Diesen Beitrag teilen

jetzt auf WhatsApp teilenjetzt auf Pinterest teilenjetzt auf LinkedIn teilen
schließen

18 Ergebnisse Filtern

Teilen-Icon für WhatsApp

Feng Shui Wohnideen

Feng Shui Einrichtung in Wohnung & Haus - Ideen für das Wohnzimmer, Schlafzimmer mit Feng Shui Bett & Co

Haus & Wohnung nach Feng Shui einrichten

Feng Shui ist heutzutage ein Einrichtungsstil und Lebensstil, der immer beliebter wird. Wenn Menschen über Feng Shui sprechen und versuchen sicherzustellen, dass ihr Zuhause das richtige Gleichgewicht von Ying und Yang, sowie Lebensenergie Chi hat. Dies kann mit bestimmten Pflanzen und Einrichtungsgegenständen erreicht werden. Egal ob Sie Ihr Wohnzimmer, Ihr Schlafzimmer oder nur den Flur nach Feng Shui gestalten möchten: hier finden Sie viele tolle Bilder und Ideen zum Nachmachen nach traditionellen und modernen Vorbild.

mehr erfahren

Filtern

Sie haben X von XX Inspirationen gesehen

Feng Shui Ideen zum Einrichten

Feng Shui ist die chinesische Praxis, in unseren Innenräumen ein Gleichgewicht mit der natürlichen Welt herzustellen. Es nutzt Energiekräfte, um Harmonie zwischen einem Individuum und seiner Umgebung zu schaffen. Von der Verwendung von Farben bis hin zur Platzierung bestimmter Objekte in bestimmten Bereichen gibt es viele Möglichkeiten, Feng Shui in Haus und Wohnung zu bringen. Historisch gesehen hat Feng Shui seine Wurzeln im Taoismus und Buddhismus.

 

Schritt für Schritt:

 

  1. Holen Sie sich Informationen über Feng Shui Einrichtungsbeispiele ein.
  2. Wählen Sie geeignete Wandfarben und Fußbodenfarben aus.
  3. Finden Sie Einrichtungsgegenstände, die mit Feng Shui harmonieren und die Ihnen gefallen.
  4. Organisieren und halten Sie Ihren Wohnraum ordentlich.

 

Bei Unsicherheit kann es helfe einen Feng Shui Berater zu kontaktieren!

Die 5 Elemente im Feng Shui kombinieren

Bei dem Feng Shui Prinzip wird alles in fünf Elemente unterteilt, welche unterschiedliche Energien anziehen. Diese Elemente müssen ausbalanciert werden, um Harmonie zu schaffen.

 

  • Holz verbindet die Kraft von Kreativität und Wachstum. Pflanzen können verwendet werden, um dieses Element darzustellen.
  • Feuer ist das stärkste Element. Es nutzt Leidenschaft, Energie, Kühnheit und Transformation. Mit Kerzen oder der Farbe Rot bringen Sie das Element Feuer in einen Raum.
  • Erde steht für Stabilität und Stärke. Integrieren Sie das Erdelement mit Steinen, Teppichen, alten Büchern und allem, was braun oder hellbraun ist.
  • Wasser ist mit Emotion und Inspiration verbunden. Wasserelemente wie ein Aquarium oder Gegenstände in der Farbe Blau können dieses Element darstellen.
  • Metall vereint alle Elemente und bringt Fokus und Ordnung. Verwenden Sie Gegenstände aus Metall oder von weißer, silberner oder grauer Farbe.

 

Wenn wir uns in unserem Zuhause aus dem Gleichgewicht fühlen, liegt es oft daran, dass ein oder mehrere Elemente fehlen oder zu viele Elemente vorhanden sind. Ein Wohnzimmer, Schlafzimmer oder eine Küche mit allen fünf Elementen fühlt sich ruhig und friedlich an.

 

Wenn es eine direkte Sichtlinie zwischen der Haustür und der Hintertür gibt, bedeutet das, dass das Chi (oder die Energie) zu schnell durch das Haus fließt.

Basisregeln kurz erklärt

Es gibt verschiedene Basisregeln, die bei der Einrichtung nach Feng Shui unbedingt beachtet werden müssen. Folgend haben wir Sie Ihnen kurz erklärt:

 

  1. Licht: Im Feng Shui wird Licht und Beleuchtung der Wohnräume als Heilmittel für „Problemzonen“ eingesetzt. Wählen Sie eine ideale Beleuchtung, um eine gute Chi-Energie zu erzeugen.
  2. Spiegel: Wenn du einen Spiegel benötigst, stelle sicher, dass er auf etwas gerichtet ist, das du gerne ansiehst, und es reflektiert.
  3. Dekoration: Im Feng Shui wollen wir Harmonie schaffen. Aus gestalterischer Sicht führt die richtige Verwendung von Dekoration und Gegenständen zu Harmonie. Tatsächlich wird die beste Feng-Shui-Energie mit dekorativen Objekten erzeugt, die Sie lieben und welche mit Ihrem Stil in Einklang stehen.
  4. Organisation: Ordnung ist das A und O im Feng Shui. Schauen Sie sich in Ihrem Raum um und achten Sie darauf, ob es Bereiche gibt, durch die Sie sich nur schwer bewegen können.
Feng Shui Einrichtung und Wohnen

Feng Shui Einrichtung und Wohnen

Modell des Bagua-Rasters im Feng Shui

Modell des Bagua-Rasters im Feng Shui

Die Bagua-Karte

Die Bagua-Karte ist ein Feng-Shui-Werkzeug, das verwendet wird, um die acht wichtigen Kategorien oder Aspekte der Lebensenergie in Ihrer Umgebung zu identifizieren. Es gibt einfache Möglichkeiten, die Karte zu integrieren und die Energie in jedem Bereich zu verbessern.

 

  • Wenn Ihr Wohnzimmer auf Reichtum und Glück ausgerichtet werden soll, dann können Sie mit Gegenständen dekorieren, die genau diese Dinge widerspiegeln. Gerahmte Fotos von Menschen oder Orten sind hier ein gutes Beispiel.
  • Wenn Ihr Büro oder das Arbeitszimmer auf Weisheit ausgerichtet sein soll, dann können Sie mit Gegenständen dekorieren, die zum Beispiel Wissen fördern.

 

Wenn Sie in einer Wohnung wohnen:

Richten Sie die Unterseite der Bagua-Karte an Ihrer vorderen Eingangswand aus. Ihre Haustür wird höchstwahrscheinlich im Bereich Wissen, Karrierebereich oder im Bereich der hilfsbereiten Menschen liegen.

 

Wenn Sie in einem Haus wohnen:

Schnappen Sie sich einen Kompass. Platzieren Sie den Karrierebereich dort, wo Ihr Kompass nach Norden zeigt. Der Süden ist Ihr Reputationsbereich, der Osten Ihr Ahnen- und Gesundheitsbereich und so weiter.

 

Heutzutage können wir alle den Unterschied zwischen einer Wohnung in einer Stadt und einer ruhigen, versteckten Hütte im Wald spüren, und wir verstehen, dass unsere Umgebung unsere Energie daher stark beeinflusst.

Es gibt viele verschiedene Farbrichtungen, in die Sie gehen können.

Es gibt viele verschiedene Farbrichtungen, in die Sie bei der Raumgestaltung gehen können.

Farben im Feng Shui

Farben spielen in der Feng-Shui Gestaltung und Einrichtung eine erhebliche Rolle und können die Energie des Hauses oder der Wohnung in verschiedenen Räumen beeinflussen. Hier sind einige Farben und ihre Bedeutung erklärt:

 

  • Weiß ist mit dem Metallelement verbunden, das für geistige Klarheit, Produktivität und Vollendung steht
  • In vielen Kulturen wird die Farbe Schwarz mit dunkleren Themen assoziiert, aber im Feng Shui hat sie auch eine positivere Verbindung zur persönlichen Erkundung und Entwicklung
  • Die Feng-Shui-Bedeutung von Blau ändert sich je nach Farbton. Mittelblaue und blaugrüne Töne repräsentieren das Holzelement. Holz ist mit Wachstum, Vitalität und Mitgefühl verbunden. Tiefes Mitternachtsblau verbindet sich mit dem tiefen, dunklen Wasserelement.
  • Grün ist die Feng-Shui-Farbe der Erneuerung, frischen Energie und Regeneration.
  • Im Feng Shui ist Rot die Farbe, die alle anderen verdrängt. Es ist die stärkste Farbe im und gilt als sehr glückverheißend. Rot wird oft verwendet, um ein Zuhause oder die Energie einer Person zu schützen und zu reinigen.
  • Pink ist eine zarte Farbe im Feng Shui, die mit dem Partnerschafts- und Liebesbereich der Bagua-Karte verbunden ist.

 

Feng Shui Pflanzen wählen

Mit Feng-Shui-Pflanzen können Sie positive Energie in Ihr Zuhause bringen und sich an der Schönheit dieser erfreuen. Das Hinzufügen von Zimmerpflanzen zu den Wohnräumen hat viele Vorteile, nicht zuletzt, dass sie das Aussehen eines Raums bunter machen und verbessern können. Im Falle von Feng Shui im Schlafzimmer können Pflanzen sogar den Schlaf verbessern. Aber haben Sie auch daran gedacht, dass Sie durch sorgfältige Auswahl und Platzierung von Feng-Shui-Pflanzen für bestimmte Räume im Haus den Fluss positiver Energie in Ihrem Leben verbessern können?

 

Top 5 Feng Shui Pflanzen sind:

 

  1. Jadepflanze
  2. Syngonium
  3. Friedenslilie
  4. Mostera Deliciosa
  5. Gummibaum

 

Stachelige Pflanzen sind nicht gut für Feng Shui; es wird gesagt, dass scharfe Spitzen und Dornen die persönliche Energie entziehen. Ein Kaktus wäre demnach keine gute Idee!

Im Feng Shui streben wir danach, den Fluss des Chi zu verbessern, das unsere lebenswichtige Lebensenergie ist. Lebende Grünpflanzen stellen das Holzelement dar, das die Widerstandskraft, Flexibilität, Heilung und das Wachstum des Menschen fördern soll.

 

Besonderheiten im Feng Shui im Schlafzimmer

Das Schlafzimmer sollte ein Ort der Ruhe, Romantik und Entspannung sein. Feng Shui hat im Schlafzimmer die größte Wirkung und da wir in der Regel mehr als acht Stunden am Tag in diesem heiligen Raum verbringen, sollten wir versuchen, sein Feng-Shui-Potenzial voll auszuschöpfen. Hier sind ein paar Tipps:

 

  • Das Bett sollte im Feng Shui am besten parallel zur Tür stehen.
  • Das Kopfteil des Betts muss an einer Wand stehen, aber nicht an der Wand direkt zum Badezimmer.
  • Präsentieren Sie Deko-Objekte und Gegenstände, wenn möglich, paarweise: Zwei Nachtschränke, zwei Kissen, zwei ähnliche Lampen
  • Sie sollten möglichst Möbel mit runden, organischen Formen wählen, um den Chi Fluss zu gewährleisten

 

Knallweiße Wände sollten, wenn möglich, im Schlafzimmer vermieden werden, da sie in der Nacht aktivierend wirken können. Starkes Weiß ist eine Farbe des Elements Metall, welches geistig anregend und der Ruhe nicht gerade förderlich kommt. Ein kleines Schlafzimmer kann jedoch schnell beengend wirken, daher wären hier weiße Wände eher angebracht und ein Spiel mit farbiger Dekoration.

 

Feng Shui Wohnzimmer Tipps

Wohnzimmer sind für eine Vielzahl von Zwecken konzipiert – einige sind gemütliche Zufluchtsorte zum Entspannen nach einem langen Arbeitstag, andere sind auf Unterhaltung ausgelegt. Wie gestaltet man jedoch ein Wohnzimmer nach Feng Shui?

 

  1. Lassen Sie, wenn möglich, die Rückseite des Sofas nicht zum Eingang zeigen
  2. Die Tür sollte vom Sofa ersichtlich sein
  3. Es sollte ein offener Raum ohne Hindernisse entstehen, ohne im Weg stehende Möbel
  4. Pflanzen bringen das Element Holz in das Wohnzimmer und unterstützen so ein positives Chi im Feng Shui

 

 

Saubere Fenster sollen zu mehr Glück und Erfolg im Berufsleben beitragen.

Das Wohnzimmer sollte sauber und aufgeräumt sein. Nur so kann ein hervorragendes Chi geschaffen werden.

Das Wohnzimmer sollte sauber und aufgeräumt sein. Nur so kann ein hervorragendes Chi geschaffen werden.

Über den Autor

Über den Autor: Dierk Werner

Dierk ist Gründer, Ideengeber und Inhaber von PuroVio.de. Mit über 3 Millionen Produkten im Bestand kümmert er sich zusammen mit seinem Team, um die Koordination und die Weiterentwicklung des Produktvergleiches.

Bewerten Sie diese Seite

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen

1 Stern: wenig hilfreich, 5 Sterne: sehr hilfreich.

Lade Bewertung der Seite...Loading...

Häufige Fragen (FAQ)

Wie kann die Wohnung mit Feng Shui eingerichtet werden?zuklappenaufklappen

Eine Möglichkeit, wie Feng Shui das Gleichgewicht in der Wohnung oder im Haus fördert, ist die Verwendung der fünf Elemente: Feuer, Erde, Metall, Holz und Wasser. Blumen, Holzmöbel kombiniert mit Pflanzen und Deko sind großartige Möglichkeiten, um einen kreativen und inspirierenden Raum zu schaffen. Die Mitte des Raumes sollte unbedingt frei gelassen werden.

Welche Farben passen in ein Feng Shui Wohnzimmer?zuklappenaufklappen

In einem Feng Shui Wohnzimmer sollte ein ausgewogenes Farbgleichgewicht herrschen. Nutzen Sie nicht zu grelle Farben und beschränken Sie sich auf Pastelltöne oder schöne beige Töne. Mit gelb, rot und türkiser Dekoration lassen sich farbliche Akzente setzen und im Bagua integrieren.

In welchen Räumen lässt sich Feng Shui umsetzen?zuklappenaufklappen

Das Feng Shui Prinzip kann in jedem Raum umgesetzt werden, egal ob Wohnzimmer, Schlafzimmer, Badezimmer, Küche oder Kinderzimmer. Wenn Sie nach den passenden Ideen suchen, dann finden Sie bei PuroVivo garantiert tolle Inspirationen.

Welche Pflanzen sind für Feng Shui am besten?zuklappenaufklappen

Pflanzen spielen im Feng Shui eine sehr große Rolle. Sie bringen nicht nur die Farbe grün mit, sondern sorgen für einen guten Fluss der Lebensenergie Chi. Hier sind unsere Top 5 Feng Shui Pflanzen: Jadepflanze, Syngonium, Friedenslilie, Monstera Deliciosa, Gummibaum.

Teilen-Icon für WhatsApp