bis Euro

Zimmerpflanzen Fungizide

107 Produkte gefunden 22. Juli 2021
2
2
2
2
2

Zimmerpflanzen Fungizide miteinander vergleichen (107 Artikel)

Zimmerpflanzen Fungizid & SUBSTRAL CELAFLOR

Zimmerpflanzen Fungizid & SUBSTRAL CELAFLOR Rosen-Pilzfrei Saprol - 250 ml

SUBSTRAL CELAFLOR® Rosen-Pilzfrei Saprol® ist ein systemisches Fungizid mit vorbeugenden und im Frühstadium heilenden Eigenschaften zur Bekämpfung von Pilzkrankheiten (Echten Mehltau, Sternrußtau und Rost) an Rosen. Nach Aufnahme in das Blatt schützt der Wirkstoff gegen vorhandene und beginnende Infektionen. SUBSTRAL CELAFLOR® Rosen-Pilzfrei Saprol® ist unschädlich für Bienen und schont Laufkäfer, Marienkäfer, Raubmilben und Wolfsspinnen. Die Anwendung ist im Haus- und Kleingartenbereich zulässig. Anwendung: Januar bis Dezember im Abstand von 12 bis 14 Tagen ab Beginn der Wachstumszeit Bei bereits eingetretenem stärkeren Befall sollten zwischen den Spritzungen höchstens 10 Tage liegen mit Wasser verdünnt gleichmäßig über die Rosen gespritzt nur soviel Spritzbrühe ansetzen, wie für eine Behandlung n&...

Zimmerpflanzen Fungizid & Neudorff Rosenschutz

Zimmerpflanzen Fungizid & Neudorff Rosenschutz 2 in 1 100 ml Spruzit + 8 ml Fungisan

Zur Bekämpfung typischer Pilzerkrankungen und Schädlinge an Rosen und anderen Pflanzen. Enthält die Produkte Spruzit Schädlingsfrei und Fungisan Rosen-Pilzfrei. Die Produkte können in einem Arbeitsgang ausgebracht werden. Nicht bienengefährlich (NB 6641)Anwendungsart: Konzentrate Anwendungsbereich: zur kombinierten Bekämpfung typischer Pilzerkrankungen und Schädlinge an Rosen und anderen Pflanzen. Einsatzbereich: Balkon, Terrasse und Garten Wirkungsbereich: Kontaktmittel Anwendungsform: Spritzmittel Anwendungsmenge: Konzentrat reicht für 10 l Spritzbrühe Wartezeiten: kurze Wartezeiten bis zur Ernte (siehe hierzu Etikett und Beipackzettel) Wirkstoff: 4,59 g/l Pyrethrine, 825,3 g/l Rapsöl, 250 g/l Azoxystrobin Gefahrenhinweise: Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt ist die Gebrauchsanleitung einzuhalten. Bienengefährlichkeit: Nicht bienengefährlich Anwendungszeit: Februar bis Oktober Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten.

Zimmerpflanzen Fungizid & Schädlingsfrei

Zimmerpflanzen Fungizid & Schädlingsfrei Careo Rosenspray & Baymat Plus AF Pilzfrei

BAYER® Rosen-Pilzfrei 400 ml: Wirkungsvolles Spray gegen Echten Mehltau, Rost, Sternrußtau an Rosen und anderen Zierpflanzen im Garten. Auch gegen andere Pilzkrankheiten! CELAFLOR® Schädlingsfrei Careo® Rosenspray 750 ml: Schnelle und breite Wirkung. Bekämpft alle beißenden und saugenden Schädlinge an Zierpflanzen wie Blattläuse, Thripse, Weiße Fliege, Schild-, Woll- und Schmierläuse, Spinnmilben sowie Käfer, Raupen, Minierer und ähnliche. Wirkstoffe: Schädlingsfrei Careo Rosenspray - Acetamiprid Bayer Garten Rosen-Pilzfrei Spray Baymat Plus - Tebuconazol + Trifloxystrobin Allgemeiner Hinweis: Pflanzenschutzmittel und Dünger bitte vorsichtig verwenden. Bitte lesen Sie die Verpackungsbeschreibung und beachten Sie die richtige Aufwandsmenge. Beachten Sie auch die Warnhinweise und Symbole. Bei Fragen zum Produkt wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller. Zulassungsnummern: Schädlingsfrei Careo Rosenspray - 005982-60 Bayer Garten Rosen-Pilzfrei Spray Baymat Plus - 006867-60 Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig.

Zimmerpflanzen Fungizid & Celaflor Rosen-

Zimmerpflanzen Fungizid & Celaflor Rosen- und Zierpflanzen Pilzfrei 4x4 ml

Celaflor Rosen und Zierpflanzen Pilzfrei Saprol ist ein Spritzmittel zur Bekämpfung von Pilzkrankheiten an Tomaten, Gurken, Zucchini, Salaten, Kartoffeln, Kohlarten und Zierpflanzen. Der Wirkstoff dringt in das Pflanzengewebe ein und verteilt sich dort mit dem Saftstrom. Neben der Wirkung gegen Pflanzenkrankheiten zeichnet sich Celaflor Rosen und Zierpflanzen Pilzfrei Saprol dadurch aus, dass die behandelten Pflanzen kräftiger, grüner und leistungsfähiger werden (Vitaleffekt).Der beste Behandlungserfolg wird erzielt, wenn frühzeitig behandelt wird und regelmäßige Spritzfolgen eingehalten werden. Wichig ist eine vollständige Benetzung der Blattmasse mit der Spritzbrühe. Die Spitzbrühe gleichmäßig auf den Pflanzen und auch auf den Blattunterseiten verteilen. Immer nur soviel Spritzbrühe ansetzen wie zur Behandlung notwendig ist und noch am selben Tag ausbringen. Keine Anwendung bei hoher Regenwahrscheinlichkeit, bei praller Sonne oder Temperaturen über 25°C. Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig. Gebrauchsanleitung Kultur Schadorganismus Aufwandmenge Anwendungszeitpunkt Häufigkeit Wartezeit Zierpflanze (Gewächshaus) Rostpilz 1 Portionsflasche in 5 L Wasser Bei Befallsgefahr in Abständen von 8 - 12 Tagen 2 Keine Zierpflanze (Freiland) Rostpilz 1 Portionsflasche in 5 L Wasser Bei Befallsgefahr 1 Keine Tomate (Gewächshaus) Kraut und Braunfäule, Samtfleckenkrankheit,

Über den Autor

Dipl.-Ing. Dierk Werner

Dipl.-Ing. Dierk Werner Dierk ist Gründer, Ideengeber und Inhaber von PuroVivo.de. Mit über 3 Millionen Produkten im Bestand kümmert er sich zusammen mit seinem Team, um die Koordination und die Weiterentwicklung des Produktvergleiches.

107 Artikel filtern

Unsere neuesten Beiträge

Unsere neuesten Gestaltungsideen

DachHofParkTerrasseVorgarten