Illustration Mäuseköder
bis Euro

Insekten clever bekämpfen

(Mäuseköder): Für einigen Ärger sorgen auch schädliche Insekten im Grünen. Einen wirksamen Schutz vor herumfliegenden Insekten bieten z. B. Insektensprays wie Wespenspray oder auch Flohspray. Weiteren Insekten sollte man mit speziellen Mitteln zur Schädlingskontrolle begegnen. Für viele nervige Gartenbesucher gibt es im Handel sinnvolle Abwehrmittel:

- Mittel zur Mottenbekämpfung: etwa Unversalfallen und Lebensmittelmottenfallen
- Mittel gegen Fliegen und Mücken: zum Beispiel Fliegenklatschen und Mückenschutznetze
- Mittel zur Blattlausbekämpfung: hauptsätzlich chemische Insektenvernichter, jedoch auch Hausmittel
- Mittel zur Bekämpfung von Ameisen: bspw. Ameisengift und Insektenfallen
- Wirkstoffe gegen Kakerlaken: etwa chemische Mittel zur Schädlingsbekämpfung oder Klebefallen
- Produkte zur Bekämpfung von Schnecken: Chemische Schädlingskontrolle zum Beispiel mit giftigen Ködern oder mit Schneckensperren
- Mittel gegen Silberfische: Silberfischfallen helfen gut bei der Schädlingsbekämpfung
- Produkte gegen Wespen: etwa Wespenfallen oder Spezielle Wespensprays
- Produkte zur Vertreibung von Spinnen: beispielsweise Ultraschall gegen Spinnen und Spinnen-Spray

Mäuseköder - Meist sind chemische Abwehrmittel am schnellsten und zuverlässigsten. Aber nicht in jeder Situation muss es die "chemische Keule" sein. Entsprechend eines umweltschonenden Gartenbaus lohnt es sich, Alternative Methoden abzuwägen.

Alternative Methoden der Schädlingsbekämpfung

Eine gute Methode (Mäuseköder), Gartenschädlinge im Gartenbereich zu vertreiben, ist das Ansiedeln von natürlichen Feinden. Gärten in natürlicher Umgebung leiden meist weniger unter Schädlingen. Wer beispielsweise Igeln Verstecke bietet, wird deutlich weniger unter Schnecken zu leiden haben; Marienkäfer fressen mit Vorliebe Blattläuse. Manchmal ist auch der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln notwendig, diese sollten jedoch extra für den Garten und den betreffenden Einsatz zugelassen sein, da Rückstände über die Früchte und Kräuter mit aufgenommen werden könnten. Bspw. diese Mittel finden Verwendung:

- Herbizide: wirken gegen Unkräuter
- Akarizide: gegen Milben und Spinnentiere
- Fungizide: gegen pilzliche Krankheitserreger

Mäuseköder: Vor der Verwendung von Pflanzenschutzmitteln zur Schädlingskontrolle sollten Risiko und Nutzen aber genau abgewägt werden, da diese Pflegeprodukte aus ökologischer Sicht häufig nicht unbedenklich sind.

Wichtige Informationen zu Mäuseköder

Wir konnten in unserer Anbieter & Händler Datenbank die Preise & Kosten für insgesamt 131 relevante Produkte aus der Kategorie „Mäuseköder“ im Preisvergleich ermitteln. Der günstigste & billigste Online Preis für Mäuseköder liegt bei 1 Euro – das exklusivste teuerste Produkt können Sie für 198 Euro online kaufen. Alternativ können Sie die Ergebnisliste mit den Angeboten hier einfach neu sortieren: Günstige Angebote zuerst, oder alternativ auch: Exklusive hochpreisige Mäuseköder zuerst anzeigen.


Unsere Online Shops im Preisvergleich

Wir haben aktuell in der Kategorie Mäuseköder günstige & relevante Angebot von 11 Online Händlern & Shops. Die meisten Angebote zum gesuchten Thema finden Sie bei den folgenden Online Shops: . Bitte klicken Sie auf den Button „Zum Shop“ wenn Sie das Produkt kaufen möchten oder weitere wichtige technische & inhaltliche Informationen zum Produkt benötigen. Alternativ können Sie sich sich alle Produkte aus der Kategorie Mäuse-Köder ansehen.

Sie sind hier: Startseite >
  1. Garten >
  2. Gartenpflege >
  3. Schädlingsbekämpfung >
Mäuseköder günstig bestellen & kaufen im Preisvergleich | Online Shop Preise & Kosten (131 Artikel)

Mäuseköder

bei PuroVivo.de (131 Angebote gefunden)

Stöbern & Bestellen Sie im aktuellen Mäuseköder Online Katalog 2018 • Riesige Produkt- Modell- & Motivauswahl mit 131 hochwertigen Produktangeboten von den besten Heimwerker- & Garten-Online-Shops Europas • Jetzt Preise, Kosten von und Qualität von 1.00 bis 198.00 € vergleichen & Mäuseköder einfach günstig & billig kaufen im Preisvergleich von PuroVivo

Delicia Frunax Mäuseköder-Station inkl. 25g Riegel
11. Jan
1
7.00 €*
handwerker-versand.de
Versand: 5.00 €
- 30%
Neudorff Sugan MäuseKöder Paste Ausführung:200g
11. Jan
7
11.00 €*
handwerker-versand.de
Versand: 5.00 €
- 55%
Neudorff Sugan MäuseköderBox
11. Jan
7
3.00 €*
handwerker-versand.de
Versand: 5.00 €
- 20%
Neudorff Sugan Ratten- und Mäuseköder-Paste 300 g
11. Jan
2
9.00 €*
Westfalia
Versand: 5.00 €
- 50%
Celaflor Mäuse-Köderstation
11. Jan
6
4.00 €*
ingadi.de
Versand: 2.00 €
DR. STÄHLER Mäuseköder-Depot mit Schlagfalle, 1 Stück ,
11. Jan
1
8.00 €*
allyouneed.com - Garten
Versand: 3.00 €
Celaflor Mäuse-Getreideköder ALPHA C
11. Jan
1
8.00 €*
handwerker-versand.de
Versand: 5.00 €
- 60%
14. Jan
4
2.00 €*
Hitseller
Versand: 3.00 €
11. Jan
1
13.00 €*
handwerker-versand.de
Versand: 5.00 €
- 45%
14. Nov
3
24.00 €*
ingadi.de
Versand: 2.00 €
- 30%
11. Jan
7
7.00 €*
handwerker-versand.de
Versand: 5.00 €
- 55%
14. Nov
5
6.00 €*
ingadi.de
Versand: 2.00 €
NEU
13. Jan
1
2.00 €*
OBI
Versand: 4.00 €
- 45%
13. Jan
3
8.00 €*
OBI
Versand: 4.00 €
- 50%
11. Jan
7
4.00 €*
Pflanzotheke
Versand: 2.00 €
- 20%
13. Jan
6
12.00 €*
handwerker-versand.de
Versand: 5.00 €
11. Jan
3
4.00 €*
handwerker-versand.de
Versand: 5.00 €
- 20%
11. Jan
4
11.00 €*
handwerker-versand.de
Versand: 5.00 €
- 65%
13. Jan
3
7.00 €*
handwerker-versand.de
Versand: 5.00 €
11. Jan
1
11.00 €*
handwerker-versand.de
Versand: 5.00 €
- 50%
14. Nov
5
3.00 €*
ingadi.de
Versand: 2.00 €
- 45%
14. Nov
3
24.00 €*
ingadi.de
Versand: 2.00 €
- 25%
13. Jan
3
8.00 €*
Pflanzotheke
Versand: 2.00 €

Wichtiger Hinweis zur Produktsuche auf unseren Seiten: Weitere Interessante und günstige Angebote zum Thema Mäuse-Köder finden Sie auch in den Kategorien Mäuseköder, Mäuse Köder und Köder Mäuse. Einen vollständigen Überblick über das große Gesamtsortiment finden Sie in der Kategorie Schädlingsbekämpfung.

google Anzeigen

Mäuseköder weitere Informationen rund um das Thema Mäuseköder

Gegen penetrante Organismen und Schädlinge im Garten, wie zum Beispiel Läuse oder Motten, werden etliche Schädlingsbekämpfungsmittel angeboten. Mäuseköder: Dabei ist nicht allein der Einsatz von chemischen Kontrollmitteln in der Gartenpflege effektiv. Auch biologisch-unbedenkliche Produkte zur Bekämpfung von Schädlingen sowie Lebendfallen helfen gegen unerwünschten Gartenbesuch.

Mäuseköder
Was hilft gegen Gartenschädlinge?
Mäuseköder: Schädlinge können können in beinah jedem Bereich Zerstörung verursachen. Ob aufgeworfene Hügel von Maulwürfen auf auf der Wiese, Blattläuse auf Rosenblüten, Vögel im Apfelbaum oder Schnecken im Beet; die Verwendung von Schädlingsbekämpfungsmitteln kann in manchen Fällen unvermeidlich sein. Dabei gibt es für nahezu jede Art von Schädlingen ein passendes Mittel, und nicht immer müssen chemische Mittel zum Einsatz kommen. Ein gutes Beispiel für einen schonenden Umgang bei der Bekämpfung von Schädlingen sind sog. Lebendfallen. Maulwürfe etwa sind geschützte Tiere und müssen aus diesem Grund umgesiedelt werden, wenn sie zur Plage werden. Für einige Tierarten werden inzwischen Lebendfallen angeboten. In Geschäften sind unter anderem verfügbar:

- Maulwurffalle
- Mäusefallen
- Rattenfalle: eine effektive Alternative zum Rattengift
- Marderfalle
- Mäuseköder: zur Schädlingsbekämpgung
- Wühlmausfallen

Andere Optionen zum Thema Schädlingsbekämpfung (Mäuseköder): Viele Gärtner vertreiben störende Tiere auch mit Geräten, die akustische Signale unterhalb der Erde abgeben. Der so genannte Mäuseschreck bzw. Maulwurfschreck wird zur Vertreibung von Wühlmäusen beziehungsweise zur Maulwurfabwehr auf dem jeweiligen Areal installiert.

Mäuseköder - Ein anders gelagertes Problem stellt die abwehr von größeren Tieren dar. Bspw. Vögel, welche sich am Saatgut oder den Früchten zu schaffen machen, sind ebenso unbeliebt unter Hobbygärtnern. Vogelscheuchen sind nach wie vor das wirksamste Mittel zur Abschreckung von Vögeln; neben Puppen aus Stroh funktioniert die Methode auch mit an einem Faden aufgehangenen CDs oder leeren Konservendosen, eben all das, was Vögel aufschreckt. Relativ schwierig ist die Taubenabwehr, da diese Vögel sehr gut auf den Menschen eingestellt sind - so mühelos ist ihnen nicht beizukommen. In diesem Fall helfen Taubennetze und das Anbringen von sogenannten Taubenstacheln, für den Fall, dass Häuser betroffen sind. Mäuseköder: Nicht gern gesehen sind auch streunende Hunde oder Katzen und ihre Hinterlassenschaften an jeder Ecke. Geräte wie der Hundeschreck funktionieren mit Ultraschall oder mit einem für die Eindringlinge unangenehmen Geruch. Gegen Kaninchen im Garten hilft "Kaninchen-Stopp", ein Schädlingsbekämpfungsmittel, welches auch über Geruchsstoffe Kaninchen gezielt vertreibt.