bis Euro

Lampionblume

19 Produkte gefunden 12. Juni 2021

lampionblume miteinander vergleichen (19 Artikel)

Lampionblume | Lampionblumensamen von Dürr Samen

Lampionblume & Lampionblume | Lampionblumensamen von Dürr Samen

Lampionblume mehrjährig, 100 cm, Schnittblume und für Trockensträuße, orangerote Früchte Physalis alkekengi Der orangerote Kelch der Lampionblume wird zur Fruchtzeit stark in Lampionform aufgetrieben und ca. 5 cm lang. Als Schnittblume und für Trockensträuße. Aussaat: Ab April bis Ende Mai direkt an Ort und Stelle. Saatgut gut bedecken mit Erde und feucht halten. Vorzucht ab März. Keimung: Keimung erfolgt nach etwa 2–3 Wochen bei einer optimalen Temperatur von 10–15°C. Kultur: Breitwürfig oder in Reihen mit Abstand 25cm. Standort: Sonnig bis halbschattig. Nährstoffreicher, kalkhaltiger Boden. Blütezeit: Bütezeit ab Juli bis Frostbeginn. Verwendung: Beliebte Schnittblume, auch gut geeignet für Beet und Rabatten. Tipp: Jährlich neuen Standort für die Aussaat wählen!

Lampionblume | Bio-Lampionblumensamen von Samen Maier

Lampionblume & Lampionblume | Bio-Lampionblumensamen von Samen Maier

Lampionblume Physalis alkekengi var. franchetii Die Lampionblume bevorzugt eine sonnige Lage; sie bildet unterirdische Ausläufer-daher ist es ratsam, den Wuchs durch Container-Pflanzung zu begrenzen. Die orangeroten Lampions sind ab Mitte August voll ausgefärbt und eignen sich sehr gut zum Trocknen. Für Staudenbeete und als Unterpflanzung für Bäume. Aussaat Februar-April in Schalen Saattiefe 0,5 cm Keimtemperatur 20°C Keimdauer 21-35 Tage Pflanzabstand 30 cm Ernte/Reife/Blüte August/September Kultur ab Mitte Mai auspflanzen

Physalis Alkekengi Franchetii - Lampionblume

Lampionblume & Physalis Alkekengi Franchetii - Lampionblume

Lampionblume - Physalis Franchetti. Die Blüten sind cremig weiß im Farbe, aber nicht wirklich auffällig. Auf der anderen Seite sind die Samenkapseln flammende rot-orange, papierartige Lampiönchen hellgefärbten bunten Beeren. Sie bleiben lange gut an die Pflanze und können ausgezeichnet getrocknet werden. Schön in Trockengebinde.Diese Pflanze wird Ihnen als Topfpflanze geliefert. Der Durchmesser des Topfes variiert zwischen 9 cm und 17 cm im Querschnitt. Das ist vom verfügbaren Angebot abhängig. Die Pflanze wird Ihnen in einer speziellen Schutzverpackung geliefert. Die tatsächliche Größe der Pflanze selbst variiert während der Saison. Wir garantieren starke und gesunde Pflanzen die sofort in voller Blüte stehen.

Lampionblume | Lampionblumensamen von Austrosaat

Lampionblume & Lampionblume | Lampionblumensamen von Austrosaat

Lampionblume Physalis franchetii Die Austrosaat Lampionblume (Physalis franchettii) trägt im Herbst leuchtend orange Lampions, die gerne in der Floristik verwendet werden. Sie gedeiht auf sonnigen bis halbschattigen Standorten auf jedem guten Gartenboden und überwintert auch geschützt im Freien. Kräftige, wüchsige Staude mit zierenden Früchten. Vorkultur In Töpfen oder Saatkistchen gleichmäßig aussäen. Ca. 4 Wochen nach Aufgang in Einzeltöpfe pikieren. Vor dem Auspflanzen abhärten.Pflanzung: Im Abstand von ca. 40 x 40 cm. Aussaathinweis Samen nach der Aussaat in Samenkornstärke mit Erde bedecken. Eine Bodentemperatur von 18°C ist für die Keimung optimal. Ansprüche Gedeiht auf sonnigen bis halbschattigen Standorten auf jedem guten Gartenboden. Überwintert geschützt im Freien. Verwendung Solitärstaude, Trockengestecke. Besonderes Sollte alleine stehen, verdrängt banachbarte Sommerblumen.Diese Portion bringt bei guter Kultur ca. 50 Pflanzen. Aussaat Mai - Juli Blüte/Ernte August

Über den Autor

Dipl.-Ing. Dierk Werner

Dipl.-Ing. Dierk Werner Dierk ist Gründer, Ideengeber und Inhaber von PuroVivo.de. Mit über 3 Millionen Produkten im Bestand kümmert er sich zusammen mit seinem Team, um die Koordination und die Weiterentwicklung des Produktvergleiches.

19 Artikel filtern

Unsere neuesten Beiträge

Unsere neuesten Gestaltungsideen

DachHofParkTerrasseVorgarten