bis Euro

Blaue Stauden

1.943 Produkte gefunden 1 von 20

Weiter 

Wie zufrieden bist Du mit diesen Suchergebnissen?  

TOP Shops & Marken entdecken

bei Baumschule Horstmann 777 Produkte
bei ManoMano 374 Produkte
bei Garten-Schlueter.de 121 Produkte
bei TOM GARTEN 66 Produkte
bei Gärtner Pötschke 35 Produkte
bei Baldur-Garten 33 Produkte
bei Gartencenter Koeman 15 Produkte

blaue stauden miteinander vergleichen (1.943 Artikel)

Blaue Stauden & Sterndolde `Primadonna´ Staude

Blaue Stauden & Blaue Stauden & Sterndolde `Primadonna´ Staude

Wir liefern eine gesunde Staude mit 9er Topf (0,5L). Die Lieferhöhe variiert je nach Jahreszeit (im Winter eingekürzt).. Astrantia major. Auffällige rot bis dunkelrot blühende Staude mit buschigem Wuchs. Die Blüten sitzen an langen, leicht verzweigten Stielen und ragen so imposant aus dem Blattwerk heraus. Die Sterndolde ist mehrjährig, winterhart und pflegeleicht. Der Wuchs ist buschig, leicht verzweigt, ohne Ausläufer zu bilden. Durch die geringe Wuchshöhe von 40-70cm eignet sich die Primadonna ganz hervorragend für den Beetrand, da sie sich hier hervorragend präsentieren kann, jedoch nicht den Blick auf das weitere Beet verdeckt. Die Blütezeit erstreckt sich über den Sommer von Juni bis Ende August. Die Staude bevorzugt einen halbschattigen Standort auf durchlässigem, humosem Boden.  

Blaue Stauden & Baumschule Gold - rosa

Blaue Stauden & Blaue Stauden & Baumschule Gold - rosa Fetthenne Carmen, Staude verträgt trocken halbhoch

1 Fetthenne Carmen - halbhoch, rosablühend Sedums spectabile Carmen Alle Sedumarten sind Sonnenkinder und lieben deshalb vollsonnigen Standorte mit einem guten Wasserabfluss . Steinige Böden, sandige, aber auch humose und lehmige werden gerne angenommen. Wichtig ist dabei eigentlich nur - KEINE STAUNÄSSE. Mit einer Höhe von ca 40 cm ist diese Staude bestens geeignet für den vorderen Bereich eines gemischten Beetes, oder auch für den Steingarten. Alleine - ganz in rosa, oder in Kombination mit anderen Sedumsorten und Farben entsteht auch auf schwierigen Lagen schnell eine blühende Insel. Auch die hochwachsenden Knospen, die ca ab Juni gut sichtbar sind schmücken schon mit ihrem hellen Grün. Diese Knospen öffnen sich dann im Spätsommer und Frühherbst. So macht diese Staude lange Freude und schmückt lange. Ihre Blüten gelten zudem als Bienenweide und sind besonders wertvoll, da in unserer Natur um diese Jahreszeit nicht mehr viel blüht und den Biene so die Herbstnahrung fehlt. Sie

Blaue Stauden & weiße Fetthenne Stardust

Blaue Stauden & Blaue Stauden & weiße Fetthenne Stardust Staude verträgt trocken halbh.

1 Fetthenne Stardust - halbhoch, weißblühend Sedums spectabile Stardust Alle Sedumarten sind Sonnenkinder und lieben deshalb vollsonnigen Standorte mit einem guten Wasserabfluss . Steinige Böden, sandige, aber auch humose und lehmige werden gerne angenommen. Wichtig ist dabei eigentlich nur - KEINE STAUNÄSSE. Mit einer Höhe von ca 40 cm ist diese Staude bestens geeignet für den vorderen Bereich eines gemischten Beetes, oder auch für den Steingarten. Alleine - ganz in weiß, oder in Kombination mit anderen Sedumsorten und Farben entsteht auch auf schwierigen Lagen schnell eine blühende Insel. Auch die hochwachsenden Knospen, die ca ab Juni gut sichtbar sind schmücken schon mit ihrem hellen Grün. Diese Knospen öffnen sich dann im Spätsommer und Frühherbst. So macht diese Staude lange Freude und schmückt lange. Ihre Blüten gelten zudem als Bienenweide und sind besonders wertvoll, da in unserer Natur um diese Jahreszeit nicht mehr viel blüht und den Biene so die Herbstnahrung fehlt. Sie

Blaue Stauden & Prachtspiere `Glut Staude

Blaue Stauden & Blaue Stauden & Prachtspiere `Glut Staude

Wir liefern eine gesunde Staude mit 9er Topf (0,5L). Die Lieferhöhe variiert je nach Jahreszeit (im Winter eingekürzt).. Astilbe japonica `Glut´. Eine Prachtspiere mit kompaktem Wuchs und dunkelroten Blütenrispen. Durch ihre Fähigkeit auch mit kargen Lichtbedingungen mühelos zurecht zu kommen, bietet diese Sorte die Möglichkeit auch schwierigere Bereiche im Garten mit Farbe zu versehen. Der rotbraune Austrieb verfärbt sich später in dunkles Grün, was einen tollen Kontrast zur auffallenden Blütenrispe bildet. Es werden keine besonderen Bodenansprüche gestellt, wobei ein feuchter, humoser Boden optimal ist. Ein Rückschnitt sollte vor der Samenreife erfolgen.

Über den Autor

Dipl.-Ing. Dierk Werner Dierk ist Gründer, Redakteur, Ideengeber und Inhaber von PuroVivo.de. Mit über 3 Millionen Produkten im Bestand kümmert er sich zusammen mit seinem Team, um die Koordination und die Weiterentwicklung des Produktvergleiches.

Autor: Dipl.-Ing. Dierk Werner Zuletzt bearbeitet: 29.06.2022

Wie zufrieden bist Du mit diesen Suchergebnissen?  

Unsere neuesten Beiträge

Unsere neuesten Gestaltungsideen