Mehr als 5 Millionen Produkte im Vergleich
Wir sind Partner der größten Online Shops in Deutschland
bis Euro

Grablaternen für Urnengrabsteine

Urnengräber sind in der Regel kleiner als das klassische Grab für eine Erdbestattung. Daher sollte auch beim Kauf des passenden Grabschmucks darauf geachtet werden, dass dieser in seinen Proportionen zu dem vorhandenen Grabstein und der Einfassung passt. Die Laternen sollten dabei eine Gesamthöhe von 20cm nicht überschreiten, um sich harmonisch in die Gestaltung der Grabanlage einfügen zu können. Um die schöne Grabdeko gegen Diebstahl und „flinke Finger“ zu sichern, sollten diese entsprechend befestigt und gesichert werden. In der Regel wir die Grablampe mittels einem Dübel fest mit dem Untergrund verschraubt. Dies kann z.B. ein separater Naturstein Sockel sein, der in das Urnengrab gelegt wird oder alternativ ist auch eine Montage auf der Grabplatte oder dem Sockelunterbau des Urnengrabsteins möglich.

Illustration Illustration Illustration Illustration
Urnengrab mit Grablaterne in weiß

Das richtige Grablicht verwenden: Bitte beachten Sie, dass bei der Verwendung von Kerzenwachs und ölhaltigen Brennmitteln es sehr leicht zu einer Verschmutzung des Natursteins kommen kann. Diese Flecken lassen sich von der Urnengrabanlage nur schwer wieder entfernen. Verwenden Sie daher bitte eine Grablaterne aus Metall, um das Brennmittel sicher einstellen zu können. Alternativ empfehlen wir auch elektrische Grabkerzen mit LED oder eine Solarlaterne für Ihr kleines Urnengrab.

Materialien im Überblick

Sie erhalten Ihren neuen Grabschmuck in unterschiedlichen Material Varianten. Im Einzelfall sollte bei der Materialwahl für die neue Laterne darauf geachtet werden, das diese zum Naturstein der Urnengrabanlage oder dem Metall der Grabinschrift passt. Ob klassische Bronze, Aluminium oder moderne Produkte aus Edelstahl, hier zeige ich Ihnen einen kurzen Überblick über die Materialeigenschaften unseres Produktsortimentes:

 

  1. Laternen aus Bronze: Hierbei handelt es sich um ein langlebiges und korrosionsbeständiges Material, das aus einer Legierung aus Zinn und Kupfer besteht. Aufgrund der guten Verformbarkeit lassen sich im Herstellungsprozess beliebige Formen und Designs gerade bei kleinen Grablichtern herstellen. Der goldene Farbton wirkt edel und passt sehr gut zu den meisten Natursteinsorten.
  2. Laternen aus Edelstahl: Edelstahl wirkt mit seinem dezenten hellgrauen Farbton sehr neutral und passt gut zu schwarzen, grauen und weißen Naturstein Arten. Die Oberfläche des Metalls lässt sich sehr gut weiter bearbeiten und mit polierten und matt gebürsteten Oberflächen erhältlich. Die Herstellung der Lampengehäuse erfolgt mechanisch. Daher sind in der Regel bei diesen Varianten kubische und moderne Formen erhältlich.
  3. Aluminium: Genau wie den Bronzelaternen wird dieses Material mittels Gussformen für die Herstellung von ausgefallenen Modellen verwendet. Das Material ist sehr leicht und hat im Gegensatz zu Bronze den Vorteil, dass es durch Wind und Wetter nicht zu einer Verfärbung des Natursteins kommen kann. Gerade bei weißem Marmor oder Kalkstein besteht die Gefahr, dass es zu einer Grünspanbildung kommen kann.

TOP Shops & Marken

Logo Serafinum Serafinum 620
Logo Stilvolle Grablampen Stilvolle Grablampen 13

Weitere Kategorien

Grablampen Grablampen 781
Grabkerzen Grabkerzen 219
Grableuchten Grableuchten 1332

Unsere neuesten Beiträge

Unsere neuesten Gestaltungsideen