mehr anzeigen ▾weniger anzeigen ▴
bis Euro

Weiden Salix

29 Produkte gefunden 18. April 2021

weiden salix miteinander vergleichen (29 Artikel)

Weiden Salix & Hängende Kätzchenweide,

Weiden Salix & Hängende Kätzchenweide, im ca. 23 cm-Topf

Mit seinen langen, überhängenden Trieben schmückt dieses Weidenkätzchen jeden Garten. Im Frühling verzaubert das kleinkronige Bäumchen mit vielen seidigen Kätzchen. Sie sind gelb bis silbrig und setzten so leuchtende Akzente. Auch die großen, rundlichen Blätter der Pflanze sind eine wahre Augenweide: Sie zeigen sich mattgrün, bevor sie sich im Herbst gelblich färben. Das pflegeleichte und robuste Bäumchen kommt mit allen Gartenböden gut zurecht. Suchen Sie am besten gleich ein sonniges bis halbschattiges Plätzchen für Ihr neues Weidenkätzchen aus!

Weiden Salix & Hochstamm Salweide Curly

Weiden Salix & Hochstamm Salweide Curly Locks 60-80cm - Salix caprea

Die Salweide Curly Locks ist sehr gut schnittverträglich. Nach der Blüte sollte die Pflanze beschnitten werden, damit sich eine dichte Krone bilden kann. Die Pflanze bedankt sich dafür im nächsten Frühling mit noch mehr Kätzchen am Strauch. Die Pflanze benötigt einen feuchten und gut humosen Gartenboden. Der Standort reicht von voller Sonne bis in den Halbschatten. Die Salix caprea Curly Locks ist eine winterharte Gartenpflanze.Die Pflanze wurde auf Stamm veredelt. Auf Stamm veredelte Pflanzen wachsen in der Höhe nicht mehr weiter. Die Krone der Pflanze wird aber in allen Richtungen immer buschiger. 

Weiden Salix & Kätzchenweide Salix caprea

Weiden Salix & Kätzchenweide Salix caprea Kilmarnock, 19 cm Topf

Bei der Sorte Salix caprea Kilmarnock handelt es sich um eine männliche Pflanze, die sich mit besonders attraktiven Kätzchenblüten schmückt. Ohne Zweifel ist die Hängekätzchen-Weide in den Monaten März und April ein bezaubernder Anblick, der bei jedem Frühlingsgefühle aufkommen lässt. Dieses attraktive Ziergehölz ist erfreulich anspruchslos, was Standort, Bodenbeschaffenheit und Pflege angeht. Sehr wohl fühlt sich die Sal-Weide an einem sonnigen oder halbschattigen Standort und kommt mit jedem Gartenboden zurecht, der humos und durchlässig ist.Botanischer Name: Salix caprea Kilmarnock Deutscher Name: Kätzchenweide Topfgröße: 19 cm Pflanzenhöhe: 60-70 cm Gießanleitung: zur Zeit der Pflanzung / Dünngung Boden gleichbleibend feuchten halten Standort: sonnig bis halbschattig Boden: normaler Gartenboden Dünngung: zwischen Februar und April einmaligen mit Startdüngung aus Kompost/ oder mineralischen Langzeitdünger versorgen Schnitt: kappen Sie die Triebe jedes Jahr nach der Blüte im Mai, knapp über dem Stamm, das verjüngt die Weide und erhält die Vitalität Pflanzeit: Frühjahr oder Herbst Blütenzeit: Februar, März, April Blüte: gelb Triebe: sind äußerst schnittverträglich Winterhart: ja Mehrjährig: ja sommergrün, laubabwerfend

Weiden Salix & Hochstamm Hängeweide

Weiden Salix & Hochstamm Hängeweide Nico 30-40cm - Salix caprea

Die Salix caprea wächst bogig überhängend von der Stammhöhe bis zum Boden herunter. Im Frühling trägt sie gelbe männliche und silbrige weibliche Kätzchen. Ihre Wuchshöhe ist durch die Veredlungsstelle vorgegeben. Es wird nur der Stamm dicker und die Krone wird buschiger. Die Salix caprea findet ihren Ursprung in Mitteleuropa. Diesen Baum findet man oft in Gärten als Hängekätzchenweide und ist wegen der samtigen Kätzchen beliebt bei Kindern und eine optimale Nahrungsquellen für Bienen und Insekten. Sie benötigt einen sonnigen bis halbschattigen Platz im Garten und wird am besten als Solitärpflanze eingepflanzt.

Über den Autor

Dipl.-Ing. Dierk Werner

Dipl.-Ing. Dierk Werner Dierk ist Gründer, Ideengeber und Inhaber von PuroVivo.de. Mit über 3 Millionen Produkten im Bestand kümmert er sich zusammen mit seinem Team, um die Koordination und die Weiterentwicklung des Produktvergleiches.

29 Artikel filtern

Unsere neuesten Beiträge

Unsere neuesten Gestaltungsideen

DachHofParkTerrasseVorgarten