bis Euro

Muttertagskarten

2.012 Produkte gefunden 1 von 21

Der eigenen Mutter eine kleine Freude bereiten

Einmal im Jahr am Muttertag kann man seiner geliebten Mama ein kleines Geschenk bereiten für all die Jahre, die sie mit einem verbracht und für einen gesorgt hat. Dies kann in Form von schönen Muttertagskarten realisiert werden. Kleine aber feine Muttertagskärtchen mit flotten Sprüchen und schönen Bildern, welche ihr garantiert ein Lächeln ins Gesicht zaubern werden. Erfahren Sie mehr über Muttertagskarten in den nächsten Abschnitten.

Weiter 

Wie zufrieden bist Du mit diesen Suchergebnissen?  

TOP Shops & Marken entdecken

bei Etsy 2017 Produkte
bei Palundu 37 Produkte
bei ManoMano 22 Produkte
Einleitung, Hauptteil und Schlusswort einer Muttertagskarte

Schon gewusst? Die Muttertagskarte ist die perfekte Gelegenheit, um alte Kindheitsfotos wieder im neuen Licht aufleben zu lassen!

Einleitung, Hauptteil und Schlusswort einer Muttertagskarte

Eine gut strukturierte Muttertagskarte ist eine gelungene Muttertagskarte. Zwar gibt es keine strenge Vorschrift für den Aufbau und Sie können die Karte nach Lust und Laune gestalten, doch gibt es einige Anhaltspunkte, an denen Sie sich orientieren können. Ihre Muttertagskarte sollte zum Beispiel:

  1. Eine Anrede haben, in der Sie Ihre Mutter persönlich adressieren.
  2. Eine kurze Einleitung könnte nicht schaden, wo Sie schildern, was Sie zur Erstellung der Karte inspiriert hat.
  3. Im Hauptteil können Sie Ihren Gefühlen freien Lauf lassen und schreiben, was Ihre Mutter für Sie bedeutet.
  4. Im Schlusswort machen sich schöne Sprüche oder ein selbstgeschriebenes Gedicht gut.

Motive und Möglichkeiten zur Gestaltung

Wenn Sie Ihre Mutterkarte ordentlich gegliedert haben, können Sie nun an die Feinheiten rangehen und der Karte Leben einhauchen. Passende Motive für den Muttertag wären beispielsweise:

  • Ein Neugeborenes
  • Eine Mutter mit Ihren Kind
  • Sich berührende Hände
  • Herzen & Blumen
  • Bäume

Diese können die Zuneigung von einem Kind zu seiner Mutter symbolisieren und damit einen persönlichen Bezug von Ihnen zu Ihrer eigenen Mutter herstellen. Wenn Sie sich dazu entscheiden, eine Muttertagskarte selber zu basteln, können Sie dazu auch verschiedene Formen verwenden wie zum Beispiel eine Herzform oder die derzeit sehr beliebte runde Form für das Muttertagskärtchen. Denken Sie immer daran, die Karte ist eine Weise, Ihrer Mutter "Ich liebe dich" zu sagen, weshalb Sie Ihr gesamtes kreatives Potenzial ausschöpfen sollten.

Motive und Möglichkeiten zur Gestaltung

Die Form der Karte spielt eine ungemein wichtige Rolle, bei der Sie keine Kosten und Mühen scheuen sollten. Bunte Muttertagskarten mit vielen floralen Elementen sind besonders beliebt. Auch normale Blumen machen sich neben einer Karte am Muttertag sehr gut. Hier können Sie einige finden:

Hier schöne Blumen finden und bestellen

Muttertagskarten online erstellen? Bei diesen Anbietern klappts

Ein schöner Muttertagsspruch macht sich immer gut und rundet die Karte nochmal gut ab. Lassen Sie sich hier inspirieren:

Hier schöne Muttertagssprüche finden

Muttertagskarten online erstellen? Bei diesen Anbietern klappts

Wenn Sie die Karte lieber online erstellen wollen anstatt sie selbst zu basteln, dann kommen zahlreiche Anbieter für Sie infrage. Der Vorteil dieser ist, sie können der Karte den professionellen Look verleihen, welcher die Optik der Muttertagskarte aufwerten wird.

Schon gewusst? Bei vielen Anbietern können Sie Vorlagen für die Karten finden, auf deren Grundlage Sie die Karten selber erstellen können.

Auf Kisseo.de stehen Ihnen viele Tools und Werkzeuge zum Design von jeglicher Art von Karten zur Verfügung, darunter auch Muttertagskarten und Vatertagskarten. Auch Kartenmacherei.de sticht aus der Menge heraus dank der Bereitstellung vieler verschiedener Stile und Farben, die Sie bei der Gestaltung der Karte, zum Beispiel für Verzierungen, verwenden können.

FAQ - Fragen & Antworten rund um das Thema Muttertagskarte

Weitere Kategorien

Über den Autor

Dipl.-Ing. Dierk Werner Dierk ist Gründer, Redakteur, Ideengeber und Inhaber von PuroVivo.de. Mit über 3 Millionen Produkten im Bestand kümmert er sich zusammen mit seinem Team, um die Koordination und die Weiterentwicklung des Produktvergleiches.

Autor: Dipl.-Ing. Dierk Werner Zuletzt bearbeitet: 28.05.2022

Wie zufrieden bist Du mit diesen Suchergebnissen?