Illustration Marderabwehr
bis Euro

Insektenbekämpfung in Gärten

Marderabwehr - Für einigen Ärger sorgen auch gefräßige oder aggressive Insekten im Grünen. Einen guten Schutz gegen fliegende Insekten bieten z. B. Sprays wie Ameisenspray oder Flohspray. Weiteren Insektenarten sollte man mit speziellen Mitteln zur Schädlingsbekämpfung zu Leibe rücken. Für viele unerwünschte Besucher gibt es im Handel sinnvolle Insektenvernichter:

- Mittel zur Mottenbekämpfung: etwa Unversalfallen oder Mottenpapier
- Mittel zur Fliegen- und Mückenabwehr: zum Beispiel Fliegenfallen und Mückenschutz
- Mittel gegen Blattläuse: u.a. chemische Insektenvernichter, aber auch Hausmittel
- Produkte zur Ameisenbekämpfung: z. B. Ameisengift und Ameisenköder
- Mittel bekämpfung von Kakerlaken: etwa chemische Mittel zur Schädlingskontrolle oder Klebefallen
- Mittel zur Schneckenbekämpfung: Chemische Schädlingsbekämpfung bspw. mit giftigen Futterködern oder mit Schneckenfallen
- Produkte zur Silberfischbekämpfung: Silberfischfallen helfen gut bei der Schädlingskontrolle
- Produkte gegen Wespen: beispielsweise Wespenfallen und Wespensprays
- Produkte gegen Spinnen: z. B. Spinnenvertreiber (Ultraschall) sowie Sprays gegen Spinnen

Marderabwehr: Meist helfen chemische Mittel am effektivsten. doch es sollte nicht in jeder Situation gleich die "chemische Keule" sein. Zum Zwecke eines umweltverträglichen Gartenbaus lohnt es sich, Alternativen abzuwägen.

Alternative Mittel zur Schädlingskontrolle

Eine gute Strategie (Marderabwehr), Schädlinge im Garten zu bekämpfen, ist das Ansiedeln natürlicher Feinde. Gärten in Naturnähe sind in aller Regel weniger von Schädlingen betroffen. Wer bspw. Einem Igel Unterschlupf bietet, wird kaum noch Probleme mit Schnecken haben; Marienkäfer bekämpfen wirksam störende Blattläuse. In manchen Fällen wird auch der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln nötig, diese Mittel sollten jedoch explizit für den Gartenbereich und den genauen Einsatz hergestellt sein, da etwaige Rückstände über die Früchte und Kräuter vom Menschen aufgenommen werden können. U.a. diese Mittel werden verwendet:

- Rodentizide: wirksam gegen Nagetiere
- Insektizide: wirksam gegen Schadinsekten
- Molluskizide: wirken gegen Schnecken

Marderabwehr: Vor dem Einsatz von Pflanzenschutzmitteln zur Schädlingsbeseitigung sollten Das Risiko und der Nutzen aber gut abgewägt werden, da diese Pflegeprodukte auch ökologisch häufig nicht unbedenklich sind.

Wichtige Informationen zu Marderabwehr

Wir konnten in unserer Anbieter & Händler Datenbank die Preise & Kosten für insgesamt 51 relevante Produkte aus der Kategorie „Marderabwehr“ im Preisvergleich ermitteln. Der günstigste & billigste Online Preis für Marderabwehr liegt bei 3 Euro – das exklusivste teuerste Produkt können Sie für 549 Euro online kaufen. Alternativ können Sie die Ergebnisliste mit den Angeboten hier einfach neu sortieren: Günstige Angebote zuerst, oder alternativ auch: Exklusive hochpreisige Marderabwehr zuerst anzeigen.


Unsere Online Shops im Preisvergleich

Wir haben aktuell in der Kategorie Marderabwehr günstige & relevante Angebot von 10 Online Händlern & Shops. Die meisten Angebote zum gesuchten Thema finden Sie bei den folgenden Online Shops: . Bitte klicken Sie auf den Button „Zum Shop“ wenn Sie das Produkt kaufen möchten oder weitere wichtige technische & inhaltliche Informationen zum Produkt benötigen. Alternativ können Sie sich sich alle Produkte aus der Kategorie Taubenabwehr ansehen.

Sie sind hier: Startseite >
  1. Garten >
  2. Gartenpflege >
  3. Schädlingsbekämpfung >
Marderabwehr günstig bestellen & kaufen im Preisvergleich | Online Shop Preise & Kosten (51 Artikel)

Marderabwehr

bei PuroVivo.de (51 Angebote gefunden)

Stöbern & Bestellen Sie im aktuellen Marderabwehr Online Katalog 2018 • Riesige Produkt- Modell- & Motivauswahl mit 51 hochwertigen Produktangeboten von den besten Heimwerker- & Garten-Online-Shops Europas • Jetzt Preise, Kosten von und Qualität von 3.00 bis 549.00 € vergleichen & Marderabwehr einfach günstig & billig kaufen im Preisvergleich von PuroVivo

- 45%
Swissinno Taubenabwehr-Spikes  Natural Control, 100 cm
18. Jan
9
8.00 €*
voelkner.de
Versand: 4.00 €
- 40%
Taubenabwehr-Spikes 300 cm
18. Jan
9
24.00 €*
voelkner.de
Versand: 4.00 €
- 35%
Swissinno Taubenabwehr-Rabe
18. Jan
6
7.00 €*
digitalo.de
Versand: 4.00 €
- 65%
Floraworld Taubenabwehr Classic Kunststoff, weiß, 1 m
19. Jan
2
3.00 €*
Globus Baumarkt
Versand: 4.00 €
OBI Taubenabwehr Set
18. Jan
1
15.00 €*
OBI
Versand: 4.00 €
Taubenschreck Wanderfalke Ragnar
16. Jan
1
9.00 €*
allyouneed.com - Garten
Versand: 0.00 €
16. Jan
1
29.00 €*
allyouneed.com - Garten
Versand: 0.00 €
16. Jan
1
10.00 €*
allyouneed.com - Garten
Versand: 0.00 €
NEU
16. Jan
1
10.00 €*
allyouneed.com - Garten
Versand: 0.00 €
- 35%
17. Jan
6
24.00 €*
digitalo.de
Versand: 4.00 €
17. Jan
1
129.00 €*
Westfalia
Versand: 5.00 €
16. Jan
2
15.00 €*
handwerker-versand.de
Versand: 5.00 €
- 85%
18. Jan
12
9.00 €*
handwerker-versand.de
Versand: 5.00 €
17. Jan
1
19.00 €*
Westfalia
Versand: 5.00 €
16. Jan
1
9.00 €*
allyouneed.com - Garten
Versand: 0.00 €
18. Jan
2
11.00 €*
Globus Baumarkt
Versand: 4.00 €
18. Jan
2
29.00 €*
Hitseller
Versand: 3.00 €
- 30%
18. Jan
6
9.00 €*
allyouneed.com - Garten
Versand: 0.00 €
17. Jan
1
9.00 €*
Bakker-Holland
Versand: 5.00 €
19. Jan
1
78.00 €*
DaWanda - Vintage
Versand: 5.00 €
18. Jan
3
42.00 €*
Globus Baumarkt
Versand: 4.00 €
- 30%
16. Jan
2
19.00 €*
Hanako Koi
Versand: 5.00 €
17. Jan
1
8.00 €*
Gärtner Pötschke
Versand: 5.00 €
- 30%
17. Jan
4
24.00 €*
digitalo.de
Versand: 4.00 €
17. Jan
1
8.00 €*
Gärtner Pötschke
Versand: 5.00 €

Wichtiger Hinweis zur Produktsuche auf unseren Seiten: Weitere Interessante und günstige Angebote zum Thema Taubenabwehr finden Sie auch in den Kategorien Taubenspikes, Taubenplage und Tauben Schutz. Einen vollständigen Überblick über das große Gesamtsortiment finden Sie in der Kategorie Schädlingsbekämpfung.

google Anzeigen

Marderabwehr weitere Informationen rund um das Thema Marderabwehr

Gegen nervenraubende Organismen und Schädlinge im Garten, wie z.B. Läuse oder Schnecken, werden etliche Mittel zur Schädlingsbekämpfung angeboten. Marderabwehr: Dabei ist nicht bloß die chemische Schädlingskontrolle im Garten wirksam. Auch natürliche Produkte zur Schädlingsbekämpfung wie auch Lebendfallen zeigen Wirkung gegen die ungerufenen Besucher.

Marderabwehr
Was tun gegen Schädlinge?
Marderabwehr: Schädlinge können zum wirklichen Alptraum werden. Egal ob aufgeworfene Hügel von Maulwürfen auf auf der Wiese, Blattläuse auf Rosenblüten, Vögel im Birnenbaum oder Schnecken am Salat; die Verwendung von Mitteln zur Schädlingskontrolle ist oft unvermeidbar. Mittlerweile gibt es für wohl jede Art von Schädlingen ein Mittel, und nicht immer müssen chemische Mittel zum Einsatz kommen. Ein schönes Beispiel für einen schonenden Umgang bei der Schädlingskontrollesind so genannte Lebendfallen. Maulwürfe bspw. sind geschützte Tiere und müssen aus diesem Grund umgesiedelt werden, wenn sie zur Plage werden. Für mehrere Tierarten werden heute Lebendfallen zum Kauf angeboten. In Geschäften sind unter anderem erhältlich:

- Maulwurffalle
- Mausefalle
- Rattenfalle: eine effektive Alternative zum Rattengift
- Marderfallen
- Marderabwehr: zur Schädlingsbekämpgung
- Wühlmausfallen

Andere Möglichkeiten beim Thema Schädlingsbekämpfung (Marderabwehr): Viele Hobbygärtner vertreiben störende Nager und andere Tiere auch mit Geräten, die Töne unterhalb der Erde aussenden. Der so genannte Mäuseschreck bzw. Maulwurfschreck wird zur Wühlmausbekämpfung bzw. zur Abwehr von Maulwürfen in dem jeweiligen Gartenbereich aufgestellt.

(Marderabwehr) - Ein anderes Problem stellt die Schädlingsbekämpfung bei größeren Tiere dar. Beispielsweise Vögel, welche sich am Saatgut oder den Früchten gütlich tun, sind ebenfalls wenig beliebt unter Hobbygärtnern. Die alte Vogelscheuche ist noch immer das effektivste Mittel zur Abschreckung von Vögeln; neben den klassischen Strohpuppen tun es bspw. auch Alte CDs an einem Faden aufgehängt, Konservendosendeckel, eben alles, was Vögel aufschreckt. Schwieriger gestaltet sich die Taubenabwehr, da diese ziemlich gut auf die Menschen eingestellt sind - so leicht lassen sie sich nicht erschrecken. Doch hier helfen Netze gegen Tauben und auch das Anbringen von sog. Taubenstacheln, sofern Häuser betroffen sind. Marderabwehr: Mitunter nicht gern gesehen sind jedoch auch herum streunende Hunde oder auch Katzen und ihre Hinterlassenschaften im Garten. Geräte wie der Katzenschreck wirken mit Ultraschall oder mit einem für die Tiere unerfreulichen Geruch. Gegen Kaninchen hilft "Kaninchen-Stopp", ein Mittel, das mittels Geruchsstoffen die Plagegeister fernhält.