Illustration Markise
bis Euro

Korb-Markise und Fallarmmarkise

Balkon-Markisen (Markise) erhält man in unbegrenzten Varianten und technischen Ausführungen. Die anscheinend schlichteste Markisenkonstruktion ist die Korb-Markise, welche meist aus einem zum Viertelkreis gebogenen Grundgestell besteht. Mitunter bekommen wir es aber ebenfalls dreieckig zu Gesicht. Größtenteils wird das Gestell aus Leichtmetall gebaut, das steif oder zum Einklappen sein kann und mit dem Markisentuch bespannt ist. Durch die gekrümmte Form kann sie Lasten ausgezeichnet auffangen und ist deswegen ebenso bei hohen Windlasten und mit geeigneten Tüchern als Regenschutz einsetzbar. Markise: Eine weitere simple Roll-Markisen-Ausführung, die häufig als Schattenspender und Abschirmung vor Fenstern befestigt wird, ist die Fallarmmarkise. Diese besteht aus textilen Bestpannungen, welche in den meisten Fällen nicht völlig lichtdicht sind, so dass sie zwar als Sichtschutz dient, dagegen dennoch Licht rein lässt. Mit Druckfedern in oder an den Markisen-Armen wird die für das Aus- und Einbringen erforderliche Zugkraft aufgebracht. Steuern kann man eine solche Fallarm-Markise elektrisch, durch einen in der Kurbelwelle liegenden Antrieb oder mit der Hand mit einer Markisen-Kurbel.

Gelenkarmmarkise als Regenschutz

Markise - Fallarm-Markisen können recht problemlos als Schutz vor Regen verwendet werden. Gezieltes Augenmerk fällt in diesem Zusammenhang auf die Gelenkarmmarkise. Bei dieser Variation wird das Markisentuch von zwei oder mehr Armen von der Tuchwelle weggedrückt, wodurch ein horizontaler Ausfall des Markisenstoffes möglich wird. In der Regel wird bei der Fixierung eine sanfte Schrägstellung eingestellt. Die Grundkonstruktion ist erfahrungsgemäß aus Alu, um Gewicht einzusparen. Die Arme der Sonnenschutzmarkise oder Markise werden durch Metall- oder Gasdruckfedern unter Zug gesetzt, womit sie das Tuch beim Ausrollen nach außen drücken und es fest fixieren. Durch die Dehnbarkeit erfordert jene Markisen-Variante beim Einrollen einen höheren Kraftaufwand als beim Ausfahren. Man differenziert zwischen der "offenen Gelenkarmmarkise", bei der eine Tuchwelle offen sichtbar ist und der "geschlossenen oder auch Kassetten-Gelenkarmmarkise", bei der die Kurbelwelle und die Gelenkarme in einem Schutzkasten oder in einer Kassette untergebracht sind, um die Anlage im Ausgangs- Zustand vor Wettererscheinungen zu schützen. Allerdings findet man neben ebendiesen beiden Hauptbauweisen diverse "Zwischenlösungen", wie z. B. die so genannten "Hülsen-Markisen" oder "Tuchkassetten-Markisen". Bei diesen beiden ist ausschließlich die Tuchwelle durch eine Art Aluminium-Manschette gesichert, wenngleich die Markisen-Arme frei unter der Hülse befindlich sind.

Wichtige Informationen zu Markise

Wir konnten in unserer Anbieter & Händler Datenbank die Preise & Kosten für insgesamt 113 relevante Produkte aus der Kategorie „Markise“ im Preisvergleich ermitteln. Der günstigste & billigste Online Preis für Markise liegt bei 99 Euro – das exklusivste teuerste Produkt können Sie für 2748 Euro online kaufen. Alternativ können Sie die Ergebnisliste mit den Angeboten hier einfach neu sortieren: Günstige Angebote zuerst, oder alternativ auch: Exklusive hochpreisige Markise zuerst anzeigen.


Unsere Online Shops im Preisvergleich

Wir haben aktuell in der Kategorie Markise günstige & relevante Angebot von 11 Online Händlern & Shops. Die meisten Angebote zum gesuchten Thema finden Sie bei den folgenden Online Shops: . Bitte klicken Sie auf den Button „Zum Shop“ wenn Sie das Produkt kaufen möchten oder weitere wichtige technische & inhaltliche Informationen zum Produkt benötigen. Alternativ können Sie sich sich alle Produkte aus der Kategorie Markise ansehen.

Sie sind hier: Startseite >
  1. Garten >
  2. Gartenausstattung >
  3. Markisen >
Markise günstig bestellen & kaufen im Preisvergleich | Online Shop Preise & Kosten (113 Artikel)

Markise

bei PuroVivo.de (113 Angebote gefunden)

Stöbern & Bestellen Sie im aktuellen Markise Online Katalog 2018 • Riesige Produkt- Modell- & Motivauswahl mit 113 hochwertigen Produktangeboten von den besten Heimwerker- & Garten-Online-Shops Europas • Jetzt Preise, Kosten von und Qualität von 99.00 bis 2748.00 € vergleichen & Markise einfach günstig & billig kaufen im Preisvergleich von PuroVivo

Schutzdach Markise Star Gestell Weiß 255 cm
13. Jan
1
179.00 €*
OBI
Versand: 39.00 €
Outsunny Markisen Aluminium-Gelenkarm-Markise, beige
16. Jan
1
189.00 €*
allyouneed.com - Garten
Versand: 0.00 €
- 20%
E-Motor mit Schalter für Markise Star Basic
13. Jan
3
249.00 €*
OBI
Versand: 39.00 €
NEU
15. Jan
1
177.00 €*
moebel.de
Versand: 0.00 €
NEU
15. Jan
1
131.00 €*
moebel.de
Versand: 0.00 €
15. Jan
2
459.00 €*
hagebau
Versand: 5.00 €
NEU
15. Jan
1
246.00 €*
moebel.de
Versand: 0.00 €
12. Jan
2
169.00 €*
allyouneed.com - Garten
Versand: 29.00 €
NEU
15. Jan
1
163.00 €*
moebel.de
Versand: 0.00 €
15. Jan
3
215.00 €*
OBI
Versand: 4.00 €
NEU
15. Jan
1
183.00 €*
moebel.de
Versand: 0.00 €
NEU
15. Jan
1
219.00 €*
moebel.de
Versand: 0.00 €

Wichtiger Hinweis zur Produktsuche auf unseren Seiten: Weitere Interessante und günstige Angebote zum Thema Markise finden Sie auch in den Kategorien Markise Stoff, Klemm Markise und Markisen Stoff. Einen vollständigen Überblick über das große Gesamtsortiment finden Sie in der Kategorie Markisen.

google Anzeigen

Markise weitere Informationen rund um das Thema Markise

Markise: Seitenmarkisen schützen uns vor zu starker Sonnenbestrahlung und ferner auch vor Regen. Die inzwischen entwicklungstechnisch soliden Varianten können sämtlichen Wünschen und Anforderungen zuteil werden. Häufig genügt ein kurzer Handgriff zur Kurbel oder zur Fernsteuerung und das schützende textile Dach kann zusehends ausgefahren werden, sofern die Sonne zu heftig scheint oder Regentropfen niedergehen. Eine Seilspannmarkise kann als Sonnenschutz für überdachte Freiflächen, Wintergärten und Balkons angebracht werden. Sie schafft Schlagschatten im Haus und sorgt so für ein gefälligeres Klima.

Markise
Entwicklungsgeschichte der Klemmmarkisen (Markise)
Markise - Kassettenmarkisen sind an einem Objekt verankerte Gestelle mit einer textilen Überdachung, die unter anderem als Sonnen-, Wärme-, Licht- und Objektabschirmung fungieren. Gleichzeitig kann eine Pergolamarkise genauso als Blick- und Regenschutz nutzen. Ihre Historie und Entwicklung ist bereits einige 1000 Jahre alt. So soll es schon im klassischen Altertum die der zeitgenössischen Garten-Markise verwandte Sonnenschutzanlagen gegeben haben. In der Neuzeit errang die Sonnenschutzmarkise und Markise Mitte des 18. Jhds. in Frankreich steigende Beliebtheit. Der Begriff selber leitet sich von dem franz. Substantiv "Marquise" ab, das für die Dame des Adels steht. Es existieren Überlieferungen, denen gemäß in einem Heerlager stets dann die Sonnenschutzvorrichtung benutzt worden sein soll, sobald die Ehefrau des Heerführers oder eine andere edle Dame gegenwärtig war. Nach dem 18. Jrhd. entwickelte sich die schlichte Sonnenschutzüberdachung zu den zeitgemäßen Pergolamarkisen mit sämtlichen technischen Innovationen bis hin zum hochtechnologisierten Erzeugnis.

Markisen (Markise) werden im Großen und Ganzen in drei Markisen-Varianten unterschieden. Einerseits erhält man die Roll-Markise, bei welcher der Überzug auf eine Tuchwelle aufgerollt werden kann. Andererseits existiert die Falt-Markise, die wohl bewegbar ist, dagegen keinerlei Tuch-Welle inne hat und schließlich haben wir die Fest-Markise, die in ihrem Aufbau unveränderlich ist. Man kann vermutlich kaum sämtliche Modelle und Bauweisen kennzeichnen, so gewaltig ist die Vielfältigkeit. Mit allein ein wenig Überlegen fallen uns Schlagwörter wie Gelenkarm Markise, Klemmarkise, Senkrechtmarkise, Standmarkise, Markisen-Seitenwand, Pergolamarkise, elektrische Markise, Seilspannmarkise, Fallarm-Markise, Kassettemarkise, Seitenmarkise, Balkon-Markise oder auch frei stehende Markise ein, ohne allerdings die Summe nur ungefähr fokusiert zu haben.