X

+ 70 Gartenideen

Filtern

70 Ergebnisse Filtern

Hauseingang Ideen

Hauseingang gestalten - Ideen für den Hauseingang mit Treppe & Pflanzen + Bilder & Beispiele

Suche
Hauseingang

Hauseingang gestalten - ein Zeichen der Begrüßung

Heißen Sie Ihren Besuch mit einem einladenden Hauseingang willkommen. Schöne Bepflanzung und Naturmaterialien wie Holz und Stein helfen Ihnen dabei. Egal ob der moderne Hauseingang mit einem Weg aus Pflastersteinen oder opulent mit Natursteintreppe. Hauseingänge lassen sich perfekt mit der Gestaltung des Vorgartens verbinden. Haben Sie schon daran gedacht Ihren Vorgarten zu überdachen? Wie Sie Ihren Hauseingang umgestalten können, erfahren Sie in unseren Gartenideen. Wir zeigen Ihnen schöne Beispiele und Ideen mit Bildern, wie Sie mit Blumen und Pflanzen, Pflastersteinen, Blumentöpfen und anderen Elementen Ihren Hauseingang einladend dekorieren können.

mehr erfahren

Filtern

Sie haben X von XX Inspirationen gesehen

Ideen für den Hauseingang & Eingangsbereich außen

Das erste, was Gäste bemerken, wenn sie sich Ihrem Haus nähern, ist der Hauseingang und Vorgarten. Deshalb ist es wichtig, dass dieser Bereich Gäste herzlich willkommen heißt und schön gestaltet ist. Dies ist Ihre Chance, Ihrem Zuhause die Anziehungskraft zu verleihen, von der Sie immer geträumt haben. Mit einfachen DIY Projekten und Ideen zum selber machen können Sie Ihren Hauseingang im Handumdrehen in jeden Stil verwandeln, zum Beispiel in einen rustikalen Hauseingang im Landhausstil, modernen Hauseingang mit Glasdach oder skandinavischen Hauseingang mit Treppe und Sitzbereich. Wir möchten Ihnen mit unseren Gestaltungsbeispielen mit Bildern von Hauseingängen neue Anreize für Ihren eigenen Eingangsbereich geben. Egal ob Sie nach Ideen für die Bepflanzung des Hauseingangs suchen oder mit Deko tolle Akzente setzen möchten: stöbern Sie durch unsere Vielzahl an Gartenideen.

Essenzielle Elemente im Hauseingang:

Es gibt bestimmte Elemente, die bei der Hauseingang und Eingangsbereich Gestaltung nicht fehlen dürfen. Folgend haben wir Ihnen eine kleine Checkliste zusammengestellt.

 

Hausnummer: Die Hausnummer darf in keinem Eingangsbereich fehlen. Entweder Sie befestigen die Hausnummer direkt auf der Hauseingangstür, auf dem Briefkasten, auf der Fassade oder befestigen Sie an einer Mauer. Sehr praktisch sind beleuchtete Hausnummern, denn so kann auch bei der nächsten Party in der Nacht jeder Ihr Haus finden.

 

Klingel: Türklingeln für den äußeren Eingangsbereich gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Namensschild. Eine Einbauklingel wird in der Hausfassade integriert. Funkklingeln sind sehr praktisch und haben den Vorteil, dass keine Kabel verlegt werden müssen. Ganze Klingelanlagen mit Gegensprechanlage und Kamera sind heutzutage ebenso sehr beliebt.

 

Briefkasten: Unzählige Varianten von Briefkästen stehen zum Kauf zur Verfügung. Standard Briefkästen, Zeitungsrohre, Paketbriefkästen, kleine und große Briefkastenanlagen stehen Ihnen zum Kauf zur Verfügung.

 

Fußmatte: Damit der Innenbereich des Hauses nicht schmutzig wird, hilft eine Fußmatte im Hauseingang den groben Schmutz abzufangen. Fußmatten gibt es in vielen Farben und Designs. Diese tollen Teppiche können auf ganz einfache Weise für Gemütlichkeit sorgen.

Persönlichen Touch mit Pflanzen & Deko

Pflanzen für den Hauseingang

Bei der Gestaltung eines aufregenden und dennoch angenehmen Dekors geht es nicht immer um Möbel oder edle Accessoires. Indem Sie wunderschön aussehende grüne Pflanzen im Eingangsbereich und Hauseingang integrieren, können Sie die allgemeine Ästhetik des Ortes auf einfache Weise verändern und steigern. Es gibt verschiedene Kategorien in die sich Pflanzen einteilen lassen: Pflanzen für sonnige Plätze, Pflanzen für den Halbschatten und Schatten.

 

Pflanzen für den Schatten & Halbschatten

Nicht jede Pflanze liebt Sonnenschein. Es gibt viele Pflanzen und Blumen die sich über einen schattigen Platz unter einem Baum oder unter dem Vordach des Hauseingangs freuen werden. Vollschatten bedeutet 3 Stunden oder weniger direkte Sonneneinstrahlung, während Halbschatten 3 bis 6 Stunden beträgt. Einige Schattenliebhaber, wie z. B. blühende Sträucher, blühen am besten mit ein wenig Sonne (vorzugsweise morgens). Wenn Sie Sträucher oder Stauden pflanzen, die jedes Jahr wiederkommen, stellen Sie sicher, dass sie winterhart sind. Die besten Schattenpflanzen sind: Purpurglöckchen, Funkien, Lungenkraut, Nieswurz, Waldlilie und die Schaumblüte.

 

Pflanzen für sonnige Plätze

Sonnige Hauseingänge sind beliebte Orte für Blumen, die bei direkter Sonneneinstrahlung gut abschneiden. Bei der Auswahl von Pflanzen für Gebiete mit voller Sonne ist es im Allgemeinen besser, wenn möglich bei einheimischen Pflanzungen zu bleiben. Sie können jedoch auch Pflanzen auswählen, die je nach Standort ähnliche Wachstumsbedingungen aufweisen, z. B. Bodentyp, Licht- und Wasserbedarf. Pflanzen für sonnige Hauseingänge sind beispielsweise Petunien, Sonnenbraut, Geranien, Lavendel und Gladiolen.

 

Hauseingang mit Deko gestalten

 

Pflanzgefäße & Blumentöpfe

Was gibt es schöneres und einfacheres als den Hauseingang mit tollen Pflanzgefäßen und Blumentöpfen zu dekorieren? Sie lassen sich überall platzieren: ob auf der Treppe des Hauseingangs, neben dem Weg oder auf der Wiese. Hängen Sie doch eine Blumenampel mit Kletterpflanze an das Vordach und schauen Sie zu, wie sich die Pflanze von Zeit zu Zeit nach unten hangeln wird.

 

Skulpturen und Figuren

Heben Sie Ihr Hauseingang und Vorgarten mit Gartenskulpturen und Figuren auf ein neues Level. Es gibt Gartenschmuck und Figuren aus allen erdenklichen Materialien, wie zum Beispiel Skulpturen aus Stein, Figuren aus Porzellan oder Dekoartikel aus Holz und Kunststoff. Kleine Gartenstatuen von Tieren und Menschen lassen sich auch leicht auf die Treppe des Hauseingangs oder an den Gartenweg stellen.

 

Sitzbereich mit Bank & Sitzgruppe

Ein kleiner Sitzbereich mit Sitzgruppe oder Bank vor dem Hauseingang eignet sich ideal um gemütliche Stunden mit den Nachbar, Freunden oder der Familie zu verbringen. Vor allem wenn sich kein richtiger Garten am Haus befindet, sollte das bestmögliche aus dem Hauseingang und Vorgarten geholt werden. Zusätzlich sorgen Laternen und Lichterketten für angenehmes Lichtambiente.

Stilsichere Gestaltung von Treppe, Dach & Licht

Hauseingang mit Treppe

Treppen im Hauseingang markieren den Beginn des Hauses, den Ort, an dem die Außenwelt endet und das Familienleben beginnt. Im Sommer sitzen wir auf ihnen, schauen unseren Kindern beim Spielen zu, unterhalten uns mit den Nachbarn oder trinken einfach Eistee. Eine schöne Gestaltung der Hauseingang-Treppe kann das gesamte Erscheinungsbild eines Hauses verändern und für wenig Geld oder Aufwand viel Attraktivität bieten. Alles was es braucht, um einen langweiligen und öden Treppenaufgang schöner zu gestalten sind ein paar Schichten Farbe auf dem Geländern und den Treppen. Oder wie wäre es die Treppenstufen mit Holz zu verkleiden? Mit Pflanzen kommt in den Hauseingang und auf die Treppe erst so richtig leben. Pflanzen und Blumen in Blumenampeln, Blumenkästen oder Pflanzgefäßen auf den Treppenstufen werten den Hauseingang auf.

 

Beleuchtung des Hauseingangs

Jeder Hauseigentümer hat die Pflicht dafür zu sorgen, dass Besucher, Lieferanten und Postboten durch eine unzureichende Beleuchtung des Hauseingangs nicht zu schaden kommen. Gerade wenn es im Winter früh dunkel wird, sollte auf die richtige Beleuchtung geachtet werden. Damit die Hausnummer und die Klingel nicht mühsam gesucht werden müssen, lohnt es sich dort eine entsprechende Außenbeleuchtung anzubringen oder Modelle mit Beleuchtung (LED oder Solar) zu kaufen. Die Wege zum Hauseingang sollten mit Wegbeleuchtung wie halbhohen Masten, Pollern oder bodennahen Leuchten ausgestattet sein. Besonders praktisch ist hier Beleuchtung mit Bewegungsmelder. Hat Ihr Hauseingang eine Treppe oder Stufen? Dann schenken Sie der Treppe ganz besondere Aufmerksamkeit mit einer Leuchte am oberen Treppenabsatz oder toller Treppenbeleuchtung.

 

Vordach für den Hauseingang

Mit einer Eingansüberdachung bekommt der Hauseingang einen ganz eigenen Flair. Wer will schon beim Schlüssel suchen vor der Haustür im Regen stehen? Witterungsbeständige Vordächer sind entweder aus Glas, Holz, Alu oder Stein. Das Vordach kann direkt mit dem Haus verbunden sein, oder als Aufsatz oder Anbauüberdachung installiert werden. Achten Sie bei der Auswahl des Vordachs darauf, dass es zum Wohnhaus passt und den Stil ergänzt.

 

Vordach aus Glas: Wer es ganz modern mag sollte ein Vordach aus Glas wählen. Glasvordächer werden auch oft als Ganzglasvordächer oder Edelstahlvordächer bezeichnet, da die Glasscheibe mit Hilfe von einer Edelstahlkonstruktion gehalten wird. Glasvordächer gibt es ist klein und groß und lassen sich teilweise mit praktischen Dach-Seitenteilen ergänzen.

 

Vordach aus Holz: Sehr anpassungsfähig sind Vordächer aus Holz. Egal ob für einen Hauseingang im Landhausstil oder Modern: es gibt sie in vielen verschiedenen Varianten und Farben. Hochwertige Holzvordächer lassen sich flexibel an das Haus anpassen und individuell nach Größe auswählen.

 

Vordach aus Stein: Steinvordächer für den Hauseingang kennt man vor allem von alten Häusern. Steinvordächer sind sehr robust, eignen sich jedoch nicht für jeden Haustyp. Moderne Steinvordächer gibt es in L-Form oder U-Form über den Hauseingang. Die bekannte Dreiecksform sieht man hauptsächlich bei alten Häusern oder Landhäusern.

Hauseingang Pflaster Ideen & Weggestaltung

Der Weg zum Hauseingang gibt einen kleinen Vorgeschmack von dem, was noch im inneren kommt. Er vermittelt sozusagen einen ersten entscheidenden Eindruck. Während viele ein minimalistisches Pflaster bevorzugen, setzen Andere auf außergewöhnliche Hauswege mit Kies oder Trittsteinen. Weg zum Eingang sollte an den Stil des Hauses angepasst sein, sowie Innen- und Außenbereich optimal miteinander verbinden. Ein Hauseingangs-Weg ist eine praktische Möglichkeit durch den Garten zu navigieren, und fügt ein attraktives und stilvolles Designmerkmal hinzu.

Gepflasterter Weg

Wenn Sie Ihren Weg häufig benutzen, ist eine robuste Betonpflasterung oder Steinpflasterung möglicherweise eine gute Option. Sie haben hier die Möglichkeit, Farben und Materialien zu mischen, um ein einzigartiges Design zu erstellen. Es ist relativ einfach, einen gepflasterten Pfad zum Hauseingang zu erstellen, jedoch bedarf es etwas Zeit und Geschick. Es ist auch nicht die kostengünstigste Variante einen Gartenweg anzulegen.

 

Weg mit Trittsteinen

Ein Weg mit Trittsteinen zum Hauseingang kann zu einem eigenständigen Merkmal werden und alle Blicke auf sich ziehen. In regelmäßigen Abständen Trittsteine ​​in den Boden zu setzen und Grassamen um die Steine ​​zu säen ist eine kostengünstige Alternative um einen Gartenweg zu schaffen. Wählen Sie am besten Steine, die attraktiv und praktisch sind. Vor allem in urigen und rustikalen Landhausvorgärten oder Wildgärten ist ein Trittsteinweg zum Hauseingang eine tolle Idee.

 

Weg mit Kies

Sicherlich könnten Sie mehrere Tage und viel Geld aufopfern um einen Gehweg aus Kopfsteinpflaster anzulegen, aber ein einfacher Schotterweg wird Ihnen weder den Rücken noch das Budget brechen. Kies (sowie zerkleinerte Ziegel) ist ein traditionelles Material für Wege und kommt in formalen Gärten in ganz Europa und Asien vor. Ein Kiesweg anzulegen geht schnell und dauert oft nicht länger als ein Tag.

Über den Autor

Dierk
Über den Autor: Dierk

Dierk ist Gründer, Ideengeber und Inhaber von PuroVivo.de. Mit über 3 Millionen Produkten im Bestand kümmert er sich zusammen mit seinem Team, um die Koordination und die Weiterentwicklung des Produktvergleiches.

Bewerten Sie diese Seite

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
0,00 von 5 Sternen

1 Stern: wenig hilfreich, 5 Sterne: sehr hilfreich.

Loading...

Häufige Fragen (FAQ)

Wo findet man Ideen für den Eingangsbereich außen?zuklappenaufklappen

Tolle Gartenideen gibt es unzählige. Bei purovivo.de haben wir eine Vielzahl an Beispielen mit Bildern nach Gartenart, Stil und Typ zusammengestellt. Unsere Inspirationen und Ideen für Hauseingänge und Eingangsbereiche außen überzeugen durch Ihre Vielfältigkeit. Auch auf Pinterest sind faszinierende Gestaltungsbeispiele für den Hauseingang zu finden.

Welche Pflanzen eignen sich für den Hauseingang?zuklappenaufklappen

Bei der Wahl der Pflanzen sollten Sie sich nach den Begebenheiten des Hauseingangs und Vorgartens richten. Je nachdem, ob Ihr Hauseingang von viel Sonne oder Schatten geprägt ist, gibt es unterschiedliche Pflanzen die in Frage kommen. Schattenpflanzen sind zum Beispiel Funkien und Purpurglöckchen, und Sonnenpflanzen Gladiolen und Petunien.

Wie kann man einen Hauseingang modern gestalten?zuklappenaufklappen

Moderne Hauseingänge sind geprägt durch Funktionalität und geradlinige Formen. Oftmals sieht man hier moderne Vordächer aus Glas am Wohnhaus, kombiniert mit einer Klingelanlage und dem Briefkasten. Steinvorgärten und gepflasterte Wege sind eine einfache Varianten, eine klare Struktur in den Hauseingang zu bringen.

Wie lässt sich der Weg des Hauseingangs pflastern?zuklappenaufklappen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten einen Weg zum Hauseingang zu gestalten. Die beliebteste und stabilste Variante ist es, einen Weg mit Pflastersteinen einheitlich zu Pflastern. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, einen Weg aus Trittsteinen oder einen günstigen Kiesweg anzulegen. Der Weg sollte gut zum Haus passen und mit dem Außenbereich harmonieren.

In welchen Stil kann der Vorgarten und Hauseingang gestaltet werden?zuklappenaufklappen

Der Hauseingang mit Vorgarten lässt sich in vielen verschiedenen Stilarten gestalten. Neue Wohnhäuser überzeugen mit einem Hauseingang im modernen Stil. Alte Landhäuser hingegen haben oft einen Landhausvorgarten und Hauseingang mit urigen Akzenten. Ähnlich wie diese sind Englische Cottage Vorgärten. Und mit einem mediterranen Hauseingang holen Sie sich das Urlaubsfeeling direkt nach Hause.