bis Euro

Gabionen-Säulen

249 Produkte gefunden 24. Juli 2021

Gabionen-Säulen miteinander vergleichen (249 Artikel)

Gabiona Gabionen-Säule eckig 80 x 42

Gabionen-Säule & Gabiona Gabionen-Säule eckig 80 x 42 x 42 cm Maschenw 5 x 5 cm

Die Gabiona Gabionen-Säule eckig 80 cm x 42 cm x 42 cm ( Höhe x Breite x Tiefe) wird mit einer Drahtstärke von 4 mm gefertigt. Der Draht wird punktgeschweißt und hat eine Galvan-Beschichtung für hohen Korrosionsschutz. Die Maschenweite beträgt 5 cm x 5 cm. Jede Säule wird ohne Deckel und Boden in einem Stück geliefert und ist seitlich mit einer Montagespirale verschlossen. Sie sollte mit einem Zaunpfosten verankert werden. Dieser ist nicht im Lieferumfang enthalten. Dekorative Einzelelemente oder als Zaunpfosten Diese Gabionensäulen sind in der modernen Gartengestaltung vielseitig nutzbar. So können sie sowohl als einzelne Dekorationselemente als auch als Alternative zu klassischen Zaunpfosten zwischen Hecken oder Holz-Sichtschutzelementen eingesetzt werden. Stabilität und Standfestigkeit Um den festen Stand der Säulen zu gewährleisten sollte ein Zaunpfosten (separat erhältlich) mit eingebaut werden, der die Elemente vor dem Umkippen schützt. Dieser sollte mindestens bis über zwei Drittel in die Säule hineinragen und mit einem Punktfundament circa 50 cm - 80 cm tief in den Boden einbetoniert werden. Oder auf ein bestehendes Fundament, mittels Pfostenschuh (separat erhältlich) aufgedübelt werden. Zusätzliche Stabilität erhält man durch das Einlassen des Gabionenkorbs in den Boden. Befüllung: Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, es eignen sich zum Beispiel: Natursteine, Granitpflaster, Bruchstein oder auch Glasbrocken, Holz, Tonziegel und vieles mehr. Auch Beleuchtungs

Gabiona Gabionen-Säule eckig 80 x 17

Gabionen-Säule & Gabiona Gabionen-Säule eckig 80 x 17 x 17 cm Maschenw 5 x 20 cm

Die Gabiona Gabionen-Säule eckig 80 cm x 17 cm x 17 cm ( Höhe x Breite x Tiefe) wird mit einer Drahtstärke von 5 mm gefertigt. Der Draht wird punktgeschweißt und hat eine Galvan-Beschichtung für hohen Korrosionsschutz. Die Maschenweite beträgt 5 cm x 20 cm. Jede Säule wird ohne Deckel und Boden in einem Stück geliefert und ist seitlich mit einer Montagespirale verschlossen. Sie sollte mit einem Zaunpfosten verankert werden. Dieser ist nicht im Lieferumfang enthalten. Dekorative Einzelelemente oder als Zaunpfosten Diese Gabionensäulen sind in der modernen Gartengestaltung vielseitig nutzbar. So können sie sowohl als einzelne Dekorationselemente als auch als Alternative zu klassischen Zaunpfosten zwischen Hecken oder Holz-Sichtschutzelementen eingesetzt werden. Stabilität und Standfestigkeit Um den festen Stand der Säulen zu gewährleisten sollte ein Zaunpfosten (separat erhältlich) mit eingebaut werden, der die Elemente vor dem Umkippen schützt. Dieser sollte mindestens bis über zwei Drittel in die Säule hineinragen und mit einem Punktfundament circa 50 cm - 80 cm tief in den Boden einbetoniert werden. Oder auf ein bestehendes Fundament, mittels Pfostenschuh (separat erhältlich) aufgedübelt werden. Zusätzliche Stabilität erhält man durch das Einlassen des Gabionenkorbs in den Boden. Befüllung: Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, es eignen sich zum Beispiel: Natursteine, Granitpflaster, Bruchstein oder auch Glasbrocken, Holz, Tonziegel und vieles mehr. Auch Beleuchtung

Gabiona Gabionen-Säule eckig 160 x 17

Gabionen-Säule & Gabiona Gabionen-Säule eckig 160 x 17 x 17 cm Maschenw 5 x 20 cm

Die Gabiona Gabionen-Säule eckig 160 cm x 17 cm x 17 cm ( Höhe x Breite x Tiefe) wird mit einer Drahtstärke von 5 mm gefertigt. Der Draht wird punktgeschweißt und hat eine Galvan-Beschichtung für hohen Korrosionsschutz. Die Maschenweite beträgt 5 cm x 20 cm. Jede Säule wird ohne Deckel und Boden in einem Stück geliefert und ist seitlich mit einer Montagespirale verschlossen. Sie sollte mit einem Zaunpfosten verankert werden. Dieser ist nicht im Lieferumfang enthalten. Dekorative Einzelelemente oder als Zaunpfosten Diese Gabionensäulen sind in der modernen Gartengestaltung vielseitig nutzbar. So können sie sowohl als einzelne Dekorationselemente als auch als Alternative zu klassischen Zaunpfosten zwischen Hecken oder Holz-Sichtschutzelementen eingesetzt werden. Stabilität und Standfestigkeit Um den festen Stand der Säulen zu gewährleisten sollte ein Zaunpfosten (separat erhältlich) mit eingebaut werden, der die Elemente vor dem Umkippen schützt. Dieser sollte mindestens bis über zwei Drittel in die Säule hineinragen und mit einem Punktfundament circa 50 cm - 80 cm tief in den Boden einbetoniert werden. Oder auf ein bestehendes Fundament, mittels Pfostenschuh (separat erhältlich) aufgedübelt werden. Zusätzliche Stabilität erhält man durch das Einlassen des Gabionenkorbs in den Boden. Befüllung: Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, es eignen sich zum Beispiel: Natursteine, Granitpflaster, Bruchstein oder auch Glasbrocken, Holz, Tonziegel und vieles mehr. Auch Beleuchtun

Gabiona Gabionen-Säule eckig 80 x 22

Gabionen-Säule & Gabiona Gabionen-Säule eckig 80 x 22 x 22 cm Maschenw 5 x 20 cm

Die Gabiona Gabionen-Säule eckig 80 cm x 22 cm x 22 cm ( Höhe x Breite x Tiefe) wird mit einer Drahtstärke von 5 mm gefertigt. Der Draht wird punktgeschweißt und hat eine Galvan-Beschichtung für hohen Korrosionsschutz. Die Maschenweite beträgt 5 cm x 20 cm. Jede Säule wird ohne Deckel und Boden in einem Stück geliefert und ist seitlich mit einer Montagespirale verschlossen. Sie sollte mit einem Zaunpfosten verankert werden. Dieser ist nicht im Lieferumfang enthalten. Dekorative Einzelelemente oder als Zaunpfosten Diese Gabionensäulen sind in der modernen Gartengestaltung vielseitig nutzbar. So können sie sowohl als einzelne Dekorationselemente als auch als Alternative zu klassischen Zaunpfosten zwischen Hecken oder Holz-Sichtschutzelementen eingesetzt werden. Stabilität und Standfestigkeit Um den festen Stand der Säulen zu gewährleisten sollte ein Zaunpfosten (separat erhältlich) mit eingebaut werden, der die Elemente vor dem Umkippen schützt. Dieser sollte mindestens bis über zwei Drittel in die Säule hineinragen und mit einem Punktfundament circa 50 cm - 80 cm tief in den Boden einbetoniert werden. Oder auf ein bestehendes Fundament, mittels Pfostenschuh (separat erhältlich) aufgedübelt werden. Zusätzliche Stabilität erhält man durch das Einlassen des Gabionenkorbs in den Boden. Befüllung: Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, es eignen sich zum Beispiel: Natursteine, Granitpflaster, Bruchstein oder auch Glasbrocken, Holz, Tonziegel und vieles mehr. Auch Beleuchtung

Über den Autor

Dipl.-Ing. Dierk Werner

Dipl.-Ing. Dierk Werner Dierk ist Gründer, Ideengeber und Inhaber von PuroVivo.de. Mit über 3 Millionen Produkten im Bestand kümmert er sich zusammen mit seinem Team, um die Koordination und die Weiterentwicklung des Produktvergleiches.

249 Artikel filtern

Unsere neuesten Beiträge

Unsere neuesten Gestaltungsideen

DachHofParkTerrasseVorgarten