58 Ergebnisse für
  1. Uhren :
  2. Armbanduhren :

» Segeluhren «

bis Euro
  1. Uhren :
  2. Armbanduhren :

» Segeluhren «

Armbanduhren

Segeluhren

bei PuroVivo.de – 58 Segeluhren

Kategorien Armbanduhren
Auswahl Filter Farbe, Material & Co
Praktische Segeluhren: Segelliebhaber aufgepasst!

Praktische Segeluhren: Segelliebhaber aufgepasst!

Bist Du ein großer Fan vom Segeln und liebst den Wind und die Wellen? Da kann es doch schon schnell passieren, dass die Zeit vergessen wird. Mit einer Segeluhr hast Du nicht nur die Uhrzeit immer im Blick, sondern auch wichtige Informationen über den Kurs, dank GPS Sender. Fällt der Druck auf der Meereshöhe rasant, dann heißt es „Ein Sturm zieht auf“, daher ist eine Segeluhr mit Barometer für Segler sehr wichtig. Eine schöne Segeluhr ist jedoch nicht nur für Segelliebhaber ein praktisches Accessoire. Da diese Uhren auch im Luxusbereich erhältlich sind, werden sie gern als Investition von Uhr-Sammlern gekauft. Segeluhren gibt es nicht nur für Herren, sondern auch in ansprechenden Designs für Damen. Sind die Kinder bei der Segel-Tour dabei, gibt es auch für sie ansprechende Kindersegeluhren in verschiedenen Farben wie rot, blau oder grün. 

Segeluhren gibt es in verschiedenen Designs
Ein digitaler Display an der Segeluhr zeigt dir wichtige Informationen
Eine Segeluhr darf bei keinem Segelliebhaber fehlen

Segeluhren: Stilvoll, praktisch und komfortabel

Bist Du ein großer Fan vom Segeln und liebst den Wind und die Wellen? Da kann es doch schon schnell passieren, dass die Zeit vergessen wird. Mit einer Segeluhr hast Du nicht nur die Uhrzeit immer im Blick, sondern auch wichtige Informationen über den Kurs, dank GPS Sender. Fällt der Druck auf der Meereshöhe rasant, dann heißt es „Ein Sturm zieht auf“, daher ist eine Segeluhr mit Barometer für Segler sehr wichtig. Eine schöne Segeluhr ist jedoch nicht nur für Segelliebhaber ein praktisches Accessoire. Da diese Uhren auch im Luxusbereich erhältlich sind, werden sie gern als Investition von Uhr-Sammlern gekauft. Segeluhren gibt es nicht nur für Herren, sondern auch in ansprechenden Designs für Damen. Sind die Kinder bei der Segel-Tour dabei, gibt es auch für sie ansprechende Kindersegeluhren in verschiedenen Farben wie rot, blau oder grün. Ein großer und gut lesbarer Bildschirm erleichtert die Zeitablesung ungemein. Mit einer zusätzlichen Leuchtbeschichtung der Segeluhr ist die Uhr auch gut lesbar in der Dunkelheit. Auf der See sind stürmisches Wetter oder hohe Temperaturen keine Seltenheit. Die Uhr muss Wasser, Salz, Sonne und Schweiß standhalten, daher ist die Materialwahl der Uhr besonders wichtig. Segeluhren sind in der Regel so konzipiert, dass sie Wind und Wetter standhalten. Im Internet Forum unterhalten sich Segelliebhaber oft, welche Uhr wohl die bessere zum Segeln sei. Wir haben Dir in Expertenmeinungen Tipps und Tricks rund um das Thema Segeluhren zusammengestellt, um Dir die Auswahl ein wenig zu erleichtern. Die Anschaffung einer Luxus Segeluhr muss gut überlegt sein, daher bietet es sich an ihre Funktionen vorher zu vergleichen und zu testen.

Funktionen einer Segeluhr

Mit extra auf den Segelsport abgestimmte Funktionen ist eine Segeluhr weitaus mehr als ein einfacher Zeitanzeiger. Bei einer Automatik-Segeluhr brauchst Du keine Angst haben, dass sie Dich auf offener See im Stich lässt. Mit einer Anzeige von Luftdrucktrends der letzten Stunden kannst Du Dir das passende Wetter für Deine Segel-Tour heraussuchen. Ein Barometer an der Segeluhr hilft Dir, den Druck über dem Meeresspiegel zu messen. Damit die Zeit bis zum Start der Segelregatta zeitlich abgestimmt ist, sollte die Segeluhr einen Start Timer besitzen. Ein klares Signal am Timer gibt Dir an, wann die Zeit abgelaufen ist. Sehr geschätzt wird auch eine Regattafunktion an der Segeluhr, welche Dir Sekunden und Minuten zum Start des Rennens anzeigt. Ebenso kann ein Alarm von Vorteil sein. Brauchst Du früh zum Aufstehen einen Wecker? Kein Problem. Segeluhren sind nicht nur zum Segeln ein praktisches Accessoire, sondern helfen Dir im Alltag die Zeit sinnvoll einzuteilen. Weitere hilfreiche Funktionen an einer Segeluhr sind ein GPS Sender oder Kompass zur Navigation der Segelroute. Eine Leuchtbeschichtung oder Hintergrundbeleuchtung der Armbanduhr machen das Ablesen des Displays auch bei Dunkelheit zum Kinderspiel.

Verwandte Kategorien

Ratgeber

Unterschied zwischen Quarzuhren und Automatikuhren

Fragst Du dich, ob eine Quarzuhr oder Automatikuhr die bessere Wahl ist? Was sind eigentlich die Unterschiede? Segeluhren gibt es sowohl als Automatikuhr, sowie Quarzuhr. Eine Automatikuhr lädt sich selbständig auf. In dem Uhrenwerk ist ein beweglicher Rotor, welcher sich durch normale Bewegungen im Alltag von selbst aufzieht. Ein großer Vorteil ist also, dass Du die Uhr nicht aufziehen brauchst oder eine Batterie wechseln musst. Automatikuhren sind eine umweltschonende Erfindung, wobei Bewegungsenergie sinnvoll genutzt wird. Es kann jedoch zu Schäden im Uhrenwerk bei Stößen oder ruckartigen Bewegungen kommen. Diese können aber leicht wieder repariert werden. Automatikuhren sind in der Regel teuer als Quarzuhren, da die Uhrenwerke hier weitaus komplexer sind als von Quarzuhren. Quarzuhren wurden nach Automatikuhren, dank technischen Fortschritt, entwickelt. Quarz ist ein Mineral, was in der Natur vorkommt. Eine Knopfzelle (bzw. Batterie) dient als Energiespeicher. Durch elektrische Spannung fängt der Uhrenquarz an zu schwingen und somit wird der Takt vorgegeben. Eine Schaltung in der Uhr reguliert den Takt, sodass ein genauer Sekundentakt erreicht wird. Quarzuhren sind günstig und ganggenau. Es kann lediglich passieren, dass die Uhr sich um wenige Sekunden im Monat verstellt. Da eine Quarzuhr batteriebetrieben wird, ist hier der positive Umwelt Aspekt nicht gegeben. Natürlich gibt es auch digitale Segeluhren. Diese werden mit einer Batterie betrieben.

Weitere Kategorien

5 Expertenmeinungen

nach oben