bis Euro

Blausternchen

33 Produkte gefunden

blausternchen miteinander vergleichen (33 Artikel)

Blausternchen - 20 Stück

Blausternchen & Blausternchen - 20 Stück

Blausternchen kommen in der wilden Natur bei uns nur noch selten vor, deshalb ist es umso schöner, sie in unseren Gärten betrachten zu können. Die Blüten des Blausternchens sind kleine lockere Glöckchen , die in einer wunderschönen königsblauen Farbe von März bis April strahlen. Blausternchen bevorzugen lichten Schatten unter Laubgehölzen und sollten besonders im Sommer keinen ausgetrockneten Boden haben. Sie sind frostfest, sollten aber bei starken Frösten doch mit etwas Kompost oder Reisig abgedeckt werden, eine jährliche Düngung mit Kompost ist empfehlenswert. Blausterne können auch wunderbar in Töpfe oder Balkonkäste gepflanzt werden. Ein Blumenzwiebelbeutel enthält 20 Knollen. Die Blumenzwiebeln können jetzt vorbestellt werden, sie sind aber erst ab ca. Anfang September lieferbar.

Blausternchen - Mischung - 30 Stück

Blausternchen & Blausternchen - Mischung - 30 Stück

Diese schöne neue Mischung besteht aus einer gleichen Anzahl an rosa, weißen und blauen Blausternchen. Blausternchen kommen in der wilden Natur bei uns nur noch selten vor, deshalb ist es umso schöner, sie in unseren Gärten betrachten zu können. Die Blüten des Blausternchens sind kleine lockere Glöckchen , die von März bis April strahlen. Blausternchen bevorzugen lichten Schatten unter Laubgehölzen und sollten besonders im Sommer keinen ausgetrockneten Boden haben. Blausternchen sind frostfest, sollten aber bei starken Frösten doch mit etwas Kompost oder Reisig abgedeckt werden, eine jährliche Düngung mit Kompost ist empfehlenswert. Blausternchen können auch wunderbar in Töpfe oder Balkonkäste gepflanzt werden. Ein Blumenzwiebelbeutel enthält 30 Knollen.

Dürr-samen - Leberbalsam Blausternchen

Blausternchen & Dürr-samen - Leberbalsam Blausternchen | Leberbalsamsamen von Dürr Samen

Leberbalsam blau-violett, einjährig, 15cm, für Beete und Rabatten Ageratum houstonianum Leberbalsam Blausternchen bidlen zahlreiche, wunderschöne blauviolette Blüten, die den ganzen Sommer über blühen. Aussaat: Ab Februar in Schalen oder Kisten, Saatgut gut bedecken mit Erde und feucht halten. Saattiefe ca. 2–3cm Keimung: Keimung erfolgt nach etwa 1–2 Wochen bei einer optimalen Temperatur von 15–20°C. Kultur: Auspflanzen im Abstand von20x20cm nach Frostgefahr. Standort: Sonnig. Kräftiger, nahrhafter Gartenboden. Eher trocken halten. Blütezeit: Blütezeit je nach Aussaat ab juni bis Oktober. Verwendung: Ideal für Beete, Balkon und Rabatten. Tipp: Vor dem Auspflanzen entspitzen, um buschige Pflanzen zu erhalten.

Australisches Gänseblümchen, Blausternchen

Blausternchen & Australisches Gänseblümchen, Blausternchen

Info: Einjährig, Höhe ca. 25 cm. Buschig wachsende Sommerblumen mit 2,5 cm großen Blüten und angenehmen Duft. Sehr anspruchslos, ideal für Beete, Rabatten, Steingärten, Kübel und Ampeln. Pflege: Aussaat mit Erde abdecken, leicht andrücken und feucht halten. Wenn Sämlinge groß genug sind, in humusreiche Erde pikieren, hell stellen, eventuell leicht düngen. Im Mai - Juni mit 15x20 cm Abstand auspflanzen. Liebt warme, sonnige, nicht zu trockene Standorte und durchlässigen, nährstoffreichen Boden. Tipp: Keine Erde mit hohen Salzgehalten verwenden. Austrocknen des Substrats vermeiden. Aussaat: Januar - März im Haus Keimung: 10 - 14 Tage bei 20 - 22°C Blüte: Juli - Oktober

Über den Autor

Dipl.-Ing. Dierk Werner

Dipl.-Ing. Dierk Werner Dierk ist Gründer, Ideengeber und Inhaber von PuroVivo.de. Mit über 3 Millionen Produkten im Bestand kümmert er sich zusammen mit seinem Team, um die Koordination und die Weiterentwicklung des Produktvergleiches.

33 Artikel filtern

Unsere neuesten Beiträge

Unsere neuesten Gestaltungsideen

DachHofParkTerrasseVorgarten