+ 52 Ideen für Küche

Filtern

52 Ergebnisse Filtern

Landhaus Küche Wohnideen

Landhaus Küchen Ideen - Beispiele zum Einrichten & Gestalten + Inspirationen, Einrichtungsideen & Wohnideen

Landhaus

Ideen & Inspirationen für Küchen im Landhausstil zum einrichten & gestalten

Landhausküchen haben einen einzigartigen Charme, der stark durch den Möbelstil der französischen Möbeleinrichtungen des vorletzten Jahrhunderts geprägt wurde. Schlichte Formen mit dezenten Verzierungen treffen auf edle Hölzer und strahlen so nostalgische Gemütlichkeit aus. Typisch für die Gestaltung von Küchenelementen im Landhausstil sind warme und helle Farben, sowie natürliche Materialien wie Holz, Stein, Terrakotta. Die Fronten der Küchenschränke werden mit verspielten Zierelementen dekoriert und bieten trotzdem eine hochfunktionale Innenausstattung. Lassen Sie sich beim Kauf Ihrer neuen Landhausküche von unseren Bildern und Beispielen inspirieren und finden Sie Ihren ganz persönlichen Landhausstil mit vielen schönen Beispielen und Ideen für die romantische Küchengestaltung.

mehr erfahren

Filtern

Sie haben X von XX Inspirationen gesehen

Wohnideen - Küche im Landhausstil gestalten & einrichten

Gemütlichkeit ist das Stichwort, mit dem Du Deine Küche in Verbindung bringen willst? Hell, freundlich, rustikal, aber auch irgendwie zeitlos soll sie sein? Was für manche nach dem Unmöglichen klingt, hat zum Glück ein Motto: eine Küche im Landhausstil. Die Liebe zu diesem Stil lässt sich auf nahezu alle Räume übertragen. Egal ob Arbeitsraum, Wohnzimmer oder Küche: Landhaus ist das, was Du suchst.

 

Was macht den Landhausstil in der Küche aus?

Der Landhausstil lässt uns alle eine gedankliche Reise machen. Wer zum Beispiel eine IKEA-Küche mit Landhaus-Motto kauft, der entführt sich und alle Gäste in eine beinah nostalgische Welt. Das liegt daran, dass die gesamte Möblierung traditionell und ein wenig romantisch angehaucht ist. Das Betreten der Küche im Landhausstil entführt daher gedanklich und emotional in eine heile Welt. Hier hat alles seine Ordnung, hier ist alles friedlich und gemütlich. So wünscht man sich die Alltagskultur. Das bedeutet zum Glück aber längst nicht, dass eine Küchenzeile im Landhausstil technisch in Uromas Zeiten entführt. Mögen auch die Küchenfronten im Landhausstil sein und die Sitzecke der Küche das Landhaus widerspiegeln: Verbaut ist natürlich modernste Technik. Selbst eine kleine Küche im Landhausstil setzt auf E-Geräte der Gegenwart. Du genießt also das Flair der gemütlichen Vergangenheit mit den Annehmlichkeiten der Gegenwart.

 

 

In welchen Farben wird eine Küche im Landhausstil gehalten?

Ein kompletter Raum oder eine Küchenzeile im Landhausstil können mit verschiedenen Hauptfarben arbeiten. Sehr beliebt, um Deine Verbundenheit zur Natur auszudrücken: Weiß als Grundton und immer wieder dezent eingesetzte Elemente in Himmelblau oder Grasgrün. Soll die Küche einen eher rustikalen Landhausstil ausdrücken, kommen auch diverse Brauntöne zum Einsatz, um an Baumstämme zu erinnern. Möchtest Du einen mediterranen Style treffen, kannst Du mit Gelb- und Orangetönen anstelle von Weiß spielen. Kleiner Tipp an dieser Stelle: Auch die Wahl der Gardinen oder Rollos spielt für die Gesamtwirkung am Ende eine große Rolle. Es lohnt sich, verschiedene Ideen gedanklich und mit einem virtuellen Raumplaner durchzuspielen. Und unterschätze niemals die Macht der Pflanzen. Ob als Kunstpflanzen oder echte Lebewesen samt Topf auf dem Fensterbrett und dem Fliesenboden: Das satte Grün gibt der Landhausstil-Küche Authentizität.

Merkmale von Landhausküchen - Landhaus Küchenzeilen, Einbauküchen & Co.

Auch wenn jede Landhausstil-Küche sich unter dem Thema Landhaus vereint und eigentlich immer als solche zu erkennen ist, gibt es dank unzähliger Gestaltungsmöglichkeiten viele Wege, wie Du Deine Küche als Landhaus-Raum modern und individuell in Szene setzt. Dabei spielen natürlich die örtlichen Gegebenheiten eine Rolle. Ein paar Ideen gefällig?

 

Wie sehen Landhausstil-Küchenfronten aus?

Eine Landhausstil-Küche wird immer mit Holzelementen arbeiten. Je nach Geldbeutel gibt es Massivholzküchen im Landhausstil oder günstigere Modelle, deren Fronten in Holzoptik gehalten sind. Die Griffe der Fronten sind am besten „altmodisch-schwer“ geformt. Küchen aus Holz im Landhausstil bekommen so diesen Charme der letzten Jahrhunderte. Die Raumwirkung der Fronten wird aber maßgeblich davon bestimmt, wie Du die Elemente anordnest. In rechteckigen Räumen bietet es sich immer an, eine Landhausstil-Küche so zu positionieren, dass je eine Küchenzeile eine lange und eine kurze Raumseite einnimmt. Da beide sich treffen, bekommst Du eine Landhaus-Winkelküche. Hier spielen Dir die meist hellen Farben der Küchen im Landhausstil mit mediterranem Touch zu. Bei der Wahl einer rustikalen Grundstimmung können zu viel dunkle Holzelemente den Raum eher drücken. Dieser Tipp gilt nicht nur für alle L-förmigen, sondern auch für alle U-förmigen Landhausküchen. Bist Du stolze Besitzerin oder stolzer Besitzer eines offenen Küche-Wohnbereiches, hast Du viele Möglichkeiten, den Landhaus-Style von Küche auf Wohnzimmer übergehen zu lassen. Greife zum Beispiel das farbliche Thema der Küchenmöbel im Landhausstil erneut beim Esstisch und den Stühlen auf. Damit fließen die beiden Lebensbereiche optisch zusammen, was ein harmonisches Gesamtbild gibt. Du brauchst nur eine Küchenzeile oder kannst Dir aufgrund beengter Räumlichkeiten nur eine Miniküche holen? Eine Küche im Landhausstil von IKEA und anderen Möbelhäusern wird Dich trotzdem glücklich machen. Die Hersteller sind perfekt auf beengte Raumverhältnisse vorbereitet und überzeugen Dich mit Platzsparwundern. In einer Singleküche im Landhausstil wird kein Stauraum verschenkt, woran wieder deutlich wird, dass eine Küche im Landhausstil modern und gemütlich zugleich ist.

 

 

Was kannst Du von Elektrogeräten in der Landhausstil-Küche erwarten?

Die kurze Antwort: Alles, was Du brauchst. Ob Du nun eine Mini- oder Eckküche im Landhausstil haben wirst, ob U-Form oder L-Form: Dank moderner Messtechnik und hochwertigen Tischlerarbeiten werden die E-Geräte, Schränke und Fronten immer perfekt zusammenpassen. Damit die Hightech-Geräte keinen optischen Stilbruch erzeugen, empfiehlt es sich, Herd, Mikrowelle und Co. in Messing-, Kupfer- oder Zink-Optik erstrahlen zu lassen. Du wirst nicht in jedem Fall eine Landhausstil-Küche von der Stange finden, doch viele Hersteller bieten inzwischen Anpassungen, die den Geldbeutel wenig belasten. Praktisch ist in diesem Zusammenhang auch das Baukastenprinzip. Dann wählst Du die Elektrogeräte und Küchenschränke im Landhausstil, die zu Dir passen. Wer zum Beispiel keinen Geschirrspüler braucht, spart den Platz und die Kosten.

Inspirationen für Landhaus-Küchen: von amerikanisch bis skandinavisch

Das Traditionelle mit einem Hauch nostalgischer Romantik treffen im Landhausstil immer zusammen. Darüber hinaus lassen sich Küchen mit Landhaus-Atmosphäre aber in verschiedene Unterkategorien aufgliedern.

 

 

Back to the roots: Küche im Bauernstil

Du magst es einfach so richtig behaglich wie einst in den Bauernküchen? Aus alten Filmen kennt man diese Küchen noch heute gut. Du brauchst dafür einen Küchenblock im Landhausstil und rustikale Tische, Stühle, Regale und Schränke. Wie wäre es zum Beispiel mit einer dunklen Eckbankgruppe im Landhausstil? Günstig bekommst Du auch passende Gardinen und Tischdecken, die das gesamte Flair abrunden. Jetzt wird die Landhausstil-Küche zum Treffpunkt der ganzen Familie. Wie eben einst in der „guten Stube“.

 

Eine eher kühle Landhausstil-Küche im skandinavischen Stil

Ein Blick in die nordischen Länder zeigt: Hier mag man Pragmatismus. Es soll funktional, es soll schlicht sein. Und es darf daher ein etwas kühler wirkender Minimalismus in die Küche einziehen. Dennoch bleibt auch eine Landhausstil-Küche im skandinavischen Stil dem Landhaus-Thema treu. Es wird mit warmen Holzfarben und liebevollen Details für Gemütlichkeit gearbeitet. Viele wählen das skandinavische Wohnprinzip, wenn eine Balance zwischen „altmodisch“ und „modern“ gesucht wird.

 

 

Landhausstil-Küche mit mediterranen Ambiente

Eine Küche im Landhausstil zu gestalten, kann Dich nicht nur in den kühleren Norden entführen, sondern lässt Dich einen Abstecher in den Süden machen. Entscheide Dich für eine Küche im Landhausstil mediterran und verbinde zum Beispiel Holz mit gemauerten Elementen. Statt echter Steine kann natürlich auch eine passende Ziegelsteintapete für die richtige Atmosphäre sorgen. Die Fronten Deiner neuen Landhausstil-Küche können mit warmen Gelb-, Beige- und Ockertönen arbeiten, oder im schlichten Weiß punkten. Arbeitsplatten in Steinoptik passen wieder perfekt zum mediterranen Grundthema.

 

Küchen im englischen oder amerikanischen Landhausstil

Zwei weitere Unterformen der Küchen in Landhaus-Optik nehmen Dich entweder mit nach Großbritannien oder in die USA. Eine Küche im englischen Landhausstil erinnert ein bisschen an unsere „gute Stube“, geht aber vom Rustikalen weiter weg und mehr hin zum britischen Charme. Typisch für eine „Cottage Kitchen“ sind dunkle Holzmöbel aber helle Tapeten, am besten mit Blumenmustern. Gern werden Elementen wie Bücher in Szene gesetzt, um den Flair eines alten Herrenhauses zu erzielen. Eine Landhausstil-Küche mit amerikanischem Grundton wählt noch einmal einen anderen Weg. Hier soll alles offen und weit gestaltet sein, am besten mit einer modischen Kochinsel im Zentrum des Raumes. Du bewegst Dich vom Minimalismus weg und setzt alles ausschweigender in Szene. Fast ein Must-have sind Barhocker an einer Theke. Sie lassen jedes Frühstück wie im Film erscheinen.

Beispiele für Landhausküchen: Wandgestaltung & Bodengestaltung

Du fühlst gleich am Morgen die vertraute Behaglichkeit, wenn Du Deine Landhausstil-Küche betrittst und so soll es sein. Allerdings klappt das Wohlfühlen nur vor dem ersten Kaffee, wenn das Gesamtbild in sich stimmig ist. Wichtig sind natürlich die Küchenfronten und E-Geräte sowie Deine bevorzugte Tisch-Stuhl-Kombination, doch es gibt noch mehr: Reden wir über Wand- und Bodengestaltung.

 

Wie können Wände in Deiner Landhausstil-Küche gestaltet sein?

Da die Wände einen großen Bereich des Raumes ausmachen, tragen sie wesentlich zur Wirkung bei. Und da eine Küche im Landhausstil immer Natürlichkeit im Fokus hat, arbeitest Du am besten mit Farbe oder Tapeten in natürlicher Optik. Du kannst Dich minimalistisch entscheiden und einfach alles in Weiß streichen. Damit wird die Wand zur unverfänglichen Basis für jede weitere Deko. Du kann etwa ein Landschaftsbild über die Sitzecke hängen und Pflanzen im Hängetopf das Szenario rahmen lassen. Sehr beliebt für eine mediterrane Landhausstil-Küche: Tapeten mit maritimen Flair oder Wandtattoos und Wandsticker. All das sind günstige Methoden mit beachtlicher Raumwirkung. Natürlich kannst Du auch mehr Geld in die Hand nehmen und die Wände passend verputzen oder sogar Ziegelwände einpflegen lassen.

 

 

Wie können Fenster in Deiner Landhausstil-Küche gestaltet sein?

Bedenke in diesem Zusammenhang auch die große Wirkung der Fenster. Sie unterbrechen nicht einfach nur die Wand und sorgen für Tageslicht, sie sind Teil der Atmosphäre. Entscheidest Du Dich zum Beispiel für eine skandinavische Landhausstil-Küche und arbeitest mit Weiß und Blau, dann greife das in den Vorhängen auf. Genau dasselbe gilt natürlich mit warmen Farben für den mediterranen Landhausstil. Die klassische Bauernstube und die britische Version dürfen gern mit „altertümlichen“ Gardinen arbeiten, am besten mit floralen Motiven. Für eine amerikanische Landhausstil-Küche setzt Du lieber auf moderne Plissees und Jalousien. Hier ist farblich erlaubt, was Dir Spaß macht. Du kannst die Fensterelemente mit den vorhandenen Farben der Küchenfronten und Möbel vereinen oder bewusst Kontraste setzen.

 

 

Welche Rolle spielt der Boden in einer Landhausstil-Küche?

Machen wir noch einen kurzen Ausflug zum Thema Bodengestaltung. An diesen Aspekt denken die meisten bei der Planung ihrer Küche im Landhausstil selten. Immerhin liegen eben Fliesen im Raum, oder nicht? Das stimmt natürlich, dennoch hast Du einige Möglichkeiten, den Boden Deinem gewählten Landhausstil anzupassen. Gerade für den Fall, dass die neue Landhaus-Küche zeitgleich mit einer Renovierung ansteht, kann es sich lohnen, neue Fliesen verlegen zu lassen. Du hast dann alle Möglichkeiten, ein Fliesenmuster auszuwählen, das zum Landhausstil-Thema passt. Doch es gibt auch günstigere Alternativen: Viele legen zum Beispiel Küchenläufer aus, die Farbakzente setzen oder sogar Bilder sprechen lassen. Wie klingt ein Läufer mit Palmen, Strand und Meer? Bevorzugst Du die Holzboden– oder Wiesenoptik? Vielleicht mit Wiesenblumen oder Getreide? Achte in jedem Fall darauf, dass der Küchenläufer rutschfest liegt und im Idealfall waschbar ist.

 

Über den Autor

Über den Autor: Dierk Werner

Dierk ist Gründer, Ideengeber und Inhaber von PuroVio.de. Mit über 3 Millionen Produkten im Bestand kümmert er sich zusammen mit seinem Team, um die Koordination und die Weiterentwicklung des Produktvergleiches.

Bewerten Sie diese Seite

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen

1 Stern: wenig hilfreich, 5 Sterne: sehr hilfreich.

Lade Bewertung der Seite...Loading...

Häufige Fragen (FAQ)

Woher kommt der Name Landhausstil?zuklappenaufklappen

Der Stil erinnert Dich ganz automatisch an Urlaub auf dem Land oder an im Fernsehen gezeigte Szenen vom Landleben. Es geht um Natürlichkeit und ein Stück weit um ein altmodisches Flair. Eine moderne Landhausstil-Küche bewahrt diese nostalgische Atmosphäre und schafft dennoch den Komfort des 21. Jahrhunderts.

Wann sind dunkle und wann helle Farben angemessen?zuklappenaufklappen

Das Spiel mit hellen und dunklen Elementen lässt bei vielen die Frage aufkommen, wo die richtige Balance zu finden ist. Das hängt zum einen von der Raumgröße insgesamt, zum anderen von der Deckenhöhe und Fensterplatzierung ab. Eine gute Faustregel: Je kleiner und dunkler die Küche, desto weniger dunkles Holz und andere rustikale Elemente solltest Du benutzen. Beides verkleinert den Raum optisch.

Eignen sich Landhausküchen bei Dachschrägen?zuklappenaufklappen

Ja, Du musst das Projekt „Landhausstil-Küche“ nicht abschreiben, nur weil Du mit Dachschrägen arbeiten musst. Der gemütliche Charme funktioniert auch mit abgeschrägten Elementen, wobei helle Farben den Raum sogar optisch vergrößern. Du kannst Elemente wie Bilder und Pflanzen so positionieren, dass die Schrägen „gewollt aussehen“. Selbst eine Mini-Küche für Singles wird dann zum gemütlichen Rückzugsort.

Was kostet eine Landhausstil-Küche?zuklappenaufklappen

Du kannst viele tausende Euro in die Hand nehmen, wenn Du eine Küche im Landhausstil kaufen möchtest. Du musst es aber nicht. Es gibt viele Stellschrauben, an denen Du für günstige Küchen im Landhausstil drehen kannst. Statt Echtholz und Maßanfertigung setzen viele auf eine Landhausstil-Küche von IKEA, OBI oder eine POCO-Küche im Landhausstil. Dann sind es wenige Tausende für eine komplette Küche. Für noch kleinere Preise kannst Du überlegen, Deine bestehende Küche im Landhausstil aufpeppen zu lassen.

Muss der Raum für die neue Küche vermessen werden?zuklappenaufklappen

Auf jeden Fall solltest Du exakt messen, welcher Platz zur Verfügung steht. Achte dabei unbedingt auf die Position der Steckdosen und Wasseranschlüsse. Ferner wichtig: Höhe und Breite der Fenster, damit nicht etwa der Wasserhahn der Spüle verhindert, dass die Fenster komplett geöffnet werden können.

Bilder - Hinweis für Websitenbetreiber

Bilder - Hinweis für Websitenbetreiber

Unsere Bilder können frei & kostenlos geteilt werden unter der Bedingung, dass unterhalb des Bildes eine Quellenangabe mit URL Verweis angebracht wird:

Beispiel zum Kopieren: Bildquelle:Purovivo.de