81 Ergebnisse für
  1. Uhren :
  2. Specials :

» Schwimmuhren «

bis Euro
  1. Uhren :
  2. Specials :

» Schwimmuhren «

Specials

Schwimmuhren

bei PuroVivo.de – 81 Schwimmuhren

Kategorien Specials
Auswahl Filter Farbe, Material & Co
Schwimmuhren

Schwimmuhren

Schwimmen ist Volkssport. Egal ob groß oder klein, beim Schwimmen ist für jeden etwas dabei. Schwimmen bietet Dir die Möglichkeit Deinen gesamten Körper gelenkschonend zu trainieren. Ehrgeizige Schwimmerinnen und Schwimmer haben dabei die Möglichkeit im Becken eine Bahn nach der anderen zu ziehen oder beim Freischwimmen im See neue Längenrekorde aufzustellen. Doch gerade für ambitionierte Schwimmerinnen und Schwimmer ergeben sich hier und dort Probleme: Wie messe ich meine zurückgelegte Distanz? Wie kann ich Intervall- und Pausen-Zeiten optimal stoppen? Welchen Puls hatte ich beim Schwimmen? Die Liste ließe sich beliebig fortführen. Abhilfe kann aber schon ein kleines Gadget schaffen: die Schwimmuhr! Na, neugierig geworden? Unten haben wir einen kompakten Überblick für Dich!

Mach Dich fit mit Deiner neuen Schwimmuhr
Entdecke Deine neue Schwimmuhr auf purovivo.de!
Schwimmuhren in unterschiedlichen Ausführungen und Designs

Schwimmuhren – Endlich schwimmen wie ein Profi!

Schwimmen ist Volkssport. Egal ob groß oder klein, beim Schwimmen ist für jeden etwas dabei. Schwimmen bietet Dir die Möglichkeit Deinen gesamten Körper gelenkschonend zu trainieren. Ehrgeizige Schwimmerinnen und Schwimmer haben dabei die Möglichkeit im Becken eine Bahn nach der anderen zu ziehen oder beim Freischwimmen im See neue Längenrekorde aufzustellen. Doch gerade für ambitionierte Schwimmerinnen und Schwimmer ergeben sich hier und dort Probleme: Wie messe ich meine zurückgelegte Distanz? Wie kann ich Intervall- und Pausen-Zeiten optimal stoppen? Welchen Puls hatte ich beim Schwimmen? Die Liste ließe sich beliebig fortführen. Abhilfe kann aber schon ein kleines Gadget schaffen: die Schwimmuhr! Was sich beim Laufen und Radfahren schon längst durchgesetzt hat, ist mittlerweile auch im Wasser anzutreffen. Zuverlässige Technik lässt Deine Schwimmuhr zum Schwimmcomputer avancieren. Sie kann viele Leistungsindikatoren messen, wie z. B. die zurückgelegte Strecke, die Geschwindigkeit aber auch die Anzahl der Armzüge oder die verbrauchten Kalorien. Viele Schwimmuhren können diese Daten speichern und optisch aufbereitet in Form von Tabellen und Grafiken sogar auf Dein Smartphone senden. Du hast zudem oft die Möglichkeit über Apps Deine Leistung in sozialen Medien zu teilen und Deinen Freunden zu zeigen wie sportlich Du bist! Bei Schwimmuhren gibt es natürlich Unterschiede im Preis- und Leistungsspektrum, sodass aber für Hobbysportler und ambitionierte Athleten und Athletinnen die passende Schwimmuhr immer dabei ist. Doch wie zählt Deine Schwimmuhr eigentlich die geschwommenen Bahnen, welche Marken liegen vorne im Test und ab wann lohnt sich eine Schwimmuhr? Das und vieles mehr erfährst Du in unserem kompakten Überblick.

Ergibt eine Schwimmuhr Sinn für Dich?

Das ist ganz von Dir abhängig. Möchtest Du einfach nur etwas im Wasser planschen und dabei die Zeit nicht aus den Augen verlieren, reicht Dir wahrscheinlich einfach eine wasserdichte Sportuhr. Auch wenn Du lediglich hin- und wieder ein paar Bahnen in der Schwimmhalle ziehst, wird eine Schwimmuhr mit unter keinen Mehrwert für Dich darstellen. In solchen Fällen reicht meist schone eine aufgestellte Uhr am Beckenrand. Bist Du allerdings etwas ambitionierter, also häufiger im Wasser und verfolgst Du darüber hinaus konkrete Trainingsziele, dann kann die Schwimmuhr durchaus für Dich Sinn ergeben. Gerade beim Freiwassertraining, wo Du Dich nicht an der Länge einer Bahn orientieren kannst, schafft Dir die Distanzmessung der Schwimmuhr Abhilfe. Gleiches gilt auch für das genaue Abstoppen von Pausenzeiten beim Intervalltraining. Auch Schwimmerinnen und Schwimmer, die auf ihre Pulsfrequenz achten wollen oder müssen, profitieren von Schwimmuhren mit integriertem Pulsmesser. Bei entspannteren Schwimmeinheiten wie z. B. Regenerationseinheiten oder während des Techniktrainings, kannst Du die Schwimmuhr auch getrost weglassen. Auch ein Trainer oder Übungsleiter am Beckenrand kann Dir die Schwimmuhr ersetzen. Wie Du merkst hilft Dir eine Schwimmuhr vorrangig beim Erreichen von Trainingszielen. Diese können neben längeren Distanzen oder einer höheren Schwimmgeschwindigkeit auch eine bestimmte Pulsfrequenz oder eine bestimmte Anzahl verbrannter Kalorien bedeuten. Frage Dich vor dem Kauf was Du wirklich benötigst bzw. wie oft Du wirklich im Wasser bist und passe Deine Kaufentscheidung an Deine Bedürfnisse an!

Verwandte Kategorien

Ratgeber

Fazit

Schwimmen ist Volkssport und immer mehr Menschen erfreuen sich an der Möglichkeit eines Gelenkschonenden Ganzkörpertrainings. Kein Wunder, dass es mittlerweile zahlreiche Gadgets gibt, um Dir ein noch intensiveres Schwimmerlebnis zu ermöglichen, allen voran die Schwimmuhren. Schwimmuhren sind hoch technologisierte Schwimmcomputer, die mit einer wasserdichten Stoppuhr lediglich die Zeitmess-Funktion gemein haben. Sie bieten Dir eine Fülle von Funktionen, vom Zählen der Bahnen, Armzüge oder Kalorien bis zum Messen der Distanz bei Freiwasser-Trainingseinheiten und der Pulsfrequenz. Im Anschluss kannst Du die gesammelten Daten von Deiner Schwimmuhr mittels Wlan, Bluetooth oder USB auf Deinen Computer oder Dein Smartphone übertragen. Viele Schwimmuhren nutzen Apps und Co. um Dir Deine Trainingsergebnisse optisch aufbereitet in Form von Grafiken und Tabellen präsentieren zu können. Auch das Teilen in sozialen Medien wird Dir dadurch ermöglicht. Lass Deine Freunde an Deinem Trainingserfolg teilhaben! Frage Dich vor dem Kauf, welche Funktionen und welches Zubehör Du wirklich benötigst. Greife im Zweifel zu den Top-Marken der Szene wie z. B. Speedo, Garmin oder Polar und checke Testergebnisse und Kundenbewertungen Deiner Wunschuhr. Scheue Dich nicht davor zum aufstrebenden Schwimmer bzw. zur aufstrebenden Schwimmerin zu werden. Alles was Du dafür brauchst kannst Du am Handgelenk tragen!

Weitere Kategorien

Über den Autor

Johannes Schmiege

Johannes Schmiege Johannes Schmiege (24) ist Student an der Friedrich-Schiller-Universität Jena für Öffentliche Kommunikation im Master. Neben seinem Fokus auf mediale Applikationen stehen eine Vielzahl von Sportarten und Fremdsprachen wie japanisch in seinem Interesse.

5 Expertenmeinungen

nach oben