Mehr als 5 Millionen Produkte im Vergleich
Wir sind Partner der größten Online Shops in Deutschland

Welche Vorteile bietet ein Gartenhaus?

Ein Gartenhaus kann Ihrem Leben im Freien eine Vielzahl von Vorteilen bieten. Es ist nicht nur ein praktisches und ästhetisches Element in Ihrem Garten, sondern es eröffnet Ihnen auch neue Möglichkeiten und schafft einen vielseitigen Raum für verschiedene Aktivitäten. Es dient nicht nur als zusätzlicher Stauraum für Gartengeräte, Werkzeuge und Gartenmöbel, sondern kann auch als Rückzugsort dienen, um dem Alltagsstress zu entfliehen. Es bietet Ihnen einen geschützten Raum, um sich zu entspannen, Hobbys nachzugehen oder Ihre Gäste willkommen zu heißen. So können Sie Ihre Gartensaison verlängern und das ganze Jahr über im Freien aktiv sein. Ob Sie es als Werkstatt, Hobbyraum oder Gästeunterkunft nutzen, es erweitert Ihre Wohnfläche und ermöglicht es Ihnen, Ihre Leidenschaften im Garten auszuleben. Darüber hinaus verleiht es Ihrem Außenbereich eine charmante und einladende Atmosphäre. Es ist eine Investition, die nicht nur funktional, sondern auch ästhetisch ansprechend ist und den Wert Ihrer Immobilie steigern kann.

  1. Zusätzlicher Stauraum für Gartengeräte, Werkzeuge und Gartenmöbel.
  2. Vielseitiger Raum für Entspannung, Hobbys und Gäste.
  3. Verlängerte Gartensaison durch geschützten Raum im Freien.
  4. Erweiterung der Wohnfläche und Wertsteigerung der Immobilie.
  5. Charmante und einladende Atmosphäre im Außenbereich.

Ein Gartenhaus bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Leidenschaft für den Garten zu vertiefen und Ihren Außenbereich optimal zu nutzen. Es erfüllt nicht nur praktische Bedürfnisse, sondern schafft auch einen einladenden und vielseitigen Raum für Entspannung, Hobbys und Gäste. So können Sie die Gartensaison verlängern und unabhängig von Wetterbedingungen im Freien aktiv sein. Es dient als Rückzugsort und ermöglicht Ihnen, dem Alltagsstress zu entfliehen und neue Energie zu tanken. Darüber hinaus trägt es zur ästhetischen Gestaltung Ihres Gartens bei und kann den Wert Ihrer Immobilie steigern. Ob als Werkstatt, Hobbyraum oder gemütliche Gästeunterkunft - ein Haus im Garten eröffnet Ihnen eine Welt voller Möglichkeiten und schafft eine Verbindung zwischen Ihnen und der Natur. Investieren Sie in Ihr persönliches Gartenparadies und genießen Sie die zahlreichen Vorzüge, die es mit sich bringt.

1 Gemütliche Ecken im Garten schaffen - das gelingt mit einem romantischen kleinen Gartenhaus
Gartenhaus mit Spitzgiebel kleiner Veranda und verglaster Eingangstür

Bitte beachten: Bevor Sie mit dem Bau eines Gartenhauses beginnen, prüfen Sie unbedingt die örtlichen Bauvorschriften und holen Sie gegebenenfalls die erforderlichen Genehmigungen ein. Jede Region kann spezifische Regelungen für Größe, Abstand zu Nachbargrundstücken und Höhe haben. Stellen Sie sicher, dass Ihr Projekt den örtlichen Bestimmungen entspricht, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

2 Für jedes Bedürfnis gibt es das passende Gartenhaus
Gartenhaus im Gemüsegarten mit geschützter Veranda türkis gestrichen

Wussten Sie schon? Bei der Innenausstattung ist es wichtig, auf die Witterungsbeständigkeit der Materialien zu achten. Da Gartenhäuser oft unterschiedlichen Temperaturen und Feuchtigkeitsbedingungen ausgesetzt sind, sollten Sie Möbel und Dekorationsgegenstände wählen, die robust und wetterfest sind. Verwenden Sie beispielsweise Gartenmöbel aus wetterfestem Holz, Metall oder Kunststoff und achten Sie darauf, dass Stoffe und Polsterbezüge schimmelresistent sind. Darüber hinaus sollten Sie auch auf eine gute Belüftung im Inneren achten, um eine zu hohe Luftfeuchtigkeit zu vermeiden. Mit der richtigen Auswahl an witterungsbeständigen Materialien und einer angemessenen Belüftung sorgen Sie dafür, dass Ihre Innenausstattung auch langfristig schön und funktional bleibt.

Innenausstattungsmöglichkeiten für das Gartenhaus

Die Innenausstattung spielt eine entscheidende Rolle bei der Schaffung eines gemütlichen und funktionalen Raums. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie Sie das Innere gestalten können, um Ihren Bedürfnissen und Vorlieben gerecht zu werden. Von der Wahl der richtigen Möbel bis zur Auswahl der passenden Beleuchtung und Dekorationselemente gibt es zahlreiche Aspekte zu beachten. Ob Sie Ihr Gartenhaus als Entspannungsoase, Arbeitsbereich, Hobbyraum oder Gästeunterkunft nutzen möchten, eine sorgfältige Planung und Auswahl der Innenausstattung sind entscheidend, um den Raum optimal zu nutzen und eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Tauchen Sie ein in die Welt der Inneneinrichtungsmöglichkeiten für Gartenhäuser und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf, um Ihren persönlichen Rückzugsort im Grünen zu schaffen.

  • Möblierung und Raumgestaltung

Wählen Sie passende Möbelstücke, die den verfügbaren Platz optimal nutzen und Ihren Bedürfnissen entsprechen. Denken Sie an Sitzgelegenheiten, Tische, Regale und Aufbewahrungslösungen, um den Raum funktional und gemütlich einzurichten.

  • Beleuchtung und Ambiente

Entscheiden Sie sich für die richtige Beleuchtung, die eine angenehme Atmosphäre schafft. Wählen Sie warmes, diffuses Licht für Entspannungsbereiche und helle, fokussierte Beleuchtung für Arbeitsbereiche. Ergänzen Sie dies mit dekorativen Elementen wie Kerzen oder Licherketten, um eine behagliche Stimmung zu erzeugen.

  • Dekoration und persönliche Note

Bringen Sie Ihre Persönlichkeit zum Ausdruck, indem Sie das Haus mit Dekorationsgegenständen wie Bildern, Pflanzen, Teppichen und Textilien verschönern. Wählen Sie Farben und Stile, die Ihren Geschmack widerspiegeln und eine harmonische Umgebung schaffen. Denken Sie auch an praktische Elemente wie Gardinen oder Jalousien für Privatsphäre und Sonnenschutz.

Die Innenausstattung ist entscheidend für den Komfort und die Funktionalität des Raums. Indem Sie die richtigen Möbel, Beleuchtung und Dekorationselemente wählen, können Sie eine einladende und gemütliche Atmosphäre schaffen. Egal, ob Sie es als Rückzugsort, Arbeitsbereich oder Gästeunterkunft nutzen, eine durchdachte Innenausstattung ermöglicht es Ihnen, den Raum optimal zu nutzen und ihn zu einem Ort zu machen, an dem Sie sich wohlfühlen. Experimentieren Sie mit verschiedenen Stilen, Farben und Texturen, um Ihre persönliche Note einzubringen und den Raum zu individualisieren. Mit einer gut gestalteten Inneneinrichtung wird Ihre Gartenlaube zu einem Ort, an dem Sie gerne Zeit verbringen und Ihre Leidenschaften im Grünen ausleben können.

Welche Varianten werden oft gesucht?

Gartenhäuser erfreuen sich großer Beliebtheit und es gibt eine Vielzahl von Varianten, die den unterschiedlichen Bedürfnissen und Vorlieben der Menschen gerecht werden. Von klassischen Modellen bis hin zu modernen Designs gibt es zahlreiche Optionen, die oft nachgefragt werden. Viele suchen nach kompakten Varianten, die sich ideal für kleinere Gärten oder Terrassen eignen. Andere bevorzugen geräumigere Varianten mit zusätzlichem Platz für eine Werkstatt oder als Gästeunterkunft. Beliebt sind auch Varianten im skandinavischen Stil, die durch ihre natürliche Ästhetik und helle Farben bestechen. Darüber hinaus sind moderne Modelle mit großen Fensterfronten und klaren Linien gefragt, die eine nahtlose Verbindung zwischen Innen- und Außenbereich schaffen. Tauchen Sie ein in die Welt der unterschiedlichen Varianten und finden Sie die perfekte Option, die Ihren individuellen Bedürfnissen und ästhetischen Vorlieben entspricht.

  • Gartenhaus mit Anbau: Eine beliebte Variante ist ein Gartenhaus mit einem zusätzlichen Anbau, der als Abstellraum, Werkstatt oder Geräteschuppen genutzt werden kann. Dies bietet Ihnen zusätzlichen Stauraum und Flexibilität, um Ihre Gartengeräte und Werkzeuge ordentlich unterzubringen.
  • Gartenhaus mit Terrasse: Ein Modell mit Terrasse erweitert Ihren Wohnraum im Freien. Sie können eine gemütliche Sitzecke einrichten und den Garten aus einer schönen Position genießen. Diese Variante eignet sich perfekt für entspannende Momente, gesellige Zusammenkünfte oder den Genuss einer Tasse Kaffee mit Blick auf Ihren grünen Außenbereich.
  • Gartenhaus mit Schlafboden: Ein Haus mit Schlafboden bietet eine zusätzliche Übernachtungsmöglichkeit für Gäste oder sogar eine gemütliche Rückzugsmöglichkeit für sich selbst. Der Schlafboden ermöglicht es, den Raum optimal zu nutzen und schafft eine einzigartige Atmosphäre.
  • Gartenhaus mit Sauna: Für Wellnessliebhaber ist ein Modell mit Sauna eine ideale Wahl. Sie können sich in Ihrer eigenen Sauna entspannen und gleichzeitig die Privatsphäre Ihres Gartens genießen. Dies bietet Ihnen das ganze Jahr über die Möglichkeit, Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu fördern.
  • Gartenhaus mit Carport: Eine praktische Kombination ist ein Haus mit integriertem Carport. Sie haben nicht nur einen sicheren Abstellplatz für Ihr Fahrzeug, sondern auch zusätzlichen Stauraum. Diese Variante bietet eine platzsparende Lösung für Ihre Autounterbringung und schafft Ordnung im Außenbereich.
3 Ein Gartenhaus ist schnell aufgestellt
Bausatz für ein Gartenhaus mit Blockbohlen Aufbau im Garten

Wissenswert: Bevor Sie sich für eine bestimmte Variante entscheiden, überlegen Sie sorgfältig, welche Funktionen und Bedürfnisse Sie damit abdecken möchten. Denken Sie auch an die Größe Ihres Gartens und ob die gewählte Variante gut in den vorhandenen Raum passt.

Bitte beachten: Vergessen Sie nicht, regelmäßige Wartungsarbeiten an Ihren Sicherheitsvorrichtungen durchzuführen. Überprüfen Sie regelmäßig die Funktionalität Ihrer Schlösser, Fenster und Alarmanlage, um sicherzustellen, dass sie einwandfrei funktionieren. Stellen Sie sicher, dass die Beleuchtung rund um Ihr Gartenhaus ordnungsgemäß funktioniert und gegebenenfalls defekte Glühbirnen ausgetauscht werden. Achten Sie auch auf die Sichtbarkeit von außen und entfernen Sie potenzielle Versteckmöglichkeiten für Einbrecher, wie dichtes Gebüsch oder hohe Hecken. Indem Sie Ihre Sicherheitsvorkehrungen regelmäßig überprüfen und warten, gewährleisten Sie die bestmögliche Schutzmaßnahme und können unbesorgt Ihren Außenbereich genießen.

Gartenhaus vor Einbruch schützen

Die Sicherheit ist ein wichtiger Aspekt, den es zu beachten gilt. Um Ihr Gartenhaus vor Einbruch und Diebstahl zu schützen, sollten Sie geeignete Maßnahmen ergreifen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um die Sicherheit zu erhöhen und potenzielle Eindringlinge abzuschrecken. Von der Installation von stabilen Türen und Fenstern über den Einsatz von Sicherheitsschlössern und Alarmanlagen bis hin zur Beleuchtung des Außenbereichs gibt es zahlreiche Schritte, die Sie unternehmen können. Die Wahl der richtigen Sicherheitsmaßnahmen hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen und dem Standort ab.

  1. Robuste Türen und Fenster: Statten Sie Ihr Gartenhaus mit stabilen Türen und Fenstern aus, die Einbruchsversuche erschweren. Wählen Sie Modelle mit hochwertigen Schlössern und verstärktem Glas, um die Sicherheit zu verbessern. Zusätzliche Sicherheitsriegel können ebenfalls eine sinnvolle Ergänzung sein.
  2. Beleuchtung und Alarmanlage: Sorgen Sie für ausreichende Beleuchtung, um potenzielle Eindringlinge abzuschrecken. Bewegungsmelder und Außenleuchten mit Sensorfunktion sind besonders effektiv. Ergänzend dazu können Sie eine Alarmanlage installieren, die bei unbefugtem Zutritt ein lautes Signal auslöst und Sie oder Nachbarn alarmiert. Dies kann abschreckend wirken und potenzielle Einbrecher abschrecken.

Indem Sie robuste Türen und Fenster verwenden und sie mit hochwertigen Schlössern versehen, schaffen Sie eine erste Verteidigungslinie gegen potenzielle Einbrecher. Eine gut beleuchtete Umgebung um das Gartenhaus herum und eine Alarmanlage können zusätzliche Abschreckung bieten und im Falle eines Einbruchs schnell reagieren. Darüber hinaus sollten Sie Wertgegenstände außer Sichtweite aufbewahren und regelmäßig prüfen, ob alle Sicherheitsvorkehrungen intakt sind. Mit einer sorgfältigen Planung und den richtigen Sicherheitsmaßnahmen können Sie es vor Einbruch schützen und ein sicheres Umfeld schaffen, in dem Sie unbeschwert Ihre Zeit im Freien genießen können.

Ist eine Genehmigung erforderlich?

Damit Sie nach dem Bau keinen Ärger bekommen, sollten Sie sich vor dem Bau mit den Genehmigungsvorschriften auseinandersetzen. Eine Genehmigung für Ihr Gartenhaus ist abhängig von Größe, Standort und Nutzung des Gartenhauses. Je nachdem, ob Sie Ihr Haus einfach auf die Wiese stellen oder ein festes Fundament planen, gibt es bundeslandspezifische Genehmigungsvorschriften in Deutschland. Meist ist eine Baugenehmigung erst ab einer bestimmten Quadratmeterzahl des Fundaments nötig. Achten Sie auch auf baurechtliche Aspekte, wie beispielsweise Mindestabstand zum Nachbar. Ab einer Gartenhaushöhe Höhe von 3 Meter muss ein Abstand von 3 Meter eingehalten werden. Riskieren Sie nicht einen „Schwarzbau“ in Ihren Garten zu stellen, denn wenn Sie von den Nachbarn verpetzt werden, kann der große Traum von gemütlichen Abenden im Gartenhaus ganz schnell zerplatzen.

Fertigbausatz oder selber bauen?

Denken Sie, dass Sie das gewisse Können für den Bau eines Gartenhauses haben? So einfach wie es klingt ist der Bau jedoch nicht. Oftmals entstehen aufgrund schlechter Planung Fehler bei der Abdichtung und auch die Holzwahl kann sich negativ auf die Langlebigkeit des Gartenhauses auswirken. Wenn Sie lange Freude an Ihrem Gartenhaus haben wollen und kein professioneller Handwerker sind, dann empfiehlt es sich einen Fertigbausatz zu kaufen. Bausätze sind meist günstiger, als wenn Sie sich ein Haus mit Holzpaneelen komplett selbst bauen. Und falls Sie schon konkrete Vorstellungen von Ihrem Traumhaus haben: Es besteht die Möglichkeit einen Bausatz sonderanfertigen zu lassen.

Welches Material eignet sich am besten für ein Gartenhaus?

Um im Garten die Nähe zur Natur zu genießen sind die meisten Gartenhäuser aus Holz, wie beispielsweise Lärche oder Fichte. Diese Holzarten wachsen recht schnell, sind bei uns heimisch und schneiden im Preisvergleich sehr gut ab. Das Holz ist relativ harzreich und somit besteht optimaler Schutz gegen Witterung. Andere Holzarten wie Buche oder Esche sind etwas teurer, können jedoch auch für ein Gartenhaus verwendet werden. Gartenhäuser aus Kunststoff und Metall sind hauptsächlich als Geräteschuppen verbreitet. Sie sind wartungsfrei, einfach zu reinigen und weniger anfällig gegen Kratzer. Der Vorteil von einem Kunststoff- oder Metallhaus gegenüber einem Holzhaus ist, dass dieses nicht gestrichen oder behandelt werden muss. Ohne Holzpflege werden sie nicht lang Freude an einem Holzhaus haben.

Worauf muss bei einem witterungsbeständigen Gartenhaus geachtet werden?

Je nachdem für was Sie ihr Gartenhaus verwenden wird die Wandstärke gewählt. Winterfeste Gartenhäuser aus Holz fangen bei einer Wandstärke von 28mm an. Wenn sie darin übernachten wollen, sollte die Wandstärke bei etwa 40mm anfangen. Besonders robuste Gartenhäuser gibt es in verschiedenen Stärken wie 50mm, 70mm oder 90mm. Hier gibt es fast keine Grenzen. Damit es nicht zur Schimmelbildung im Gartenhaus kommt, sollten Sie ihr Haus regelmäßig Lüften. Da Holz bekanntlich „lebt“ ist es wichtig jegliche Verbindungen mit anderen Baustoffen und kritische Stellen, wie beispielsweise Scharniere, Glas oder Abwasserrohre, regelmäßig zu überprüfen. Wenn sie Ihr Gartenhaus nicht behandeln, kann dies unschöne folgen mit sich tragen. Streichen Sie Ihr Haus demnach alle ein bis zwei Jahre.

Gartenhaus aus Blockbohlen mit Satteldach und DoppelflügeltürInspiration: Gartenhaus aus Blockbohlen mit Satteldach und Doppelflügeltür1/4
Welche Vorteile bietet ein Gartenhaus?
Ein Gartenhaus kann Ihrem Leben im Freien eine Vielzahl von Vorteilen bieten. Es ist nicht nur ein praktisches und ästhetisches Element in Ihrem Garten, sondern es eröffnet Ihnen auch neue Möglichkeiten und schafft einen vielseitigen Raum für verschiedene Aktivitäten. Es dient nicht nur als zusätzlicher Stauraum für Gartengeräte, Werkzeuge und Gartenmöbel, sondern kann auch als Rückzugsort dienen, um dem Alltagsstress zu entfliehen. Es bietet Ihnen einen geschützten Raum, um sich zu entspannen, Hobbys nachzugehen oder Ihre...
kleines Gartenhaus mit Spitzdach und Überdachung des Eingangsbereiches mit Sträuchern umwachsenInspiration: kleines Gartenhaus mit Spitzdach und Überdachung des Eingangsbereiches mit Sträuchern umwachsen2/4
Innenausstattungsmöglichkeiten für das Gartenhaus
Die Innenausstattung spielt eine entscheidende Rolle bei der Schaffung eines gemütlichen und funktionalen Raums. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie Sie das Innere gestalten können, um Ihren Bedürfnissen und Vorlieben gerecht zu werden. Von der Wahl der richtigen Möbel bis zur Auswahl der passenden Beleuchtung und Dekorationselemente gibt es zahlreiche Aspekte zu beachten. Ob Sie Ihr Gartenhaus als Entspannungsoase, Arbeitsbereich, Hobbyraum oder Gästeunterkunft nutzen möchten, eine sorgfältige Planung und Auswahl der Innenausstattung...
Gartenhaus in schwedischem Rot mit Spitzdach und extrabreiter Tür mit FensternInspiration: Gartenhaus in schwedischem Rot mit Spitzdach und extrabreiter Tür mit Fenstern3/4
Welche Varianten werden oft gesucht?
Gartenhäuser erfreuen sich großer Beliebtheit und es gibt eine Vielzahl von Varianten, die den unterschiedlichen Bedürfnissen und Vorlieben der Menschen gerecht werden. Von klassischen Modellen bis hin zu modernen Designs gibt es zahlreiche Optionen, die oft nachgefragt werden. Viele suchen nach kompakten Varianten, die sich ideal für kleinere Gärten oder Terrassen eignen. Andere bevorzugen geräumigere Varianten mit zusätzlichem Platz für eine Werkstatt oder als Gästeunterkunft. Beliebt sind auch Varianten im skandinavischen Stil...
Gartenhaus aus Holz mit Klöntür und überdachter TerrasseInspiration: Gartenhaus aus Holz mit Klöntür und überdachter Terrasse4/4
Gartenhaus vor Einbruch schützen
Die Sicherheit ist ein wichtiger Aspekt, den es zu beachten gilt. Um Ihr Gartenhaus vor Einbruch und Diebstahl zu schützen, sollten Sie geeignete Maßnahmen ergreifen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um die Sicherheit zu erhöhen und potenzielle Eindringlinge abzuschrecken. Von der Installation von stabilen Türen und Fenstern über den Einsatz von Sicherheitsschlössern und Alarmanlagen bis hin zur Beleuchtung des Außenbereichs gibt es zahlreiche Schritte, die Sie unternehmen können. Die Wahl der richtigen Sicherheitsmaßnahmen...

TOP Shops & Marken

Logo OBI (DE) OBI (DE) 118
Logo ManoMano ManoMano 40
Logo casando casando 38
Logo Demmelhuber Demmelhuber 18
Logo GartenHaus GartenHaus 15
Logo Wayfair Wayfair 15
Logo hagebau hagebau 14
Logo Aosom Aosom 9

Unsere neuesten Beiträge

Unsere neuesten Gestaltungsideen

Nächstes 
 Zurück zu den Ergebnissen