Mehr als 5 Millionen Produkte im Vergleich
Wir sind Partner der größten Online Shops in Deutschland
bis Euro

Esstische aus Holz für Küche & Esszimmer

Ob im Esszimmer oder direkt in der Küche – der passende Tisch darf in keinem Haushalt fehlen. Heute möchten wir Ihnen die absoluten Klassiker und Favoriten Vorstellen: Esstische aus Holz. Aber Tisch ist eben nicht gleich Tisch. Die große Auswahl an Formen und Holzarten macht die Entscheidung nicht gerade einfach. Auch ist es sinnvoll, ein gewisses Budget festzulegen.

 

  • Eckiger Holztisch: Gerade in einem kleinen Raum ist ein eckiger Esstisch aus Holz perfekt. Von allen Tischformen, die es gibt, nimmt dieser die wohl kleinste Fläche am Boden ein und lässt sich in nahezu jeden Raum problemlos einfügen, vorausgesetzt der Platz stimmt. Was die Tischdekoration angeht sind Dir keine Grenzen gesetzt.
  • Runder Holztisch: Vom Platzbedarf im Raum benötigt ein runder Esstisch aus Holz am meisten Stehfläche. Er hat jedoch den Vorteil, dass alle Gäste sich Problemlos anschauen und über den Tisch unterhalten können. Damit der runde Holztisch im Raum wirkt, sollte der Raum eine gewisse Größe haben.
  • Ovaler Holztisch: Wem ein eckiger Tisch zu eckig und ein runder Tisch zu rund ist, sollte sich für einen ovalen Esstisch aus Holz entscheiden. Hier ist es gut möglich, noch zusätzliche Stühle bei der Feier dran zu stellen, wenn mehr Sitzplätze gebraucht werden.
Moderner Esstisch aus Holz mit Rattanstühlen

Auch in Kombination mit Metallbeinen kann ein Holztisch sehr interessant wirken. In diesem Beispiel wurde er mit Rattanstühlen kombiniert.

 

Jede Holzart hat unterschiedliche Härteeigenschaften. Wenn Du ein Holz wählen möchtest, dass robust und unempfindlich gegenüber Kratzern ist, solltest DU Eichenholz, Mahagoni oder Ahornholz wählen.

Holzarten im Überblick

Die Farbe des Holztisches hängt von der Holzart ab. Während Eichenholz eher graugelb bis gelbraun ist, erstrahlt ein Esstisch aus Ahorn in einem hellen Braunton.

 

  1. Eiche: Eiche ist das klassischste Holz für die Herstellung von Esstischen - es ist strapazierfähig und hält einer häufigen Dauerbeanspruchung stand. Ein weiterer Bonus ist die schöne Musterung von Eichenholz, denn diese ist je nach Bearbeitung sehr Einheitlich.
  2. Ahorn: Ein Esstisch aus massivem Ahornholz hat einen warmen Charakter. Das Holz zeichnet sich durch seine Festigkeit und hohe Flexibilität aus, was es besonders tauglich für den Möbelbau macht.
  3. Nussbaum: Ein Esstisch aus Nussbaum ist mit hohen Kosten verbunden, da das Holz sehr hochwertig ist und häufig importiert werden muss. Farblich ist Nussbaumholz eher auf dem dunkleren Braunspektrum einzuordnen, manchmal sogar mit leichtem Rot/Orangeton.
  4. Buchenholz: Buchenholz hat eine lachsfarbene Farbe und ein sogenanntes Porenmuster. Es ist in der Möbelherstellung sehr beliebt, da es geruchlos ist. Ein Esstisch aus Buchenholz ist jedoch von Natur aus saugfähig und sollte mit einer Lackschicht versehen werden.
  5. Mangoholz: Es ist ein sehr leichtes Holz, was jedoch tolle Eigenschaften besitzt. Ein Esstisch aus Mangoholz ist langlebig und vor allem stabil. Die Oberfläche lässt sich gut mit einem feuchten Tuch reinigen.

Tisch nach Stil wählen

Jedes zu Hause ist einzigartig. Es haben sich viele verschiedene Stilarten etabliert, in denen die eigenen 4-Wände eingerichtet werden können. Die drei wichtigsten Stile, in denen ein Holztisch in Küche oder Esszimmer besonders gut zur Geltung kommen, werden wir Dir nachfolgend vorstellen.

 

  • Landhausstil: Da für die Möbel und Einrichtung im Landhausstil das Hauptmaterial Holz ist, sollte hier die Wahl auf einen Esstisch aus Holz fallen. Entweder der Tisch ist ganz klassisch oder hat einzigartige Verzierungen an den Tischbeinen. Auch kann ein Landhaus-Holztisch kleine Fächer unter der Tischplatte aufweisen, wo beispielsweise die Servietten und das Besteck gelagert werden können.
  • Moderner Stil: Ein moderner Esstisch aus Holz ist besonders minimalistisch. Er besteht aus einem einfachen Design mit Holzplatte und Holzbeinen. Verzierungen sind hier komplett fehl am Platz. Kombiniert werden kann ein moderner Holztisch mit Armlehnstühlen oder Schwingstühlen mit Metall und Lederakzenten. Auch ein Tisch mit Holzbeinen und Glasplatte ist im modernen Stil gern gesehen.
  • Skandinavischer Stil: Der nordische skandinavische Stil findet seine Inspirationen in der Natur. Ein weiß lackierter Esstisch aus Holz, kombiniert mit Schalenstühlen, zieht garantiert alle Blicke auf sich. Die Tischdekoration sollte einfach gehalten werden, mit Kerzen und einem einfarbigen Blumenstrauß in einer Vase.
Illustration Illustration Illustration Illustration

Die Dekoration des Esstischs sollte selbst verständlich nicht vernachlässigt werden. Eine Tischdecke ist jedoch kein Muss, denn sie kann die schöne Maserung und Farbe des Tischs verdecken. Wähle dagegen einen Tischläufer und transparente Tischmatten zum Schutz.

Esstisch aus Holz in Kombination mit schwarz lackierten Stühlen

Ein Tisch ist weitaus mehr, als ein weiteres Möbelstück in Deiner Wohnung. Hier kommt man mit Familie und Freunden zusammen und verbringt einzigartige Momente miteinander.

 

Je nachdem wie Du Dein Budget setzt, hast Du eine unterschiedliche Auswahl an Tischen. Günstige, kleine Holztische fangen bereits bei 50 € an. Teurere Modelle wie Baumkannten-Esstische gibts es ab 400 €.

Ganz besondere Holz-Esstische

Neben den einfach gebauten Esstischen gibt es spezielle Varianten, beispielsweise mit Funktion zum Ausziehen, mit Glasplatte oder Tische für den Garten. Folgend werden wir Dir diese näher bringen.

 

  1. Zum Ausziehen: In den meisten Haushalten werden täglich im Durchschnitt 2 bis 6 Sitzplätze am Tisch benötigt. Steht einer Feier an, reichen diese in der Regel jedoch nicht aus. Ein Esstisch aus Holz zum Ausziehen schafft hier Abhilfe. Er kann durch Einlegeplatten, Kopfauszug oder klappbare Seitenteile um 2 bis sogar 10 Sitzplätze erweitert werden, je nachdem für welche Variante Du dich entscheidest.
  2. Mit Materialkombination: Oftmals wirkt ein Tisch komplett aus Holz sehr massiv und dominant im Raum. Möbelhersteller haben daher auch Holztische mit Materialkombinationen entwickelt, wie beispielsweise Tischbeinen aus Metall oder statt einer klassischen Holzplatte eine Glasoberfläche. Gerade im modernen und industriellen Stil sind diese Materialien im Trend.
  3. Für den Garten: Nicht nur im Innenbereich kommen Holztische zum Einsatz. Im Outdoorbereich wie Garten, Terrasse oder Balkon kann ein Tisch aus Teakholz genau das sein, was Du brauchst, um gemütlich mit der Familie eine Grillfeier zu veranstalten. Der Outdoor Esstisch aus Holz sollte jedoch vor der Witterung geschützt werden mit einer Plane oder speziellen Schutzschicht.

Wichtige Pflegehinweise zusammengefasst

Holz ist wahrscheinlich das häufigste Material, wenn es um Tische geht. Aber es ist auch überraschend unbeständig und kann sehr aufwendig zu pflegen sein. Wenn sich beispielsweise Dreck auf dem Tisch ansammelt, kann er die Oberfläche des Holzes zerkratzen. Stellst Du den Holz-Esstisch zu nahe an einen Heizkörper, so könnte er sich verziehen, verschüttest Du ein Glas Wein, so entstehen für immer unschöne Flecken. Nachfolgend beantworten wir die wichtigsten Fragen zur Pflege.

 

  • Wie reinige ich den Esstisch aus Holz? In der Regel wird ein Holztisch nur mit einem leicht feuchten Lappen oder Mikrofasertuch abgewischt, damit keine ungewollten Wasserflecken entstehen. Ist der Tisch mit einem guten Lack überzogen, so kannst Du auch ein mildes Spülmittel für hartnäckige Flecken verwenden.
  • Muss der Holztisch geölt werden? Wenn der Holztisch nicht lackiert und nicht gewachst ist, sollte er regelmäßig mit einem vom Hersteller empfohlenen Öl behandelt werden. So wird der Esstisch aus Holz optimal gegen Flüssigkeiten und Kratzer geschützt. Etwa einmal im Jahr wird ein Leinöl oder bestimmtes Möbelöl aufgetragen.
  • Wie bekomme ich Wasserflecken und Weinflecken vom Holz-Esstisch? Wasserflecken können mit einer Mischung von Essig und Olivenöl schonend entfernt werden. Es wird mit einem Tuch aufgetragen und in Richtung der Maserung eingearbeitet. Bei Rotweinflecken sieht es jedoch anders auf. Hier muss so schnell wie möglich reagiert werden, und das Holz am besten mit einer Salzmischung, Zitronensaft oder Essig abgewischt werden.
Reinigung eines Holztischs

Nur mit der richtigen Pflege hast Du lang Freude an Deinem neuen Esstisch aus Holz.

 

Tipp: Wenn Du den Look eines echten Holztischs magst, jedoch nicht so viel Geld ausgeben möchtest oder dir der Pflegeaufwand zu hoch ist, empfehlen wir einen Tisch mit Holzfurnier.

Illustration Illustration Illustration Illustration

Solltest Du noch weitere Ideen für Deinen Wohnbereich suchen, so kannst Du gern bei unseren Wohnideen vorbei schauen. Auch hier gibt es tolle Beispiele für die Tischdekoration zu Weihnachten oder Ostern.

 

Wohnideen entdecken

 

Kaufratgeber

Bevor Du einen Tisch kaufst, haben wir hier noch einmal die wichtigsten Kauffragen zusammengestellt. Sei Dir im Klaren, dass der Kauf eines hochwertigen Holztischs eine besonders langlebige Investition ist, die gut überlegt werden muss.

 

  1. Welche Holzart ist am besten? Es gibt keine bessere oder schlechtere Holzart, jedoch ist manches Holz vielleicht besser auf Deine Bedürfnisse zugeschnitten. Teakholz ist beispielsweise sehr robust und beständig, sodass es sogar im Außenbereich eingesetzt werden kann. Ahornholz hat eine besondere, helle Optik.
  2. Von welchen Anbietern gibt es Esstische aus Holz? Die großen Möbelhäuser wie IKEA, Höffner, ROLLER und XXXLutz haben alle eine gute Auswahl an Esstischen aus verschiedenen Materialien. Soll es jedoch etwas außergewöhnliches und handgemachtes sein, so findest Du auf Etsy einzigartige Möbelstücke von kleinen Herstellern.
  3. Welche Maße sollte der Esstisch haben? Ein Esstisch für 6 Personen hat etwa eine Größe von 160x90 cm, hier können auf der langen Seite zwei Personen nebeneinander sitzen. Ein Holz-Esstisch für 8 Personen muss mindestens die Maße 200x100 cm aufweisen. Kleine Esstische aus Holz für 4 Personen sind etwa 120x60 cm groß. Pro Person rechnet man einen Platzbedarf von 60cm.
Großer Esstisch aus Holz mit GedeckInspiration: Großer Esstisch aus Holz mit Gedeck1/4
Esstische aus Holz für Küche & Esszimmer
Ob im Esszimmer oder direkt in der Küche – der passende Tisch darf in keinem Haushalt fehlen. Heute möchten wir Ihnen die absoluten Klassiker und Favoriten Vorstellen: Esstische aus Holz. Aber Tisch ist eben nicht gleich Tisch. Die große Auswahl an Formen und Holzarten macht die Entscheidung nicht gerade einfach. Auch ist es sinnvoll, ein gewisses Budget festzulegen.   Eckiger Holztisch: Gerade in einem kleinen Raum ist ein eckiger Esstisch aus Holz perfekt. Von allen Tischformen...
Runder Tisch aus Holz mit PolsterstühlenInspiration: Runder Tisch aus Holz mit Polsterstühlen2/4
Holzarten im Überblick
Die Farbe des Holztisches hängt von der Holzart ab. Während Eichenholz eher graugelb bis gelbraun ist, erstrahlt ein Esstisch aus Ahorn in einem hellen Braunton.   Eiche: Eiche ist das klassischste Holz für die Herstellung von Esstischen - es ist strapazierfähig und hält einer häufigen Dauerbeanspruchung stand. Ein weiterer Bonus ist die schöne Musterung von Eichenholz, denn diese ist je nach Bearbeitung sehr Einheitlich. Ahorn: Ein Esstisch...
Landhaus Esstisch aus Holz in braun und grauInspiration: Landhaus Esstisch aus Holz in braun und grau3/4
Tisch nach Stil wählen
Jedes zu Hause ist einzigartig. Es haben sich viele verschiedene Stilarten etabliert, in denen die eigenen 4-Wände eingerichtet werden können. Die drei wichtigsten Stile, in denen ein Holztisch in Küche oder Esszimmer besonders gut zur Geltung kommen, werden wir Dir nachfolgend vorstellen.   Landhausstil: Da für die Möbel und Einrichtung im Landhausstil das Hauptmaterial...
Moderne Einrichtung mit einer Essgruppe aus Holz und MetallInspiration: Moderne Einrichtung mit einer Essgruppe aus Holz und Metall4/4
Ganz besondere Holz-Esstische
Neben den einfach gebauten Esstischen gibt es spezielle Varianten, beispielsweise mit Funktion zum Ausziehen, mit Glasplatte oder Tische für den Garten. Folgend werden wir Dir diese näher bringen.   Zum Ausziehen: In den meisten Haushalten werden täglich im Durchschnitt 2 bis 6 Sitzplätze am Tisch benötigt. Steht einer Feier an, reichen diese in der Regel jedoch nicht aus. Ein Esstisch aus Holz zum Ausziehen schafft hier Abhilfe. Er kann durch Einlegeplatten, Kopfauszug oder...

TOP Shops & Marken

Logo Pharao24.de Pharao24.de 269
Logo Wayfair Wayfair 117
Logo ManoMano ManoMano 41
Logo OTTO OTTO 27
Logo Etsy Etsy 20
Logo Mömax Mömax 17
Logo Porta Porta 15

Weitere Kategorien

Esstische mit Stühlen Esstische mit Stühlen 1900
Esstisch weiß Esstisch weiß 1468
Holzesstische in Schwarz Holzesstische in Schwarz 207
Holzesstische aus Holz Holzesstische aus Holz 807
Designer Holzesstische Designer Holzesstische 172
Holzesstische aus Eiche Holzesstische aus Eiche 202

Unsere neuesten Beiträge

Unsere neuesten Gestaltungsideen

Nächstes 
 Zurück zu den Ergebnissen