Mehr als 5 Millionen Produkte im Vergleich
Wir sind Partner der größten Online Shops in Deutschland
bis Euro
Wie reinige ich meine Lederbank am besten?

Leder ist von Natur aus Robust und Widerstandsfähig. Damit Leder dennoch anhaltend gut aussieht, sollte es hin und wieder gereinigt und gepflegt werden. Jedoch nicht mit scharfen Haushaltsreiniger. Zuerst wird mittels Bürstenaufsatz am Staubsauger das Möbelstück abgesaugt. Dann feuchtest Du ein Wischtuch mit einem milden Reiniger an und wischst über die Bank. Ein zweites Tuch wird in kaltes, klares Wasser getaucht und feucht nachgewischt. Im Anschluss lässt Du die Bank in Ruhe trocknen. Tipp: Zuerst testest Du Pflegemittel und Co. stets an unauffälligen Stellen.

Kunst- oder Echtleder?

Echtleder zeichnet sich besonders durch die hohe Reißfestigkeit und die allgemein hohe Robustheit aus. Im Vergleich zu Kunstleder muss es allerdings häufiger mit entsprechenden Mitteln gepflegt werden. Dafür wird es meist als angenehmer empfunden als Kunstleder. Kunstleder ist dagegen in der Pflege und Reinigung wesentlich anspruchsloser. Allerdings ist es anfälliger für Hitze als Echtleder. Kann in extremen Fällen sogar schmelzen. Dadurch ist Kunstleder jedoch meist für weniger Geld zu haben.

Eignet sich eine Lederbank für die Küche?

Ja. Eine Lederbank eignet sich auch für die Küche, aber auch für das Esszimmer. Besonders beliebt sind derzeit Vintage Modelle in Grün oder klassischem Braun. Damit es besonders bequem beim Essen ist, gibt es sie auch mit Arm- oder Rückenlehne. Wenn Du kein Fan von der ledernden Sitzbank mit Lehne bist, können auch bequeme Sitzkissen den Komfort noch weiter erhöhen. Und falls mal gekleckert wird: Mit einem feuchten Tuch und etwas mildem Reiniger drüber wischen.

Lederbank im Vintage- oder Retrostil. Wo liegt der Unterschied?

Optisch nicht zu unterscheiden liegt der Unterschied zwischen Retro und Vintage am Herstellungsdatum. Während Vintage Möbel zwischen 1920 und 1980 gefertigt wurden und je nach Jahrzehnt ganz verschiedene Designs annehmen können, sind Retromöbel den jeweiligen Jahrzehnten lediglich nachempfunden. Bedeutet, während Vintagemöbel wirklich alt sind, sehen Retromöbel nur so aus, als ob sie alt wären.

Wie viel kostet eine Lederbank?

Purovivo bietet Dir ausgefallene Lederbänke zwischen 59 € und 1898 € an. Damit ist für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel sicherlich die passende Bank für Dich dabei.

TOP Shops & Marken

Logo Pharao24.de Pharao24.de 62
Logo Wayfair Wayfair 27
Logo Natur24 Natur24 16
Logo Ambiendo.de Ambiendo.de 12
Logo Etsy Etsy 8

Weitere Kategorien

Esszimmer-Lederbänke Esszimmer-Lederbänke 98
Küchen-Lederbänke Küchen-Lederbänke 78
Design Lederbänke Design Lederbänke 55
Lederbänke aus Massivholz Lederbänke aus Massivholz 74
Lederbänke mit Leder Lederbänke mit Leder 194

Unsere neuesten Beiträge

Unsere neuesten Gestaltungsideen

Nächstes 
 Zurück zu den Ergebnissen