladen in Esstischen: Kleinkram, Besteck oder auch Tischtücher finden direkt unter der Tischplatte in einer separaten Schublade Platz.
  3. runde Esstische mit einklappbaren Seiten: Ein praktischer Trick hilft beim Platzsparen: Die Seiten werden eingeklappt, so dass ein schmaler rechteckiger Tisch übrig bleibt.
  4. höhenverstellbare runde Esstische: Diese wirklich multifunktionalen Tische sind Alleskönner. Ob Couchtisch (tief) oder Esstisch (hoch). Sie machen immer eine gute Figur.

Die Zusatzfunktionen bringen oft die Kaufentscheidung. Habe ich wenig Platz zum Stellen eines runden Esstisches, brauche ihn aber ab und zu? Dann sind klappbare Seiten praktisch. Bewirte ich manchmal viele Gäste gleichzeitig? Die Ausziehfunktion ist das A und O. Benutze ich den runden Esstisch auch zum Basteln, für Schularbeiten oder sonstige Dinge? Schubfächer halten Ordnung. Und manchmal möchte ich einfach nur den Couchtisch hochdrehen, um daran zu essen.

Landhaus Esstisch im Skandinavischen Design (Skandi Chic) aus Holz mit Stühlen in Weiss

Landhaus Esstisch im Skandinavischen Design (Skandi Chic) aus Holz mit Stühlen in Weiss

Jeder Tisch braucht seine Stühle, und manchmal eben auch eine Bank. Esstische sind praktisch, gar keine Frage, aber vor allem werden sie erst in Kombination mit den Sitzmöglichkeiten praktisch. Und das ist sehr verschieden. Freistehende große Tische brauchen oft hochlehnige schicke Stühle. Aber kleine Küchen werden auch durch eine Eckbank gemütlich, auf der man zusammenrutscht.

Illustration Illustration Illustration Illustration

Küche gemütlich Einrichten & Gestalten: Sie wollen Ihre Küche neu einrichten und sind auf der Suche nach Inspiration? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir geben Ihnen Tipps für Küchen aller Art und Größen und stellen Ihnen verschiedene Küchenstile vor. Küchenideen entdecken

Rund oder Eckig? Jeder Mensch, der schon mal einen Esstisch gekauft hat, weiß, wie schwierig die richtige Wahl ist. Zum einen liegt das an der Funktion und der Materialgüte, zum anderen aber auch an der Form. Runde Tische passen nicht in jede Wohnung. Eckige wiederum können Freiflächen nicht so gut füllen. Daher ist es ratsam, einen kleinen Grundriss anzufertigen und verschiedene Formen auszuprobieren.

Essen zu zweit oder zu zehnt – ein Tisch, der mitwächst

Wenn Gäste kommen, braucht man mehr Tischfläche. Sind sie nicht da, braucht man mehr Platz. Wir kennen alle das Dilemma, dass der Tisch schön in der Küche steht und genau für zwei Personen plus Kinder ausreicht und plötzlich Gäste kommen. Wohin sollen die sich setzen? Hierfür gibt es viele Möglichkeiten der Tischplattenverlängerungen. Typisch ist beispielsweise ein ausziehbarer Tisch, der auf beiden Seiten doppelte Lagen hat, die man nun beide oder auch nur einzeln hervorziehen kann. Auch die Vergrößerung durch eine mittige Zusatzfläche ist üblich. Hierfür werden die beiden Seiten auseinandergezogen und in die Mitte passt nun ein weiteres Brett. Das geht genauso bei ovalen und auch runden Tischen. Durch die symmetrische Aufstellung können nun viele Stühle an den Tisch gestellt werden.

  • Esstische mit ausziehbaren Seiten: Der Vorteil dieser Version ist, dass nicht immer alle Seiten ausgezogen werden müssen, so dass man Platz nicht verschwendet.
  • Tische mit mittiger Flächenvergrößerung: Vorteilhaft ist hier natürlich die Stabilität und die Möglichkeit, das auch bei runden oder ovalen Tischen zu haben.
  • Massive Tische mit Zusatzplatten: Hier werden die Tischbeine ebenfalls auseinandergezogen, wodurch Zusatzplatten den Tisch zur riesigen Tafel machen.
  • Esstische mit Schubladen: Manchmal geht es nicht um Gäste, sondern Hobbys. Und da eignen sich Tische, die Kleinkram vertrauen können und multifunktional sind.

Die Flexibilität von Tischen ist oft ein wichtiges Kaufkriterium. Denn gerade bei Gästen verbindet man Gemeinschaft mit Essen und Trinken. Und dafür braucht man eben einen Tisch. Dieser sollte einen Platz bekommen, so dass er frei ausgezogen und zu gewünschter Größe erweitert werden kann. Man sollte sich nicht an den Tischbeinen stoßen oder anderweitig verletzen.

Welche Arten von Esstischen gibt es?

Runde Tische können groß sein, für den Wohnbereich geeignet, für die Küche, kleinere für das Arbeits- oder Kinderzimmer. Sie können höher sein als Stehtisch oder kleiner als Beistelltisch, niedrig für die Couch, größer für das Büffet.

Welcher Esstisch ist für mich der richtige?

Der richtige Tisch in Rund braucht mit Stühlen immer 80 bis 100 cm mehr Platz. Also bei einem Durchmesser von 1,60 Metern, sollte man einen Durchmesser von mindestens 2,40 m als realistischem minimalen Platzbedarf kalkulieren. Dann steht natürlich noch die Frage, was Sie an dem Tisch am meisten machen werden? Wie stark ist er belastet etc.

Wie viele Menschen passen an einen runden Esstisch?

Je größer der Kreis, desto mehr Menschen passen daran. Außerdem sind viele große runden Tisch zusätzlich noch ausziehbar, so dass in Form einer Zigarre wahre Festtafeln entstehen können.

Wie alltagstauglich muss mein Esstisch sein?

Wie oft werden Sie am Tisch sitzen, und wie viele Personen werden es täglich sein? Wofür wird er eingesetzt? Nur Frühstück? Oder auch Mittagessen, Abendbrot, Bastelarbeit und Schulaufgaben? Soll er daneben auch als Arbeitstisch für die Küchenarbeit dienen?

Wie groß muss ein Esstisch für wie viele Personen sein?

Die aufgelisteten empfehlenswerten Maße sind immer bei eckigen Tischen die Länge und bei runden Tischen der Durchmesser. Ausziehoptionen sind nicht berücksichtigt.

  • bis zu 4 Personen: eckige Esstische: 1,20 m, runde Esstische: 0,80 m
  • bis zu 6 Personen: eckige Esstische: 1,80 m, runde Esstische: 1,20 m
  • bis zu 8 Personen: eckige Esstische: 2,40 m, runde Esstische: 1,60 m
Lieber Holz, Kunststoff oder Metall?

Alle Materialien sind da gut, wo sie ideal verwendet werden. Das klingt banal, aber es ist wichtig, darüber nachzudenken, wo der Esstisch meistens eingesetzt wird. In der Küche mit einer strapazierten Dauerbelastung ist ein zartes Blechtischchen bestimmt genauso falsch, wie der robuste kunststoffbeschichtete Alltagsheld als zarter Teller für ein Blumenbukett.

Langer Massivholz Esstisch aus Holz mit Schalenstühlen in schwarzInspiration: Langer Massivholz Esstisch aus Holz mit Schalenstühlen in schwarz1/4
Ob rund, eckig, oval oder ausziehbar – jetzt heißt es “Zu Tisch!”
Runde Esstische sind gute Allrounder im Wohnbereich. Denn an ihnen kann man tafeln und feiern. Wer kennt das nicht. Da erwartet man Gäste, weiß aber nicht, wie viele kommen. Also macht man ein Essen, das nicht auf den Punkt serviert werden muss. Ein runder Esstisch hat den Vorteil, dass alle Gäste gleich zur Mitte hin sitzen, sich ansehen können und der Tisch selbst in seinem Durchmesser am meisten Oberfläche für das Stellen der vielen Speisen hat. Rund jedoch heißt nicht, dass er nicht auch ausgezogen werden kann. Hier ist...
Esstisch skandinavischer Look mit hellen StühlenInspiration: Esstisch skandinavischer Look mit hellen Stühlen2/4
Tische aus Metall, Holz, Glas oder Marmor – beliebt ist, was gefällt.
Viele runde Esstische sind repräsentativ. Ihre Füße gleichen Säulen. Wertvolle Materialien ergänzen die Oberflächen. Doch es gibt auch die anderen: die schlanken, naturholzfarbenen Skandinavier. Sie gibt es bei Jysk oder IEKA, bei Venjakob oder Otto, aber auch bei Mömax, xxl Lutz, Höffner, Hay, Poco, Roller oder vielen weiteren Anbietern. Sie sind preiswert und praktisch, weil sie leicht und einfach zusammenzubauen sind. Es entscheidet also nicht nur Geschmack, sondern auch der Geldbeutel, der Platz und natürlich der...
Runder Esstisch mit Gepolsterten Lehnstühlen in CremeInspiration: Runder Esstisch mit Gepolsterten Lehnstühlen in Creme3/4
Der Esstisch für jeden Anlass – welche Größe brauche ich?
Ein runder Esstisch braucht mehr Platz als ein eckiger, weil die meisten Räume eckig sind. Zusätzlich werden Wohnungen eckig ausgerichtet (eckige Wände, eckige Schränke, eckige Stühle etc.). Daher ist es ratsam, sich den geplanten Platz immer mit Stühlen, sowohl gestellt als auch etwas abgerückt, vorzustellen und zu messen. Als Faustregel kann gelten: Bei bis zu 4 Personen hat der runde Esstisch ca. 0,80 m Durchmesser, bei 6 Personen 1,20 m, bei 8 Personen 1,60 m und bei 10 Personen und mehr über 2,00 m. Hier ist der Tisch...
Moderner eckiger Baumstamm Esstisch mit Stühlen in Massivholz kaufenInspiration: Moderner eckiger Baumstamm Esstisch mit Stühlen in Massivholz kaufen4/4
Materialkunde: Das sind die beliebtesten Tischoberflächen
Beliebte Oberflächen von Esstischen sind vor allem strapazierfähige Verbundwerkstoffe. Es gibt viele weiße Tische, die dennoch unempfindlich gegenüber Flecken und Verfärbungen sind. Doch neben dem klassischen Küchenweiß gibt es viele weitere tolle Farben und Materialien. Es kann Sprelacart oder Resopal sein, aber es darf auch lackiertes Naturholz sein, grau-mattiertes und pulverbeschichtetes Metall oder bunte Spanplatte. Auch Tische mit einer Oberfläche aus Linoleum werden immer beliebter. Kunststoffbeschichtete Oberflächen...

TOP Shops & Marken

Logo fun-moebel.de fun-moebel.de 323
Logo DeLife DeLife 202
Logo Wayfair Wayfair 156
Logo Maisons Du Monde Maisons Du Monde 153
Logo Geliebtes Zuhause Geliebtes Zuhause 115
Logo Baur Versand Baur Versand 104
Logo Sconto Sconto 102
Logo Lomado Lomado 97

Weitere Kategorien

Esszimmertische Esszimmertische 1588
Esstisch weiß Esstisch weiß 1728
Massivholz-Esstische Massivholz-Esstische 2477
Esstische in Schwarz Esstische in Schwarz 201
Esstische aus Buche Esstische aus Buche 91
Esstische in Weiß Esstische in Weiß 232

Unsere neuesten Beiträge

Unsere neuesten Gestaltungsideen

Nächstes 
 Zurück zu den Ergebnissen