Mehr als 5 Millionen Produkte im Vergleich
Wir sind Partner der größten Online Shops in Deutschland
bis Euro
Wie zufrieden bist Du mit diesen Suchergebnissen?
Gute Produktauswahl Umfangreiches Angebot Gute Preise Keine Produkte gefunden Angebot zu klein Zu hohe Preise Feedback absendenDanke! Dein Feedback ist anonym und wird nicht veröffentlicht

Von der Ecke zum Mittelpunkt: Spülen ohne Kompromisse

Verwandte Kategorien

Ratgeber

Materialwahl: Das passt zu dir

Weitere Kategorien

Brauche ich eine extratiefe Arbeitsplatte für Eckspülen?

Eckspülen sind auf die üblichen Tiefen der Unterschränke ausgelegt. Die meisten Spülbecken für die Ecke sind etwa 60 cm tief, wie deine Arbeitsplatte auch. Dadurch, dass sie über Eck angelegt werden, gewinnst du hinter dem Becken noch Abstellplatz dazu. Bei rechteckigen Becken, die im Winkel verbunden sind, reicht ebenfalls die normale Tiefe bei Unterschränken und Arbeitsplatten aus. Zur Sicherheit misst du aber am besten vor dem Kauf noch einmal nach.

Kann ich einen Schrank unter Eckspülen einbauen?

Für Eckspülen gelten dieselben Regeln wie für andere Spülbecken auch. Was du beachten musst, ist die Tiefe der Becken. Dein Unterschrank oder Spülenschrank sollte so konstruiert sein, dass dieser Freiraum für die Eckspüle gewährleistet ist. Zweckmäßig ist es, wenn du in diesen Schrank alles einräumst, was du zur Abfallentsorgung und zum Spülen brauchst. Feuchtigkeitsempfindliche Lebensmittel wie Kräuter bringst du dagegen besser nicht in der Nähe der Spüle unter.

Wie pflege ich meine Eckspüle?

Für die alltägliche Reinigung reicht ein weiches Tuch und Wasser, eventuell mit etwas Spülmittel, aus. Willst du dein Spülbecken besonders gründlich reinigen, dann kannst du Spezialreiniger einsetzen. Wichtig ist jedoch, dass du keine kratzende Scheuermilch oder raue Schwämme verwendest. Sie hinterlassen unter Umständen Spuren, die nicht immer zu beseitigen sind.

Wie viel muss ich für eine Eckspüle ausgeben?

Preisgünstige Spülbecken für die Ecke bekommst du schon unter 200 Euro. Für hochwertige Luxusausführungen kannst du 1.000 Euro und mehr ausgeben. Zum Preis für das Becken kommt noch die Anschaffung der Armaturen. Unser Tipp für begrenztes Budget: Kombiniere ein qualitativ hochwertigeres Becken lieber mit einer günstigen Armatur, denn die kannst du mit wenigen Handgriffen gegen ein anderes Modell austauschen.

Kann ich mein Eckspülbecken selber einbauen?

Im Prinzip ist es kein Problem. Bei ovalen oder runden Spülbecken ist es allerdings nicht ganz einfach, einen passenden Ausschnitt in der Arbeitsplatte zu fertigen. Hier braucht es geeignetes Handwerkszeug und etwas Überlegung, damit das Becken dann passgenau sitzt. Arbeitsplatten kannst du jedoch auch vom Profi zuschneiden lassen und dir so diesen Arbeitsschritt sparen.

Unsere neuesten Beiträge

Unsere neuesten Gestaltungsideen

Nächstes 
 Zurück zu den Ergebnissen
Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.