X

+ 36 Grabideen

Filtern

36 Ergebnisse Filtern

Einzelgrab Grabideen

Einzelgrab gestalten - Ideen für die Grabgestaltung & Grabbepflanzung

Suche
Einzelgrab

Ideen für schöne Einzelgräber

Sind Sie auf der Suche nach Ideen für die Gestaltung eines Einzelgrabes? Das Dekorieren der Grabstätte eines geliebten Menschen ist ein Teil der Personalisierung seines Denkmals und der Erinnerung den Verstorbenen. Es bietet vielen Familien Trost, wenn sie wissen, dass das Einzelgrab ihrer Liebsten frische Blumen oder eine andere schöne Grabdekoration hat. Egal ob für Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, hier finden Sie Inspirationen und Bilder für die Grabgestaltung und Grabbepflanzung eines Einzelgrabs.

mehr erfahren

Filtern

Sie haben X von XX Inspirationen gesehen

Weiteren Grabschmuck entdecken

Grabgestaltung - Ideen für ein Einzelgrab

Jeder Mensch behandelt einen Besuch des Grabs von einem geliebten Menschen anders. Jeder erlebt unterschiedliche Emotionen, Gedanken und Gefühle. In gewisser Weise wird diese letzte Ruhestätte zu einem neuen Zuhause für ihren verstorbenen Angehörigen oder Freund. Viele Menschen schmücken den Grabstein und die Grabstätten, damit sich der Ort so besonders wie möglich anfühlt. Darüber hinaus kann das Dekorieren des Grabes dazu beitragen, dass es weniger schmerzhaft ist, auf dem Friedhof zu sein. Des weiteren ist das Schmücken des Einzelgrabes eine Möglichkeit, mit Trauer umzugehen. Wenn Sie an der Grabstätte von jemandem, den Sie lieben, etwas Besonderes tun möchten, finden Sie hier einige Ideen und Beispiele für die Einzelgrabgestaltung. Unsere Einzelgrab Idee umfassen eine große Auswahl – von moderner Einzelgrabgestaltung bis hin zur Einzelgrabgestaltung im Winter, Herbst, Frühling und Sommer.

Grabsteine für ein Einzelgrab

Der Grabstein ist das größte und bedeutsamste Gestaltungselement eines Einzelgrabes. Der Einzelgrabstein gibt zumeist Auskunft über den Name und den Geburts- und Todestag des Verstorbenen. Oftmals befinden sich auch eingravierte Sprüche, Symbole oder ganze Bilder auf dem Einzelgrabstein. Die Form des Grabsteins für das Einzelgrabs kann sehr unterschiedlich sein, zum Beispiel gibt es traditionelle eckige Natursteine mit abgerundeten Kanten oder aber Einzelgrabsteine in Herzform, als Bogen oder zweiteiliges skulpturales Element. Moderne Einzelgrabsteine können auch geschickte Materialkombinationen von Stein, Bronze, Holz, Glas und Edelstahl aufweisen, und sind somit ein ganz besonderer Hingucker auf dem Friedhof. Die Größe des Grabsteins für das Einzelgrab liegt in der Regel zwischen 90 und 120 cm Höhe und einer Breite von etwa 40 c m.

 

 

Grabeinfassung für ein Einzelgrab

Die Grabeinfassung ist ein niedriger Rand, normalerweise aus Stein, Holz oder Beton, der ein Grab umgibt. Eine Grabeinfassung kostet zwischen 500 – 2.800 Euro, je nach Wahl des Materials. Die Maße liegen zwischen 2m Länge und 90 cm Breite. Genauere Informationen zu den möglichen Maßen für Ihren Friedhof finden Sie in Ihrer Friedhofsordnung.

  • Grabeinfassung aus Holz – Grabeinfassung aus Holz sollte aus witterungsbeständigen Holz (zB. Eiche oder Tanne) bestehen. Es ist eine kostengünstige Variante der Grabeinfassung, jedoch muss das Holz regelmäßig untersucht und ggf. behandelt oder erneuert werden.
  • Grabeinfassung aus Naturstein – hier gibt es viele Möglichkeiten. Granit, Kalkstein, Sandstein und Mamor sind beliebte Natursteinarten für Einzelgrabeinfassungen. Sehr oft besteht die Grabeinfassung aus dem selben Material wie der Grabstein.
  • Grabeinfassung aus Kunststoff – diese Art der Grabeinfassung für ein Einzelgrab ist sehr langlebig und es fallen wenig Kosten an. Oftmals werden Kunststoffeinfassungen nur provisorisch verwendet, bis eine Steineinfassung gesetzt wird.
  • Grabeinfassung aus Edelstahl & Metall – Grabeinfassungen aus Metall sind ganz moderne Arten der Einzelgrabgestaltung. In vielen Friedhofsordnungen sind sie noch gar nicht so lang verankert. Hier gibt es eine Vielzahl an Formen, Größen und Varianten.

Gestaltungselemente & Grabschmuck für ein Einzelgrab

Die geschmackvolle und pflegeleichte Gestaltung der Einzelgrabstätte kann mit verschiedenen Gestaltungselementen erfolgen. Mit schönen Grabelementen bekommt der Verstorbene eine letzte Anerkennung und die Hinterbliebenen haben einen magischen Ort der Erinnerung. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, welcher Grabschmuck sich für ein Einzelgrab eignet. In unseren Einzelgrab Ideen finden Sie Gestaltungsbeispiele mit Grabvasen, Grablichter und Friedhofsblumen.

 

 

Trauerfloristik & Friedhofsblumen

Unter Trauerflorstik und Friedhofsblumen findet man eine große Auswahl an Blumenschmuck, Gestecken und Sträußen, die sich sowohl bei der Trauerfeier, als auch direkt auf dem Friedhofsgrab eignen. Grabgestecke und Trauergestecke gibt es in Form von Kränzen, in Herzform oder als Liegegestecke. Die Art der Blumen richtet sich nach der Jahreszeit. Gerade im Winter und Herbst sollte die Einzelgrabgestaltung mit haltbaren und witterungsbeständigen Grün erfolgen.

 

Grablichter, Grablaternen & Grabkerzen

Grablichter, Grablaternen und Grabkerzen werden ganz traditionell auf das Grab gestellt und symbolisieren die Seele des Verstorbenen. Die Flamme dient der Erinnerung und führt den Verstorbenen durch das Totenreich. Meistens werden Grablichter, Grablaternen oder Grabkerzen zu bestimmten Anlässen, wie Beispielsweise der Geburtstag, Todestag, Allerheiligen oder Totensonntag auf das Einzelgrab gestellt. Sie können jedoch auch ganzjährig als Grabdekoration dienen.

 

 

Grabschalen & Grabvasen

Grabschalen und Grabschalen gibt es aus vielen verschiedenen Materialien, beispielsweise aus Edelstahl, Metallguss, Stein, Kunstharz oder Kunststoff. Sie lassen sich ganz einfach auf die Grabstätte stellen und mit Grabsträußen oder Gestecken dekorieren. Steckvasen sind besonders beliebte Arten von Grabvasen, da sie beliebig auf dem Einzelgrab platziert werden können. Manche Friedhöfe stellen Kunststoff Grabvasen kostenlos zur Nutzung zur Verfügung.

 

Grabfiguren

Bei Grabfiguren brauchen Sie nicht wählerisch sein. Egal ob klein oder groß, aus Bronze oder Stein, jede Art von Grabfigur wird Ihnen ein Lächeln auf die Lippen zaubern, wenn Sie vor der Einzelgrabstätte stehen. Vor allem große Grabfiguren oder sehr wertvolle Grabfiguren haben Gewindebohrungen, womit Sie am Einzelgrabstein oder an der Grabeinfassung befestigt werden können. Somit haben Diebe keine Chance die wertvolle Grabfigur zu klauen. Sie haben die Qual der Wahl: soll es eine Engelfigur sein, ein Schutzpatron, eine Tierfigur oder eine Madonna Figur?

 

Einzelgrabgestaltung mit Pflanzen & Blumen

Friedhöfe sind friedliche Orten zum Nachdenken und Reflektieren. Fragen Sie sich, ob Sie auf dem Friedhof Blumen pflanzen können? Ja, das können Sie. Die meisten Friedhöfe haben Richtlinien darüber, welche Größen und Arten von Pflanzen erlaubt sind. Die Wartungsteams müssen in der Lage sein, um sie herum zu arbeiten, ohne die Anlagen zu beschädigen oder mehr Arbeit zu verursachen. Bäume oder Sträucher, die mit der Zeit groß oder widerspenstig werden, sind keine gute Wahl. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl von Pflanzen für das Einzelgrab, was der oder die Verstorbene am meisten mochte. Gab es eine bestimmte Pflanze oder Blume, die er / sie bevorzugte? Das kleine Gartenstück am Grab kann verwendet werden, um diese Vorlieben widerzuspiegeln und gute Erinnerungen zurückzubringen. Darüber hinaus sollte die Auswahl der Grabbepflanzung die Lichtverhältnisse des Standorts und Witterungsverhältnisse berücksichtigen.

 

 

Einzelgrab-Bepflanzung im Frühling & Sommer

Im Frühling werden die Tage wieder länger und wärmer. Alles verwandelt sich in ein kräftiges Grün und die ersten Frühblüher beginnen zu blühen. Wir wäre es mit ein paar Frühblühern auf der Grabstätte? Diese Pflanzen sind auf die Witterungsbedingungen im Frühling angepasst und Zaubern einen bunten Glanz auf die Grabstätte. Tulpen, Narzissen oder Hyazinthen lassen sich bereits im Herbst in die Erde stecken und blühen im Frühjahr aus, oder können im Frühling blühend gekauft werden. Die Sommer in Deutschland sind meist warm und trocken, und stellt daher viele Angehörige vor eine besondere Herausforderung. Schnell verblühen alle Blumen, wenn nicht regelmäßig gegossen wird. Die Einzelgrab-Bepflanzung für den Sommer sollte etwa im Mai beginnen und im Juli abgeschlossen sein. Grabpflanzen und Blumen, die sich für den Sommer eignen, sind zum Beispiel Geranien, Steinkraut, Tagetes und Fuchsien.

 

Die Bepflanzung des Einzelgrabs sollte an die Witterungsbedingungen angepasst sein.

 

Einzelgrab-Bepflanzung im Herbst & Winter

Nach den warmen, trocknen Sommer kommt in der Regel ein nasser, stürmischer Herbst. Ende September oder Anfang Oktober sollte die Sommerbepflanzung daher bereits entfernt und mit der Herbstbepflanzung ausgetauscht werden. In den kalten Jahreszeiten wachsen die Pflanzen nur sehr wenig, daher können Sie auf eine dichte Bepflanzung setzen. Besonders modern auf einem Einzelgrab wirken weiße Pflanzen in Kombination mit Blautönen. Enzian, Chrysanthemen und die Schneeheide sind Grabpflanzen die sich gut für die kalten Monate eignen. Damit das Grab im Winter nicht kahl ist, gibt es eine Reihe an Grabpflanzen, die besonders winterhart sind. Das ist zum Beispiel der kleine Winterling, die Fette Henne und die Besenheide, welche Ihr Einzelgrab von August bist Januar mit kleinen, farbigen Blütenknospen bereichern wird.

 

Ganzjährige Dauerbepflanzung

Viele Menschen haben nicht die Zeit, sich stets und ständig um die Grabfläche zu kümmern. Eine pflegeleichte und ganzjährige Dauerbepflanzung für das Einzelgrab ist daher eine gute Lösung. So erstrahlt die Grabstelle ganzjährig in wunderbaren Glanz. Für eine ganzjährige Einzelgrabbepflanzung eignen sich vor allem pflegeleichte Bodendecker, die teppichartig über die Grabfläche wachsen. Immergrüne Grabpflanzen sind beispielsweise Polsterphlox, die Zwergmispel, Haselwurz oder die Schleifenblume. Kombinieren Sie doch die Pflanzen auf dem Einzelgrab mit tollen Grabschmuck, wie Grablaternen, Grabfiguren und Grabsteckern.

 

 

Die beliebtesten Friedhofsblumen für Einzelgräber:

  • Lilien – Als eine der beliebtesten Blumenwahlen für Beerdigungen repräsentieren Lilien die wiederhergestellte Unschuld der Seele der Verstorbenen.
  • Gladioli – Die Gladiolen sind groß und majestätisch und vermitteln Charakterstärke, moralische Integrität und Aufrichtigkeit.
  • Nelken – Weiße Nelken vermitteln reine Liebe und Unschuld; rote Nelken stehen für Bewunderung; und rosa Nelken stehen für Erinnerung.
  • Chrysanthemen – In vielen europäischen Kulturen werden Chrysanthemen nur als Begräbnisblumen verwendet, da sie ein Symbol für den Tod sind. In den USA repräsentieren Chrysanthemen die Wahrheit und werden normalerweise als eine fröhliche Art angesehen, jemanden zu ehren, der ein erfülltes Leben geführt hat.
  • Rosen – Diese sehr beliebte Blume hat je nach Farbe unterschiedliche Bedeutungen. Weiße Rosen drücken Ehrfurcht, Unschuld und Jugendlichkeit aus; Rote Rosen vermitteln Respekt, Liebe und Mut; Rosa Rosen bedeuten Liebe, Anmut und Sanftmut; Purpurrote Rosen bedeuten Trauer; und gelb steht für Freundschaft.

 

TIPP: Viele Friedhöfe haben sehr strenge Regeln, wie Grabsteine und Grabstätten dekoriert werden können. Es ist daher eine gute Idee, sich vor dem Dekorieren des Einzelgrabs über die Friedhofsordnung zu informieren.

Über den Autor

Dierk
Über den Autor: Dierk

Steinbildhauer mit Leib & Seele! Seit Generationen leben wir diese Tradition zusammen mit unseren Bildhauern und erschaffen einzigartige Grabstätten aus Naturstein. Mit unserem großen europaweiten Steinmetz-Netzwerk können wir unsere Grabdenkmale zum Festpreis in Deutschland, Österreich & der Schweiz anbieten

Bewerten Sie diese Seite

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen

1 Stern: wenig hilfreich, 5 Sterne: sehr hilfreich.

Loading...

Häufige Fragen (FAQ)

Wie kann man ein Einzelgrab modern gestalten?zuklappenaufklappen

Moderne Einzelgrabgestaltung fängt schon bei dem Grabstein an. Es gibt tolle moderne Grabsteine für Einzelgräber mit stilvollen Materialmixen und Design zu kaufen. Des weiteren eignen sich kleine Grabfiguren und minimalistische Grablaternen für eine moderne Grabgestaltung. Die Grabbepflanzung sollte ebenso schlicht und zielgerichtet erfolgen. Die Grabgestaltung muss jedoch nicht eintönig sein. Kombinieren Sie Blumen und Pflanzen mit Farben und unterschiedlichen Größen.

Welche Gestaltungslemente für ein Einzelgrab gibt es?zuklappenaufklappen

Die Hauptelemente auf einem Grab sind der Grabstein und die Grabeinfassung. Je nachdem wie groß das Einzelgrab ist, kann die Grabgestaltung ganz unterschiedlich ausfallen. Sehr beliebte Gestaltungselemente sind Grabbepflanzung, Grabfiguren, Grablaternen, Grabvasen und Grabblumen, wie zum Beispiel Grabgestecke und Grabkränze.

Wie viel kostet ein Grabstein für ein Einzelgrab?zuklappenaufklappen

Die Kosten für einen Einzelgrabstein liegen zwischen 1.500 und 8.000,- EURO inklusive Grabinschrift und Aufstellung. Die Kosten variieren jedoch nach Material und Gestaltungswunsch. Die meisten Grabsteine für Einzelgräber bestehen aus Naturstein, Metall oder Holz. Je hochwertiger und wertvoller das Material, desto kostenintensiver ist der Einzelgrabstein.

Wie viel kostet die Grabeinfassung für ein Einzelgrab?zuklappenaufklappen

In der Regel kostet die Grabeinfassung zwischen 500 bis 2.500,- EURO. Nach oben hin gibt es jedoch keine Grenzen. Wenn Sie nur ein kleines Budget für die Grabgestaltung zur Verfügung haben, aber dennoch nicht auf eine Grabeinfassung verzichten wollen, gibt es auch günstige Materialien zur Auswahl. Am meisten kommen Naturstein, Holz, Metall und Kunststoff als Einzelgrabeinfassung zum Einsatz.

Was für Einzelgrab-Figuren gibt es? zuklappenaufklappen

Schon im alten Ägypten wurden die Grabstätten von verstorbenen Menschen mit Opfergaben geschmückt. Grabfiguren gibt es aus Keramik, Holz, Metall und Stein und sind sehr beliebt für die Grabgestaltung von Einzelgräbern. Es gibt sie beispielsweise als Engelfiguren, Jesus, Madonna, Grabtröster, Schutzpatrone, Trauernde, Tierfiguren & Co!