Mehr als 5 Millionen Produkte im Vergleich
Wir sind Partner der größten Online Shops in Deutschland
Wie zufrieden bist Du mit diesen Suchergebnissen?
Gute Produktauswahl Umfangreiches Angebot Gute Preise Keine Produkte gefunden Angebot zu klein Zu hohe Preise Feedback absendenDanke! Dein Feedback ist anonym und wird nicht veröffentlicht

Nur das Beste für Ihr Baby – Diese Möbel passen in ein Babyzimmer

Eine weiche Wickelauflage sollte hierbei nicht fehlen und sollte am besten aus wasserfestem Material bestehen. Auch ein Windeleimer direkt neben der Wickelkommode ist nützlich, um eventuell dem schlechten Geruch im Zimmer durch die Windeln vorzubeugen. Wenn man ein flexibles Babybett auf Rädern haben möchte, so kann die Anschaffung eines Stubenwagens in Erwägung gezogen werden. Es kann leicht zwischen den Räumen verschoben werden und punktet mit der Geborgenheit des Säuglings durch seine kleine Liegefläche. Mit dem fortschreitenden Altem des Kindes kommen immer mehr Sachen dazu, sei es in Form von Spielzeug oder Pflegeartikeln. Die Vergrößerung des Stauraums wird unausweichlich und kann mit einem Babyschrank realisiert werden, welcher durch viele Schiebefächer das Spielzeug, was gewöhnlich auf dem Boden liegen bleiben würde, versteckt und somit gleichzeitig Ordnung und Sauberkeit in das Babyzimmer miteinbringt. Ein einfaches Wandregal würde ebenfalls diese Funktion erfüllen. Auch schafft man damit mehr Platz für andere nützliche Möbel, wie beispielsweise einen Sessel oder Schaukelstuhl, den man neben dem Babybett aufstellen kann und somit stets ein Auge auf das Kind hat. Ein weicher Bodenteppich, der leicht zu pflegen und reinigen ist, bringt eine gewisse Optik und Charme in das Babyzimmer und sollte bei der Einrichtung zur Ausstattung mit dazu zählen. Vor allem bunte und farbige Teppiche lassen das Herz Ihres Kleinen schneller schlagen und bringen Abwechslung in den Raum. Für die Sicherheit Ihres Kindes sollten Sie Steckdosen mit einem Babygitter abdecken, sodass das Kind beim Krabbeln und Tasten von den allermöglichen Sachen nicht aus Versehen an eine Steckdose kommt. Man sieht also, das nötige Mobiliar für das Babyzimmer hält sich in Grenzen und kann in Form eines Komplett-Sets günstig bei beispielsweise Ikea, gekauft werden, sodass die wichtigsten Möbel in einem einheitlichen und harmonischen Stil kommen.

Babyzimmer mit Babybett Babywiege & Babystuhl in Beige

Produkt: Babyzimmer mit Babybett Babywiege & Babystuhl in Beige

 

Da ein Säugling nur wenige Möbel im Vergleich zum Kleinkind oder gar einem Jugendlichen benötigt, fällt die Wahl der Grundausstattung für das Babyzimmer relativ gering aus, was nicht heißen mag, dass man sich auch hier Gedanken über die richtige Wahl der Möbel machen sollte. Ein Babyzimmer benötigt in erster Linie ein gemütliches Babybett sowie eine Wickelkommode, die genügend Stauraum durch verschiedene Schubladen und Regalfächer bietet. Falls das nicht der Fall ist, so können zusätzliche Stauraum-Möbel in Form von Regalen angebracht werden, am besten über der Wickelkommode, um somit die nötigen Utensilien und Pflegeprodukte, die Sie zum Wickeln benötigen, in unmittelbarer Griffnähe zu haben.

Illustration Illustration Illustration Illustration

Babyzimmer Ideen entdecken: Stöbern Sie auf unseren Ideen & Inspirationsseiten für schöne Bilder & Beispiele

 

Die Frage des richtigen Stils für das Babyzimmers mag zu den schwierigsten bei der Einrichtung zählen. Keiner kann Ihnen genau sagen, welche Ästhetik oder welches Ambiente Ihr Kind bevorzugt und in welcher Atmosphäre es sich am meisten wohl fühlt. Dank verschiedener wissenschaftlicher Untersuchungen jedoch können 3 grundsätzliche Stile zur Einrichtung in Erwägung gezogen werden, welche Ihrem Kind sowohl Komfort als auch Freude bereiten werden.

Ein sicheres & stilvolles Babyzimmer, mit diesen Stilen!

Der Landhausstil punktet vor allem mit dem Einsatz von natürlichen und nachhaltigen Materialien, welche die Schadstoffbelastung auf ein Minimum reduzieren und sich somit perfekt für den Säugling eignen. Holz und insbesondere Massivholz wie Eiche oder Buche kommen bei diesem Stil zum Tragen und sorgen durch ihre hellen, hölzernen Farbtöne und schönen Maserungen für ein friedvolles Ambiente. Es gilt als romantisch verspielt und bringt auch andere Elemente mit sich wie zum Beispiel Messingknäufe für die Wickelkommode oder kleine Silberschläge an einem Gitterbett für das Kind. Der moderne Stil hingegen setzt auf kühlere Farben wie Grau und Weiß und erzeugt durch einen starken Farb-Kontrast mit Schwarz und Weiß eine etwas sterilere Atmosphäre. Genau das ist jedoch der Charme dieses Stils, den glatten Oberflächen der Möbel, in der Regel aus Metall oder Kunststoff gefertigt, ergeben nicht nur bei passenden Lichtverhältnissen ein funkelndes Lichtspiel, nein, sie bringen auch eine optische und reine Optik in den Raum, was viele Dinge wie Spielzeug und Möbel übersichtlicher macht. Die Hochglanzoptik mit schönen, schwarzen Verzierungen an Schubladen und gläsernen Griffen macht diesen Stil zu einem wahren Hingucker für Sie, als auch eventuell für das Kind. Zu guter Letzt wäre da noch der klassische Stil, der mit einem bunten Design und verspielten Details aufwartet. Auch dieser Stil setzt primär auf Holz und natürliche Materialien und punktet vor allem mit der Farbenvielfalt und den Gestaltungsmöglichkeiten, wie beispielsweise einem Bärchen-Motiv für die Bettwäsche oder einem Sternenzelt über dem Babybett. Er eignet sich somit hervorragend für Kinder, die gerne viele verschiedene und helle Farben um sich herum haben und die auch etwas verspielt sind.

Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Einrichtung

Falls Sie ein Gitterbett in Erwägung ziehen, so sollte es der DIN-Norm EN 716-1/2 entsprechen und einen Abstand von ungefähr 4,5 – 6,5 cm haben. Accessoires wie Bilderrahmen und Regale sollten sicher und fest an den jeweiligen Stellen montiert sein, sodass das Kind nicht an diese rankommt und eventuelle herausgefallene Schrauben verschluckt werden. Dasselbe gilt für einen Teppich, dieser sollte nämlich rutschfest und wasserfest sein, damit er nicht zu viel Luftfeuchtigkeit in sich aufnimmt. Man sollte auch stets die Raumtemperatur im Auge behalten, welche optimal für den Schlaf des Babys zwischen 16 und 18 Grad liegt. Der Wickeltisch oder die Wickelkommode sollten in der Nähe eingerichtet werden, am besten auch in der Nähe zu einem Kinderbett. Dieses sollte mit einem Abstand von jeglichen Fenstern oder einer Heizung platziert werden. Die Anbringung von Wandtattoos birgt den Vorteil, dass sie erstens eine farbige Abwechslung in das Babyzimmer bringen und zweitens problemlos entfernen lassen, was eine Um-einrichtung deutlich vereinfacht. Wenn Sie dem Kind eine kleine Freude bereiten wollen, so können Sie verschiedene Beleuchtungs-Accessoires in Betracht ziehen, wie eine Lichterkette für die Regale oder leuchtende Sterne-Aufkleber, welche man gemütlich über dem Babybett platzieren kann.

Babyzimmer in Rosa mit Gitterbett & Babyhocker

Produkt: Babyzimmer in Rosa mit Gitterbett & Babyhocker

 

In diesem Abschnitt finden Sie einige Möglichkeiten, um das Babyzimmer für Ihr Kind sicher und gemütlich auszustatten und einzurichten. Bei der Anschaffung von Babymöbeln sollten man diese in erster Linie auf Schadstoffe prüfen lassen, denn diese können unter Umständen das Leben Ihres Kleinen erschweren und Allergien oder Ausschlag verursachen. Vor allem farbige Möbel sollten lösungsmittelfrei sein, dies ist in der Regel an den Produkten selbst angegeben.

Babyzimmer Komplett mit Gitterbett, Babykommode und Babykleiderschrank in weiß / rosa

Produkt: Babyzimmer Komplett mit Gitterbett, Babykommode und Babykleiderschrank in weiß / rosa

 

Bei Herstellern wie Höffner haben Sie die Möglichkeit, das nötige Mobiliar nach Ihren Maßen sich herstellen zu lassen und bequem in Ihr Haus zu liefern. Falls Sie Hilfe bei einer Findung des richtigen Anbieters brauchen, kann Ihnen PuroVivo.de eine gute Übersicht über die verschiedenen Hersteller und Anbieter bereitstellen sowie einen optimalen Preisvergleich zwischen diesen und kann Ihnen hoffentlich bei einer Kaufentscheidung behilflich sein.

Hohe Qualität zu günstigen Preisen? – Anbieter wie Ikea, Otto und Co. im Überblick

Wenn es um das nötige Mobiliar geht, ist die Auswahl immer immens groß, dasselbe gilt auch für Babyzimmermöbel. Die wohl bekannteste Anlaufstelle für Möbel jeglicher Art ist Ikea und im deutschsprachigen Raum sind es eher Anbieter wie Otto oder Roller. Sie alle können mit einer Vielzahl an Angeboten für Babyzimmermöbel punkten, die in verschiedenen Stilen und Formen vorkommen, sei es nun in einzelnen oder kompletten Sets. Ein weiterer Pluspunkt dieser Anbieter sind nützliche Extras wie Ideen-& Einrichtungsseiten, welche Ihnen dabei sehr behilflich bei der erstmaligen Einrichtung eines Babyzimmers behilflich sein können. Sie punkten zu dem noch mit einem schnellen und freundlichen Kunden-Dienst, der bei Fragen-Bedarf Ihrerseits sofort reagiert. Auf Verkaufsplattformen wie Amazon oder Ebay haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, günstige und hochwertige Angebote zu ergattern und die nötigen Möbel sowohl in neu-hergestellter als auch gebrauchter Form zu kaufen. Was vor dem Kauf der richtigen Möbel eventuell wichtig wäre, sind die richtigen Maße der Möbel für Ihr Babyzimmer. Jedes Zimmer unterscheidet sich in irgendeiner Form und Weise, sei es nun die Größe oder zum Beispiel das Dach in Form einer Dachschräge, und es wäre somit von Vorteil, das Zimmer vor der Einrichtung mit Möbeln auszumessen.

Wie pflegt man am besten die Babyzimmermöbel?

Die Möbel im Babyzimmer benötigen eine umfangreiche Pflege, sodass keine Schmutzbelastung im Raum entsteht und die Gesundheit Ihres Kindes gefährden könnte. Möbel aus Holz brauchen eine umfangreiche Behandlung mit ätherischen Ölen und das regelmäßig. Zusätzlich sollte man aber auch am besten täglich von Dreck und Staub mit einem trockenen Tuch oder einem Microfasertuch abwischen. Eine regelmäßige Lüftung des Raumes darf ebenso nicht fehlen, um die angestaute Luftfeuchtigkeit im Raum herauszufiltern.

Kann man die Möbel eigenhändig bauen?

Da das Mobiliar für das Babyzimmer aus recht einfachen Möbeln wie Regalen oder Schränken besteht, kann man, wenn man handwerklich begabt ist oder einen Beruf in diesem Bereich ausführt, einen eigenhändigen Bau vornehmen. Allerdings sollte man bedenken, dass eine falsche Bauweise oder eine unordentliche Montage zu Defekten in der Funktionsweise führen kann und eventuell das Kind gefährden könnte wie zum Beispiel durch herunterfallende Schränke oder herausfallende Schrauben, die das Kind verschlucken könnte. Es ist das Risiko nicht wert und man sollte sich auf professionell gebaute Möbel verlassen.

In welchem Alter sollte man die Babyzimmermöbel ersetzen?

Das Kind wächst aber die Möbel machen dies leider nicht, weshalb ab einem bestimmten Alter das Kind zu groß für das Babybett ist oder neue Möbelstücke in Form eines Schreibtisches benötigt. Für gewöhnlich kann man gut mit den erst-gekauften Möbeln bis zum 4ten Lebensjahr des Kindes gut auskommen und bei ordentlicher Pflege eventuell im späteren Verlauf wiederverwenden. Das Alter, in dem das Kind neue Möbel benötigt oder zu groß für die bestehenden wird, kann sich unterscheiden und so müssen Sie sich an Ihr Baby anpassen.

Wer bietet die besten Angebote für Möbel an?

Ikea, Otto und Roller können mit einem breiten Sortiment und einer Vielzahl an Angeboten überzeugen. Auch Amazon und Ebay kommt mit den Möglichkeiten für einen Kauf nicht klein. Der beste Händler ist und bleibt jedoch der Händler Ihres Vertrauens, mit dem Sie über einen längeren Zeitraum hinweg gute Erfahrungen gesammelt haben. Falls Sie so einen Händler nicht besitzen, so kann Ihnen PuroVivo.de durch die Bereitstellung einer Anbieter-& Preisübersicht eventuell helfen.

Aus welchem Material sind Möbel für das Babyzimmer gemacht?

Hauptsächlich wird Holz und vor allem Massivholz für die Herstellung von Babyzimmermöbeln verwendet. Dank der robusten Eigenschaften, der Langlebigkeit sowie der nachhaltigen Komponenten im Material, stellt es die perfekte Wahl für Säuglinge durch die verringerte Schadstoffbelastung dar. Zu dem punktet es mit einer gemütlichen und rustikalen Optik und wirkt auf das Baby beruhigend und unter Umständen einschläfernd.

Babyzimmer Komplett Set Möbel mit Babybett & BabywiegeInspiration: Babyzimmer Komplett Set Möbel mit Babybett & Babywiege1/4
Ein sicheres & stilvolles Babyzimmer, mit diesen Stilen!
Der Landhausstil punktet vor allem mit dem Einsatz von natürlichen und nachhaltigen Materialien, welche die Schadstoffbelastung auf ein Minimum reduzieren und sich somit perfekt für den Säugling eignen. Holz und insbesondere Massivholz wie Eiche oder Buche kommen bei diesem Stil zum Tragen und sorgen durch ihre hellen, hölzernen Farbtöne und schönen Maserungen für ein friedvolles Ambiente. Es gilt als romantisch verspielt und bringt auch andere Elemente mit sich wie zum Beispiel Messingknäufe für die Wickelkommode oder kleine Silberschläge...
Babyzimmer Komplett Set Möbel mit Pouf Hocker in RosaInspiration: Babyzimmer Komplett Set Möbel mit Pouf Hocker in Rosa2/4
Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Einrichtung
Falls Sie ein Gitterbett in Erwägung ziehen, so sollte es der DIN-Norm EN 716-1/2 entsprechen und einen Abstand von ungefähr 4,5 – 6,5 cm haben. Accessoires wie Bilderrahmen und Regale sollten sicher und fest an den jeweiligen Stellen montiert sein, sodass das Kind nicht an diese rankommt und eventuelle herausgefallene Schrauben verschluckt werden. Dasselbe gilt für einen Teppich, dieser sollte nämlich rutschfest und wasserfest sein, damit er nicht zu viel Luftfeuchtigkeit in sich aufnimmt. Man sollte auch stets die Raumtemperatur im Auge behalten, welche...
Babyzimmer Komplett Set Möbel mit Schrank & KommodeInspiration: Babyzimmer Komplett Set Möbel mit Schrank & Kommode3/4
Hohe Qualität zu günstigen Preisen? – Anbieter wie Ikea, Otto und Co. im Überblick
Wenn es um das nötige Mobiliar geht, ist die Auswahl immer immens groß, dasselbe gilt auch für Babyzimmermöbel. Die wohl bekannteste Anlaufstelle für Möbel jeglicher Art ist Ikea und im deutschsprachigen Raum sind es eher Anbieter wie Otto oder Roller. Sie alle können mit einer Vielzahl an Angeboten für Babyzimmermöbel punkten, die in verschiedenen Stilen und Formen vorkommen, sei es nun in einzelnen oder kompletten Sets. Ein weiterer Pluspunkt dieser Anbieter sind nützliche Extras wie Ideen-& Einrichtungsseiten, welche Ihnen...
Babyzimmer Komplett Set Möbel mit Babybett & Kommode & SchrankInspiration: Babyzimmer Komplett Set Möbel mit Babybett & Kommode & Schrank4/4
Aus welchem Material sind Möbel für das Babyzimmer gemacht?
Hauptsächlich wird Holz und vor allem Massivholz für die Herstellung von Babyzimmermöbeln verwendet. Dank der robusten Eigenschaften, der Langlebigkeit sowie der nachhaltigen Komponenten im Material, stellt es die perfekte Wahl für Säuglinge durch die verringerte Schadstoffbelastung dar. Zu dem punktet es mit einer gemütlichen und rustikalen Optik und wirkt auf das Baby beruhigend und unter Umständen einschläfernd.

TOP Shops & Marken entdecken

Logo Etsy Etsy 694
Logo OTTO OTTO 325
Logo ManoMano ManoMano 302
Logo Wayfair Wayfair 281
Logo Netto Netto 229
Logo Quelle Quelle 137
Logo Baby-Markt.de Baby-Markt.de 90
Logo Möbel Höffner Möbel Höffner 79

Unsere neuesten Beiträge

Unsere neuesten Gestaltungsideen

Nächstes 
 Zurück zu den Ergebnissen
Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.