Mehr als 5 Millionen Produkte im Vergleich
Wir sind Partner der größten Online Shops in Deutschland
bis Euro
Wie zufrieden bist Du mit diesen Suchergebnissen?
Gute Produktauswahl Umfangreiches Angebot Gute Preise Keine Produkte gefunden Angebot zu klein Zu hohe Preise Feedback absendenDanke! Dein Feedback ist anonym und wird nicht veröffentlicht
Die Urne ist der letzte Gruß der Angehörigen an den Verstorbenen

Schöne Urnen für die Feuerbestattung

Die Zahl der Feuerbestattung mit Urne nimmt seit den letzten Jahren beständig zu. Bei der Wahl dieser Bestattungsform spielen nicht nur Kosten eine Rolle. Viele Angehörige entscheiden sich aus praktischen Gründen für die Beisetzung in einem Urnengrab. Die Gräber sind pflegeleicht und benötigen wenig Aufwand zur Bepflanzung und Gestaltung. Gerade in der heutigen schnelllebigen Zeit ist die für viele Angehörige ein wichtiges Argument bei der Entscheidung zur Bestattungsform. Die Urne ist dabei ein wichtiges Ritual und es gibt bei der Auswahl der Modelle einen großen Gestaltungsspielraum. Wahlweise haben die Angehörigen dabei die Möglichkeit auf ein Urnenmodell des Bestatters zurück zu greifen oder sich auch privat nach einer günstigen oder gestalterisch anspruchsvollen Urne aus Metall, Keramik oder Holz umzuschauen. Die hier aufgezeigten Urnenmodelle können privat ohne Bestatter zu einem günstigen Preis bestellt werden und sind frei erhältlich. Wahlweise können diese direkt zum Bestatter oder zu Ihnen nach Hause geliefert werden.

Kann ich eine Urne privat kaufen?

Ja, das Bestattungsunternehmen darf Sie nicht dazu verpflichten eine Urne aus seinem Sortiment zu wählen. Sollte Ihnen die Auswahl der Urnenmodelle nicht gefallen, oder Sie haben das Gefühl das die Preise unangemessen hoch sind, so steht es Ihnen frei sich auf dem Markt nach einer Alternative umzusehen. Viele Bestattungsinstitute sind selbstverständlich nicht erfreut darüber Umsatz zu verlieren und versuchen den Kunden den externen Erwerb eines Modells auszureden. Bleiben Sie stark und haben Sie genug Selbstvertrauen nach der Graburne Ihrer Wahl zu suchen. Private Friedhöfe wie Friedwald oder Ruheforst haben aber besondere Ansprüche an die verwendeten Materialien. Diese sollten biologisch abbaubar sein und müssen besondere Kriterien erfüllen. Unser Tipp: Fragen Sie vorher nach uns lassen Sie sich beim Friedhof vorab beraten, ob es für die Verwendung der Urnen Mindestanforderungen gibt. Dann sind Sie auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Was ist eine Aschekapsel?

Die Aschekapsel mit den sterblichen Überresten Ihres lieben Angehörigen wird vom Krematorium gestellt. Diese ist genormt und hat fest definierte Abmessungen von 17x23cm. Die Metallkapsel ist aus schnell rostendem Stahl gefertigt, um zu gewährleisten, dass diese sich im Boden in einem definierten Zeitraum zersetzen kann. Nach der Einäscherung füllt das Krematorium die Asche in uns händigt diese dem Bestatter aus. Dabei wird die Kapsel fest verschlossen und versiegelt. In Deutschland herrscht Friedhofszwang, daher ist es den Angehörigen nicht gestattet die Urne mit nach Hause zu nehmen. Der Bestatter bewahrt diese dann bis zu Beisetzung auf. Diese Metallurne wird dann in eine Überurne oder auch Schmuckurne gesteckt. Wichtig ist hierbei, dass die Urne groß genug ist, um die Kapsel aufnehmen zu können. Die hier angebotenen Urnen erfüllten alle dieses Kriterium.

Muss die Urne biologisch abbaubar sein?

Manche private und auch kommunale Friedhöfe bestehen darauf, dass sich die Urne innerhalb einer gewissen Zeit im Boden vollständig auflöst. Hierfür gibt es in Deutschland keine einheitlichen Vorschriften. Im Einzelfall muss dies beim Friedhof erfragt werden, inwieweit es bei der Verwendung der Schmuckurnen Vorschriften oder Anforderungen gibt. Bio Urnen bestehen in der Regel aus Materialien, die sich im Boden rückstandsfrei zersetzen können: Hierbei werden zum Beispiel Maismehl, weich gebrannte Keramik oder chemisch unbehandeltes Holz verwendet. Diese nehmen im Laufe der Zeit Wasser auf und werden durch Bakterien, oder durch natürliche Abbauprozesse in der Erde zersetzt. Die Urne zersetzt sich in der Regel innerhalb eines Zeitraumes von 5 Jahren vollständig. Die Asche des Verstorbenen verbleibt somit dauerhaft im Boden.

Was passiert mit den Urnen nach der Ruhezeit?

Biologisch abbaubare Urnen zersetzen sich binnen der Ruhezeit von 20 Jahren vollständig. Maismehl, Holz und weich gebrannte Keramik zersetzen sich in diesem Zeitraum vollständig. Die Asche wird auf natürliche Art und Weise dem Boden zurückgegeben. Doch nicht alle Urnenmodelle erfüllen dieses Kriterium und sind auch nach Ablauf der Ruhezeit noch vollständig intakt. Die Friedhöfe haben somit die Aufgabe nach Auflösung des Grabes die Urne auszugraben und neu zu lagern, bzw. wieder zu vergraben. Die Handhabe hiermit ist bei allen Friedhöfen unterschiedlich. Manche Friedhöfe lagern die Urnen an zentralen Stellen wieder ein. Hierfür bieten sich unterirdische Katakomben, Kellerräume oder alte Gruften an. Andere wiederum vergraben die Urnen an zentralen Stellen zum abschließenden Verrotten ein.

Wo bekomme ich Blumenschmuck für Urnen?

Schönen Blumenschmuck wie Urnengestecke oder Blumengestecke für Urnen erhalten Sie von Ihrem regionalen Floristik Fachgeschäft um die Ecke. Alternativ bieten manche Bestatter diesen Service auch direkt Ihren Kunden an. Während der Trauerfeier wird die Urne mit der Asche des Verstorbenen nochmals in Szene gesetzt. Zusammen mit attraktiven Urnengestecken und Blumendekorationen bekommt der Verstorbene seine letzte Ehre erwiesen. Der Blumenschmuck wird in der Regel um die Urnen herum dekoriert. Die Wahl der Blumenarten ist dabei dem persönlichen Geschmack der Angehörigen überlassen. Hierfür steht eine große Auswahl an Blumensorten zur Verfügung. Rosen, Callas, Nelken und Chrysanthemen kommen hierbei gleichermaßen in Frage. Alternativ gibt es die Möglichkeit Trauergestecke und Urnengestecke auch online zu erwerben.

Urnen Motive für die Bestattung kaufenInspiration: Urnen Motive für die Bestattung kaufen1/4
Kann ich eine Urne privat kaufen?
Ja, das Bestattungsunternehmen darf Sie nicht dazu verpflichten eine Urne aus seinem Sortiment zu wählen. Sollte Ihnen die Auswahl der Urnenmodelle nicht gefallen, oder Sie haben das Gefühl das die Preise unangemessen hoch sind, so steht es Ihnen frei sich auf dem Markt nach einer Alternative umzusehen. Viele Bestattungsinstitute sind selbstverständlich nicht erfreut darüber Umsatz zu verlieren und versuchen den Kunden den externen Erwerb eines Modells auszureden. Bleiben Sie stark und haben Sie genug Selbstvertrauen nach der Graburne Ihrer Wahl zu suchen...
Urne mit Floristik Schmuck kaufenInspiration: Urne mit Floristik Schmuck kaufen2/4
Was ist eine Aschekapsel?
Die Aschekapsel mit den sterblichen Überresten Ihres lieben Angehörigen wird vom Krematorium gestellt. Diese ist genormt und hat fest definierte Abmessungen von 17x23cm. Die Metallkapsel ist aus schnell rostendem Stahl gefertigt, um zu gewährleisten, dass diese sich im Boden in einem definierten Zeitraum zersetzen kann. Nach der Einäscherung füllt das Krematorium die Asche in uns händigt diese dem Bestatter aus. Dabei wird die Kapsel fest verschlossen und versiegelt. In Deutschland herrscht Friedhofszwang, daher ist es den Angehörigen nicht gestattet...
Urnen für Menschen zum günstigen Preis kaufenInspiration: Urnen für Menschen zum günstigen Preis kaufen3/4
Muss die Urne biologisch abbaubar sein?
Manche private und auch kommunale Friedhöfe bestehen darauf, dass sich die Urne innerhalb einer gewissen Zeit im Boden vollständig auflöst. Hierfür gibt es in Deutschland keine einheitlichen Vorschriften. Im Einzelfall muss dies beim Friedhof erfragt werden, inwieweit es bei der Verwendung der Schmuckurnen Vorschriften oder Anforderungen gibt. Bio Urnen bestehen in der Regel aus Materialien, die sich im Boden rückstandsfrei zersetzen können: Hierbei werden zum Beispiel Maismehl, weich gebrannte Keramik oder chemisch unbehandeltes Holz verwendet. Diese...
Schöne & Besondere Urnen kaufenInspiration: Schöne & Besondere Urnen kaufen4/4
Was passiert mit den Urnen nach der Ruhezeit?
Biologisch abbaubare Urnen zersetzen sich binnen der Ruhezeit von 20 Jahren vollständig. Maismehl, Holz und weich gebrannte Keramik zersetzen sich in diesem Zeitraum vollständig. Die Asche wird auf natürliche Art und Weise dem Boden zurückgegeben. Doch nicht alle Urnenmodelle erfüllen dieses Kriterium und sind auch nach Ablauf der Ruhezeit noch vollständig intakt. Die Friedhöfe haben somit die Aufgabe nach Auflösung des Grabes die Urne auszugraben und neu zu lagern, bzw. wieder zu vergraben. Die Handhabe hiermit ist bei allen Friedhöfen...

TOP Shops & Marken

Logo Etsy Etsy 1198
Logo Serafinum Serafinum 892
Logo Stilvolle Urnen Stilvolle Urnen 81

Weitere Kategorien

Designerurnen Designerurnen 2079
Katzenurnen Katzenurnen 554
Bestattungsurnen Bestattungsurnen 2177
Grab Urnen Modelle mit Herz Grab Urnen Modelle mit Herz 212
Grab Urnen Modelle mit Händen Grab Urnen Modelle mit Händen 666

Unsere neuesten Beiträge

Unsere neuesten Gestaltungsideen

Nächstes 
 Zurück zu den Ergebnissen
Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.