bis Euro

Einheimische Sträucher

22 Produkte gefunden

TOP Marken & Shops

Wie zufrieden bist Du mit diesen Suchergebnissen?  

TOP Shops & Marken entdecken

bei Baumschule Horstmann 13 Produkte

einheimische sträucher miteinander vergleichen (22 Artikel)

Einheimische Sträucher & Wild-Tulpe 'Polychroma'

Einheimische Sträucher & Einheimische Sträucher & Wild-Tulpe 'Polychroma'

Mit der Wild-Tulpe 'Polychroma' im 8er Pack verleihen Sie Ihrem Garten von März bis April ein Blütenmeer in Weiß und Gelb-orange, das alle Blicke auf sich zieht. Die außergewöhnliche weiße Tulpe besitzt dank gelb-oranger Mitte über eine besondere Leuchtkraft und lässt sich dennoch mühelos mit anderen Farben kombinieren. Die Wild-Tulpe 'Polychroma' gedeiht selbst an schattigen Standorten und wird deswegen gerne unter Bäume und Sträucher gepflanzt. Außerdem eignet sie sich hervorragend zum Verwildern, denn die Zwiebel muss nach der Blüte nicht aus der Erde genommen werden. Doch auch in Kübeln und Töpfen auf Terrasse und Balkon sieht diese kleine Wildtulpe bezaubernd aus. Damit die Tulpe rechtzeitig im Frühjahr blüht, wird sie zwischen Mitte September und Ende Oktober eingepflanzt.

Einheimische Sträucher & rotblättrig

Einheimische Sträucher & Einheimische Sträucher & rotblättrig geschlitzter Duft Holunder Sambucus Black Lace rosa Blüte 60-80 cm

1 x rotblättriger geschlitzter Duftholunder Sambucus nigra Black Lace Eine Gartenform des allbekannte Holunders mit den selben guten Eigeschaften, aber wunderschön geschlitzem dunkelrotem Blatt. Als genügsame Pflanze wächst er auf fast jedem Boden - nur zu nass sollte der nicht sein. Im Gegensatz zum heimischen Wildstrauch hat diese Gartenform des Holunders aber einen sehr hohe Zierwert. Der Strauch mit den schönen feingeschlitzten Blätter von tief dunkelroter Farbe wächst bis zu 2,50 m hoch. Er setzt reichlich Blüten an, die einen feinen Zitronenduft haben. Im Herbst hat er dann an Stelle der Blüten lackglänzende schwarze Beeren, die selbst verarbeitet werden können (Marmelade,Saft, Trockenfürchte...), oder den Vögeln den kommenden Winter versüßen Das Bild zeigt Blätter und eine Blütendolde der Holundersorte Black Lace im Sommer an einem halbschattigen Standort. Unsere Pflanze wächst in einem Topf und ist 60-80 cm hoch. Sie entspricht in ihrer Entwicklung dem natürlichen Verlauf der

Einheimische Sträucher & Elefantenfuß,

Einheimische Sträucher & Einheimische Sträucher & Elefantenfuß, Topf-Ø 19 cm, Höhe ca. 55 cm ""

Ein grüner Blickfang für jeden Wohn- oder Geschäftsraum – der Elefantenfuß mit geradem Stamm zieht alle Blicke auf sich. Die ausgefallene Grünpflanze besticht durch ihre langen und lanzettförmigen Blätter, die besonders wild ausfächern. Aufgrund der geringen Blattspannung hängen die Blätter herunter und schaffen somit eine ganz außergewöhnliche Aura. Im Onlineshop von Pflanzen-Kölle gibt es den Elefantenfuß zu kaufen, der sich vor allem in direkter Sonneneinstrahlung wohlfühlt. Somit können Sie die botanisch genannte Beaucarnea recurvata mit geradem Stamm zur Sommerzeit im Sonnenlicht auf der Terrasse platzieren. Aber auch im Wohnraum oder am Arbeitsplatz macht die Pflanze eine gute Figur. Dank des verdickten Unterstammes trägt die Grünpflanze den Namen Elefantenfuß und hebt sich optisch von klassischen Zimmerpflanzen ab. Der Beaucarnea Recurvata ist pflegeleicht und steht lieber trocken als zu nass. Im Winter sollten Sie die Pflanze deutlich weniger gießen als zur Sommerzeit. Elefantenfuß – Tipps rund um die Pflanzung und PflegeIn unserem Pflanzen A-Z erfahren Sie Wissenswertes über die beliebte Pflanze. Erfahren Sie mehr über die Pflege vom Elefantenfuß und holen Sie sich Tipps zur Pflege.  

Einheimische Sträucher & Purpur-Weide

Einheimische Sträucher & Einheimische Sträucher & Purpur-Weide

Ein schönes Wildgehölz mit Mehrwert! Die Purpur-Weide ist ein anspruchsloses Gehölz, das sich zudem durch eine schöne Färbung der Äste auszeichnet. Damit stellt sie in der kalten Jahreszeit einen der wenigen bunten Farbtupfer dar. Die langen schmalen Zweige sind an der Basis grünlich, um dann in ein intensives Rotbraun bis Purpurrot überzugehen. Die Spitzen leuchten beinahe schon vor dem winterlichen Himmel. Aufgrund des buschigen Wuchses der Purpur-Weide stehen die Ruten in einer hohen Vielzahl aufrecht nach oben, was den farbenfrohen Eindruck verstärkt.  Salix purpurea zählt zu jenen Wildgehölzen , die von einer ausgesprochenen Anspruchslosigkeit geprägt sind. Sie kann trocken bis feucht stehen, wenn möglich durchlässig. Sonnenplätze zählen zu den bevorzugten Standorten. Das Blatt der Purpur-Weide i...

Über den Autor

Dipl.-Ing. Dierk Werner Dierk ist Gründer, Redakteur, Ideengeber und Inhaber von PuroVivo.de. Mit über 3 Millionen Produkten im Bestand kümmert er sich zusammen mit seinem Team, um die Koordination und die Weiterentwicklung des Produktvergleiches.

Autor: Dipl.-Ing. Dierk Werner Zuletzt bearbeitet: 07.08.2022

Wie zufrieden bist Du mit diesen Suchergebnissen?  

Unsere neuesten Beiträge

Unsere neuesten Gestaltungsideen