Mehr als 5 Millionen Produkte im Vergleich
Wir sind Partner der größten Online Shops in Deutschland
bis Euro

Welche Gartenstühle passen am besten zu deinem Gartenstil?

Verwandte Kategorien

Ratgeber

Relaxen oder Feiern: Gartensessel und Stapelstühle im Garten

Weitere Kategorien

Was kosten gute Gartenstühle?

Der Preis für gute Gartenstühle hängt immer ein bisschen davon ab, was du unter "gut" verstehst. Gutes kann sehr einfach sein: einfach gut. Und dann kostet ein guter Gartenstuhl manchmal nicht mehr als 50 Euro. Auf der anderen Seite kannst du für besonders edle Gartenstühle mehrere tausend Euro ausgeben. Fakt ist: Du erhältst selbst mit einem kleinen Budget gute Gartenstühle. Und wenn du Luxus liebst und dafür etwas mehr ausgeben möchtest, wirst du ebenfalls bedient.

Sind Gartenstühle aus Metall winterfest?

Bestehen Gartenstühle aus Aluminium oder Edelstahl, können sie tatsächlich auch im Winter draußen bleiben. Dasselbe gilt für einen Gartenstuhl aus einem Metall wie Eisen, wenn er entsprechend gut beschichtet ist. Aber Achtung: Manche Gartenstühle bestehen aus einem Materialmix, das den Winter weniger gut übersteht. Im Zweifelsfall solltest du deinem Gartenstuhl deshalb einen geschützteren Platz im Keller, im Wintergarten oder zumindest auf der überdachten Terrasse gönnen.

Der Gartenstuhl aus Polyrattan oder Rattan: Was ist besser?

Als Rattan werden Fasern der Rattanpalme bezeichnet, während Polyrattan aus einem Kunststoff besteht. Manch einer schwört auf echtes Rattan, weil es aus seiner Sicht edler wirkt. Möglicherweise zieht er Naturmaterialien auch generell den Kunststoffen vor. Rattan ist allerdings relativ empfindlich. Du musst es vor Nässe schützen und solltest es andererseits bisweilen mit Leinöl behandeln, damit es nicht austrocknet. Polyrattan ist robuster und macht dir weniger Arbeit.

Muss man einen Gartenstuhl aus Holz pflegen?

Moderne Gartenstühle aus Holz bestehen oft aus sehr robustem Holz. Ein Beispiel dafür sind Teakholz-Gartenstühle. Die in diesem Holz enthaltenen ätherischen Öle besitzen eine Schutzfunktion. Eine intensive Pflege ist deshalb nicht nötig. Allerdings kannst und solltest du Gartenmöbel bisweilen reinigen, beispielsweise mit einem Baumwolltuch und Seifenlauge. Ist dann doch einmal eine intensivere Möbelpflege nötig, kannst du speziell dafür hergestellte Pflegeöle einsetzen.

Wo hängt man aufhängbare Gartenstühle am besten auf?

Für manche Gartenhängestühle gibt es spezielle Ständer mit einem besonders soliden Fuß. Andere kannst du zum Beispiel an der Decke der überdachten Terrasse oder an einem starken Ast aufhängen. Möchtest du den Garten-Hängestuhl im Innenraum nutzen, eignet sich eine Zimmerdecke. Nutze bauaufsichtlich zugelassene und für Schaukeln konzipierte Haken und Dübel zum Aufhängen und stelle sicher, dass der Hängestuhl tatsächlich das Gewicht tragen kann, das er tragen soll.

TOP Shops & Marken

Logo Gartentraum.de Gartentraum.de 299
Logo Pharao24.de Pharao24.de 183
Logo Wayfair Wayfair 179
Logo ManoMano ManoMano 112
Logo XXXL Lutz XXXL Lutz 86
Logo Vida XL Vida XL 75

Unsere neuesten Beiträge

Unsere neuesten Gestaltungsideen

Nächstes 
 Zurück zu den Ergebnissen