Mehr als 5 Millionen Produkte im Vergleich
Wir sind Partner der größten Online Shops in Deutschland
Wie zufrieden bist Du mit diesen Suchergebnissen?
Gute Produktauswahl Umfangreiches Angebot Gute Preise Keine Produkte gefunden Angebot zu klein Zu hohe Preise Feedback absendenDanke! Dein Feedback ist anonym und wird nicht veröffentlicht

Seiten – oder Klemmmarkise? Diese Modelle stehen zur Auswahl

Vor dem Kauf sollte die Frage nach der richtigen Art von Markise natürlich geklärt sein. Zur Wahl stehen Ihnen dabei sowohl elektrische als auch mechanische Modelle, welche alle unterschiedliche Vor- und Nachteile mit sich bringen. Auch werden sich die Unterschiede in der Installation sowie Montage zeigen. Welches Modell also am besten zu Ihrem Garten oder Terrasse passt, entscheiden Sie. Man darf aber auch nicht Ihren persönlichen Geschmack vergessen, weswegen viele Faktoren in die Entscheidung nach dem richtigen Modell einfließen. Als Hilfestellung haben wir eine kleine Übersicht über die beliebtesten Markisen heutzutage erstellt, welche Sie hier finden:

  1. Klemmmarkisen - Diese Art von Markise eignet sich besonders gut für Mieter und für jene, die nicht gerne die Hauswand durch Bohr – und Montagearbeiten zerstören. Stattdessen lässt sich die Klemmmarkise ganz einfach zwischen Boden und Decke einklemmen und durch eine Langhandkurbel bedienen. Die Höhe können Sie dabei selbst individuell einstellen und bei Bedarf leicht ändern. Die Klemmmarkise gilt als ideale Markise für kleine Terrassen oder Balkone.
  2. Gelenkarmmarkise – Mithilfe von zwei mechanisch-gesteuerten Gelenkarmen wird dabei die Markise nach außen gezogen und hängt über den Kopf als hervorragender Schattenspender. Die Neigung der Markise können Sie dabei ebenfalls selber einstellen und zum Beispiel bei Regen die Neigung so verschieben, dass das Regenwasser problemlos abfließt.
  3. Kassettenmarkise – Wie der Name bereits verrät, lässt dieses Modell den Markisenstoff regelrecht in einer Kassette nach Bedarf verschwinden, um es vor dem Wettereinfluss zu schützen. Beim Rausfahren jedoch bietet die Kassettenmarkise eine praktische und elegante Alternative zu einem Dachvorsprung.
  4. Seitenarmmarkise – Einfach und schnell lässt sich die Seitenarmmarkise an den Seiten der Terrasse oder des Balkons anbringen und schützt damit den jeweiligen Bereich vor starkem Wind oder einer brennenden Sonne. Auch bietet diese Markise Schutz vor den Blicken der eventuell neugierigen Nachbarn.

Um sich vor Wind, Sonne, Regen und den Blicken anderer komplett zu schützen, können Sie auch mehrere Markisen gleichzeitig installieren. Allerdings sollten Sie natürlich darauf achten, dass Sie Ihnen nicht die Sicht versperren und es zu eng wird.

Illustration Illustration Illustration Illustration

Schöne Ideen gesucht? Werden Sie einen Blick auf unsere Ideen Seiten für den perfekten Sonnenschutz für Garten & Terrasse. Hier finden Sie viele Bilder & Beispiele für Markisen, Sonnensegel & Pergola zum Nachmachen.

 

Sonnenschutz Ideen entdecken

Markise elektrisch für die Terrasse - Gelenkarmmarkise

Elektrische Gelenkarmmarkise für die Terrasse zur Montage an der Hauswand mittels Verdübelung im Fenstersturz.

Smarte Steuerung per Handy: Um eine Markise heutzutage zu betätigen, reicht nur ein simpler Knopfdruck auf dem Handy aus. Doch wer seine Markise durch Handarbeit kontrollieren will, dem stehen viele Tipps zur Einrichtung des Balkons oder der Terrasse zur Verfügung, um dies zu vereinfachen.

Mechanisch & elektrisch – Diese Antriebe für Markisen gibt es

Besonders automatische und selbststeuernde Markisen erfreuen sich großer Beliebtheit, da man ganz einfach per Knopfdruck in der App oder auf einer Fernbedienung die Markise ein – und ausfahren kann, ohne dabei die eigene Bequemlichkeit durchs Aufstehen zu unterbrechen. Daher müssen Sie für sich selbst entscheiden, ob Sie die gemütliche oder traditionelle und gut-bewährte für sich wählen. Diese Modelle von Antrieben werden für die verschiedenen Markisen angeboten und stehen zu günstigen Preisen zum Verkauf. Falls Sie noch nicht gänzlich sicher sind über den gewünschten Antrieb, kann diese Übersicht für Sie vielleicht nützlich sein:

  • Handkurbel: Mit einem mechanischen und klassischen Antrieb verzichtet diese Markise auf einen einfachen Knopfdruck und lässt Sie stattdessen selbst die Hand anlegen. Dieser Antrieb hat sich bewährt und ist von daher weniger anfällig für technische Fehler. Zudem ist dieses Exemplar auch noch kostengünstig.
  • Rohrmotor: Für Liebhaber des Gemütlichen, lässt sich eine Markise mit Rohrmotor ganz einfach per Knopfdruck bedienen. Es gibt auch Varianten mit eingebautem Wettersensor, welcher die Markise bei Sonneneinstrahlung ausfahren lässt. So müssten Sie also nicht einmal einen Finger rühren.
  • Handantrieb – Mit elektrischem Antrieb lässt sich die Markise aus der Ferne steuern und hat ein bereits integriertes Kurbelgetriebe installiert. Diese besitzen einen Akku und müssen nach langer Nutzung wieder aufgefüllt werden.
  • Smarter Antrieb – Heutzutage ist fast alles smart, selbst Markisen. So besitzen Sie die Möglichkeit, per Handy mit Appsteuerung die Markise zu kontrollieren unabhängig von Ihrem derzeitigen Aufenthaltsort. Dieses Antriebsmodell eignet sich somit besonders gut für körperlich eingeschränkte Personen.

Je nach Antrieb bekommen Sie entweder eine mechanische oder eine elektrische Markise, die sich zwar leicht steuern lässt, aber dafür anfälliger für technische Probleme ist im Gegensatz zu dem mechanischen Gegenpol.

Aus welchen Materialien werden Markisen gefertigt?

Die Frage des Materials spielt bei allen Objekten im Outdoor-Bereich eine wichtige Rolle. So müssen auch Markisen aus robustem und wetterfestem & UV-beständigen Materialien bestehen, um über lange Zeit hinweg gegen die Launen des Wetters wie einer hohen Feuchtigkeit und geringen Temperaturen anzukommen. Zu diesen robusten Materialien zählen in der Regel Holz, Metall sowie Kunststoff. Auch von der Optik und Pflegbarkeit unterscheiden sich die einzelnen Materialien gravierend. Damit Sie einen besseren Überblick darüber bekommen, haben wir Ihnen die wichtigsten Eigenschaften der jeweiligen Stoffe zusammengefasst.

  1. Holz - Für Markisen aus Holz wird robustes Massivholz verwendet, sprich Holzsorten wie Akazie oder Teak. Holz punktet vor allem mit der passenden Optik für den Außenbereich und gilt mit der richtigen und gründlichen Pflege als besonders langlebig. Das Gestell wirkt dabei edel und rustikal und gilt zudem auch noch als umweltfreundlich.
  2. Metall - Hier kommen Metallsorten wie Aluminium und in manchen Fällen auch Edelstahl zum Einsatz. Diese beiden Metalle sind sehr witterungsbeständig und rostfrei, was bei einer Nutzung unter freiem Himmel besonders nützlich ist. Auch die Pflege und Reinigung kein Problem, den das Aluminium gilt als sehr pflegeleicht, sodass Sie dafür nicht groß Zeit opfern müssen.
  3. Kunststoff - Falls Sie nach einer kostengünstigen Alternative für Holz und Metall suchen, ist Kunststoff der Retter in der Not für Sie. Sie besitzen hierbei die Möglichkeit, eine beliebige Optik für die Markise zu wählen, sei es wie beispielsweise Rattan oder mit den edlen Maserungen von vielen Holzarten. Kunststoff ist zudem wasserabweisend und witterungsbeständig, kann aber bei zu langer Einwirkung durch UV schnell spröde werden.

Das Material bestimmt die Lebensdauer Ihrer Markise, Wählen Sie daher weise, denn eine erneute Montage und Installation einer Markise zusammen mit den einfallenden Kosten will nun wirklich niemand und wird mit höchster Wahrscheinlichkeit auch Ihre Hauswand samt Dach und Boden unnötig beschädigen.

Markise an der Hauswand selber befestigen

Zur sicheren Montage der Markise an der Hauswand ist es ratsam einen Fachbetrieb zu beauftragen. Aufgrund des Gewichtes muss sicher gestellt werden, dass die Dübel sicher im Bereich des Fensterstutzes eingebaut sind.

Tipp: Das Material spielt eine große Rolle im Aussehen der Markise. Durchstöbern Sie unseren Ratgeber und finden Sie die besten Tipps zur Einrichtung Ihres Außenbereichs in verschiedenen Stilen!

Moderne Terrassengestaltung mit Stoffmarkise und Gelenkarmen. Die Steuerung erfolgt elektrisch im Inneren des Gebäudes.

Terrasse gestalten: Für eine stilvolle Umgebung braucht man mehr als nur eine Markise. Auch die richtigen Outdoor-Möbel spielen ungemein stark ins Ambiente mit ein.

Ästhetische Markisen - Der große Stilratgeber

Auch die Optik spielt neben der Beschaffenheit bei der Markise eine wichtige Rolle. Wie bereits erwähnt, hängt das Aussehen stark von dem Material ab, aus dem der Markisenstoff besteht. Mit der richtigen Kombination aus Material und Farben können Sie bestimmte Stile erschaffen, welche das Ambiente Ihres Außenbereichs um einiges aufwerten. Wir haben es uns von daher zur Aufgabe gemacht, die beliebtesten Stile für Modelle & Angebote im Jahr 2022 zusammenzufassen und für Sie bereitzustellen. Hier ist die Stilvielfalt, mit der Sie Ihrem neuen Sonnenschutz den nötigen Hauch von Ästhetik verleihen:

  • Landhaus – Mit dem Landhaus-Stil kommen auch natürliche Materialien zum Einsatz wie Holz oder Rattan sowie helle Farbtöne, die den Landhaus-Charme unterstreichen sollen. Farben wie Gelb, Orange oder sattes Rot verleihen Ihrem Außenbereich ein mediterranes Flair und die Kombination aus Korbmöbeln auf der Terrasse verstärkt den beruhigenden Effekt, welchen dieser Stil auf Sie garantiert haben wird.
  • Modern – Kontrastreiche Farben und Material wie Metall oder Kunststoff sind das A und O bei dem modernen Stil. Um diesen Stil zu erschaffen, eignet sich besonders gut eine Markise aus Aluminium oder mit den dazugehörigen Sitzmöbeln aus Anthrazit.
  • Skandinavisch – Einfachheit und jeglicher Verzicht auf Prunk stehen hierbei im Vordergrund. Hier sind besonders Pastelltöne dominant sowie Naturmaterialien wie Holz. Falls Sie einen kleinen Außenbereich besitzen, ist dieser Stil vermutlich der richtige für Sie.
  • Maritim – Das Meer und die See in den eigenen Garten zu bringen ist einfacher als man denkt. Knallfarben wie Türkis oder Blau sowie Weiß werden dabei das Ambiente unterstreichen.
  • Retro – Hier werden besonders die Liebhaber des vergangenen angesprochen und Markisen und Streifenmuster sowie künstlichen Gebrauchsspuren kommen hierbei zum Einsatz.

Die passende Optik verstärkt nicht nur das Ambiente in dem Outdoor-Bereich, sondern kann Ihnen auch wesentlich bei der Entspannung helfen. Achten Sie dabei auf Ihren Gartenmöbeln und Terrassenmöbel, um Unstimmigkeiten zwischen den Stilen zu vermeiden.

Die richtige Pflege von Markisen

Um eine lange Dienstzeit für die Markise zu garantieren, müssen Sie auf die richtige Pflege und Reinigung Acht geben. Besonders deswegen, da Markisen in der Natur eingesetzt werden und sich von daher sehr schnell abnutzen. Um dies zu verhindern, gibt es eine Reihe von Tipps, die es stets zu befolgen gilt. Mit diesen einfachen Tipps und Tricks halten Sie Ihre Markise sauber, lange am Leben und ersparen sich die immensen Kosten, die für Reparatur und Ersatzteile eventuell fällig wären. Die wichtigen Tipps sind oben zu finden, während die optionalen weiter unter aufgelistet werden:

  • Tipp 1 – Achten Sie beim Kauf auf den standardgemäßen UV-Schutz von UV-Standard 801.
  • Tipp 2 – Entfernen Sie Schmutz und Laub von der Markise so bald wie möglich mit einem Tuch oder einer weichen Bürste.
  • Tipp 3 – Trocknen Sie die Markise nach Regenfall ordentlich ab und untersuchen Sie diese auf Schimmel, falls die Markise aus natürlichem Material wie Holz besteht.
  • Tipp 4 – Um hartnäckige Flecken von der Oberfläche zu entfernen, können Sie Geschirrspülmittel oder Schmierseife verwenden.
  • Tipp 5 – Damit das Regenwasser nicht durch die Markise durchdringt, empfiehlt sich eine Imprägnierung besonders gut.
  • Tipp 6 – In der Anleitung sollte stets ein empfohlener Neigungswinkel geschrieben sein. Nutzen Sie diesen, um so viel Schatten wie möglich für sich zu erhalten.
  • Tipp 7 – Bei Defekten, informieren Sie sich zuvor unbedingt bei Experten, um weitere Schäden zu vermeiden.

Der nötige Pflegeaufwand hängt ebenso vom Material sowie der Montage ab, bleibt jedoch im Kern gleich, denn mit regelmäßiger und gründlicher Pflege erhöhen Sie die Lebensdauer Ihrer Markise drastisch und können Sie an Ihr über viele Jahre erfreuen.

Von Zeit zu Zeit sollten Markisenstoffe gereinigt werden. Es ist dabei nicht unbedingt erforderlich diese wieder abzubauen. Die Gelenkmarme können wieder geölt werden, zur Reinigung der Stoffe gibt es entsprechende Reinigungssprays mit Langzeitwirkung. Diese lösen Verschnutzungen & Moos mittels hochkonzentrierten Tensiden.

Mehr Schutz: Für noch besseren Schutz der Markise können Sie eine spezielle Witterungsbeschichtung in Erwägung ziehen, welche Sie auf die Oberfläche auftragen können.

Profi-Markisen für Gastronomie & Gewerbe sollten qualitativ hochwertig verarbeitet sein. Lange Haltbarkeit & Funktionalität sind dabei von entscheidender Bedeutung für den wirtschaftlichen Einsatz im Alltag.

Sortiment durchstöbern: Vergessen Sie auch nicht, unser Sortiment zu durchstöbern und damit schnell günstige Angebote zu ergattern! Wir bieten fast das gesamte Sortiment alle namhaften Anbieter & Hersteller in Europa.

Die Top-Anbieter für hohe Qualität & Preise

Es ist nun an der Zeit, die richtige Markise für sich zu ergattern, doch bei wem? Die Anzahl der verschiedenen Anbieter ist groß und die Suche nach dem einen richtigen kann unter Umständen echte Kopfschmerzen bereiten. Jedoch gibt es einige Top-Anbieter, welche mit günstigen Preisen sowie einer hochwertigen Qualität für Markisen überzeugen können. Mit diesen Anbietern werden Sie bei Markisen fündig und können diese online direkt zu sich nachhause bestellen und liefern lassen. Weitere kleinere Online-Anbieter finden Sie ebenso in unserem Preisvergleich:

  1. Markilux GmbH: Dieser Hersteller ist vor allem bekannt für Markisen, die auf dem Balkon und der Terrasse Ihren Platz finden. Zudem bietet er eine Vielzahl an Ausstattungsvariationen an, bei denen jedermann fündig wird und die passende Ausstattung günstig kaufen kann.
  2. WEINOR GmbH: Falls Sie eine breite Modell-Vielfalt schätzen, ist dieser Anbieter der richtige für Sie. Bei WEINOR finden Sie Kassettenmarkisen, Seitenarmmarkisen und viele mehr, das auch zu einem günstigen und fairen Preis.
  3. KLAIBER GmbH – Bei der GmbH für Wetter – und Sonnenschutztechnik finden Sie allesmögliche zum Schutz und der Instandhaltung Ihrer Markise. Hier können Sie vor allem elektrische Markisen gut aufrüsten lassen und diese mehr automatisch machen.
  4. SOWERO GmbH – Der führende Hersteller in Sachen Markisen für B2C, punktet dieser mit Sachen Produktvielfalt und einem ansprechenden Kundensupport. Bei diesem Hersteller finden Sie auch die heißbegehrten Pergolamarkisen, welche mit Stabilität und einem hervorragenden Windschutz daherkommen.

Wenn Ihr Budget ein Problem darstellt, können Sie immer noch auf unseren Preisvergleich zurückgreifen und die beste Markise anhand der Geldmittel, die Sie besitzen, ermitteln. Wir haben sowohl kleine als auch große Hersteller sowie zahlreiche Anbieter aus dem Online-Bereich in dem Vergleich.

Was kostet eine Markise?

Sie können Markisen im Standard-Format oder nach Maßfertigung kaufen, was jedoch Sie mehr kosten würde. Bei vielen Top-Anbietern können Sie hochwertige Markisen ab 500 Euro bestellen und zu sich nachhause liefern lassen.

Wo kommt eine Markise zum Einsatz?

In der Regel ausschließlich im Außenbereich, wie dem Garten, der Terrasse oder dem Balkon. Wenn Sie jedoch kreativ sind, können Sie auch andere passende Orte für eine Markise finden. Jedoch sind die nötige Montage und Installation der meisten Artikel auf den Outdoor-Bereich abgestimmt.

Kann man Markisen selbstständig anbringen?

Es ist möglich, sollte aber vermieden werden. Besonders bei elektrischen Modellen sollte man einen Experten aufsuchen, sodass keine Schäden an der Technik sowie dem Material entstehen.

Gibt es Markisen als Sichtschutz?

Modelle wie Seitenarmmarkisen kann man auch als Sichtschutz vor den neugierigen Augen der Nachbarn oder der Passanten von der Straße benutzen. Das Material lässt dabei keinerlei Blicke durch, sodass Sie sich völlig entspannen können.

Gelenkarmmarkise als Sonnenschutz für die TerrasseInspiration: Gelenkarmmarkise als Sonnenschutz für die Terrasse1/4
Seiten – oder Klemmmarkise? Diese Modelle stehen zur Auswahl
Vor dem Kauf sollte die Frage nach der richtigen Art von Markise natürlich geklärt sein. Zur Wahl stehen Ihnen dabei sowohl elektrische als auch mechanische Modelle, welche alle unterschiedliche Vor- und Nachteile mit sich bringen. Auch werden sich die Unterschiede in der Installation sowie Montage zeigen. Welches Modell also am besten zu Ihrem Garten oder Terrasse passt, entscheiden Sie. Man darf aber auch nicht Ihren persönlichen Geschmack vergessen, weswegen viele Faktoren...
Markise selber Bauen & MontierenInspiration: Markise selber Bauen & Montieren2/4
Mechanisch & elektrisch – Diese Antriebe für Markisen gibt es
Besonders automatische und selbststeuernde Markisen erfreuen sich großer Beliebtheit, da man ganz einfach per Knopfdruck in der App oder auf einer Fernbedienung die Markise ein – und ausfahren kann, ohne dabei die eigene Bequemlichkeit durchs Aufstehen zu unterbrechen. Daher müssen Sie für sich selbst entscheiden, ob Sie die gemütliche oder traditionelle und gut-bewährte für sich wählen. Diese Modelle von Antrieben werden für die verschiedenen Markisen angeboten und stehen zu günstigen Preisen zum Verkauf. Falls...
Terrassen-Markise mit Gelenkarm in XXLInspiration: Terrassen-Markise mit Gelenkarm in XXL3/4
Aus welchen Materialien werden Markisen gefertigt?
Die Frage des Materials spielt bei allen Objekten im Outdoor-Bereich eine wichtige Rolle. So müssen auch Markisen aus robustem und wetterfestem & UV-beständigen Materialien bestehen, um über lange Zeit hinweg gegen die Launen des Wetters wie einer hohen Feuchtigkeit und geringen Temperaturen anzukommen. Zu diesen robusten Materialien zählen in der Regel Holz, Metall sowie Kunststoff. Auch von der Optik und Pflegbarkeit unterscheiden sich die einzelnen Materialien gravierend. Damit Sie einen besseren Überblick darüber bekommen, haben wir...
Luxus Terrassen-Markise Gelenkarm mit StoffInspiration: Luxus Terrassen-Markise Gelenkarm mit Stoff4/4
Ästhetische Markisen - Der große Stilratgeber
Auch die Optik spielt neben der Beschaffenheit bei der Markise eine wichtige Rolle. Wie bereits erwähnt, hängt das Aussehen stark von dem Material ab, aus dem der Markisenstoff besteht. Mit der richtigen Kombination aus Material und Farben können Sie bestimmte Stile erschaffen, welche das Ambiente Ihres Außenbereichs um einiges aufwerten. Wir haben es uns von daher zur Aufgabe gemacht, die beliebtesten Stile für Modelle & Angebote im Jahr 2022 zusammenzufassen und für Sie bereitzustellen. Hier ist die Stilvielfalt, mit der Sie Ihrem neuen...

TOP Shops & Marken

Logo OTTO OTTO 741
Logo ManoMano ManoMano 466
Logo OBI (AT) OBI (AT) 438
Logo Vida XL Vida XL 384
Logo OBI (DE) OBI (DE) 365
Logo Wayfair Wayfair 291
Logo Netto Netto 177

Weitere Kategorien

Gelenkarmmarkisen Gelenkarmmarkisen 1671
Klemmarkisen Klemmarkisen 1235
Markisenstoffe Markisenstoffe 2905

Unsere neuesten Beiträge

Unsere neuesten Gestaltungsideen

Nächstes 
 Zurück zu den Ergebnissen
Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.