Mehr als 5 Millionen Produkte im Vergleich
Wir sind Partner der größten Online Shops in Deutschland
bis Euro
Wie zufrieden bist Du mit diesen Suchergebnissen?
Gute Produktauswahl Umfangreiches Angebot Gute Preise Keine Produkte gefunden Angebot zu klein Zu hohe Preise Feedback absendenDanke! Dein Feedback ist anonym und wird nicht veröffentlicht

Welche Varianten eines Gartengrills gibt es?

Es gibt eine Vielzahl von Varianten, die alle ihre eigenen Vor- und Nachteile haben.

  • Grillwagen: Eine beliebte Option ist der Grillwagen, der auf Rollen steht und leicht bewegt werden kann. Der Grillwagen ist in der Regel größer als andere Gartengrills und bietet mehr Platz für das Grillgut. Es gibt auch Modelle, die über zusätzliche Funktionen wie Seitenablagen und eine integrierte Feuerstelle verfügen.
  • Kugelgrill: Ein weiterer verbreiteter Gartengrill ist der Kugelgrill, der auch als Holzkohlegrill bekannt ist. Der Kugelgrill ist kompakt und leicht zu handhaben, da er über einen Deckel verfügt, der das Grillgut vor Witterungseinflüssen schützt. Mit dem Deckel kann auch die Temperatur des Grills reguliert werden, was für ein gleichmäßiges Grillergebnis sorgt.
  • Standgrill: Der Standgrill ist ebenfalls eine beliebte Option. Dieser Grill steht auf einem Gestell und ist in der Regel kompakt und einfach zu bedienen. Der Standgrill ist eine gute Wahl für Grillpartys, da er einfach aufzustellen ist und nicht viel Platz benötigt.
  • Säulen- und Trichtergrill: Säulen- und Trichtergrills sind ebenfalls eine interessante Option. Bei diesen Grills wird das Grillgut auf einem Rost über einem Feuer oder einer Heizquelle platziert, das durch eine Säule oder einen Trichter geleitet wird. Diese Grills sind in der Regel größer und bieten mehr Platz als andere Gartengrills. Sie sind auch in der Regel leicht zu reinigen und können in verschiedenen Größen und Ausführungen erworben werden.
1 Grillen war noch nie so einfach
Großer Gasgrill auf der Terrasse

Stellen Sie sicher, dass das Brennmaterial ausreichend erhitzt wird, bevor Sie mit dem Grillen beginnen, um eine gleichmäßige Temperatur zu gewährleisten.

2 Großer Grill für große Grillpartys
Großer Grill mit Ablagen links und rechts

Ein mobiler oder bewegbarer Grill ist praktisch, wenn Sie keinen bestimmten Ort zum Grillen festlegen möchten. Diese gibt es in klein und groß zu kaufen.

 

Um lang Freude an dem mobilen Outdoorgrill zu haben, sollten sie auf qualitativ hochwertige Rollen achten.

Welches Zubehör gibt es für den Gartengrill?

Es gibt eine Vielzahl von Zubehörteilen, die das Grillen im Garten noch einfacher und komfortabler machen können. Einige der wichtigsten Zubehörteile für den Gartengrill sind:

  1. Grillbesteck: Grillbesteck ist ein Muss für jeden Grillmeister. Es umfasst Zangen, Spieße, Grillbürsten, Grillgabeln und Messer, die speziell für das Grillen konzipiert sind.
  2. Grillhandschuhe: Beim Grillen kann es heiß werden, daher sind Grillhandschuhe eine notwendige Ergänzung. Diese Handschuhe schützen Ihre Hände vor Hitze und ermöglichen es Ihnen, sicher mit heißen Gegenständen umzugehen.
  3. Grillthermometer: Ein Grillthermometer ist ein hilfreiches Werkzeug, um die Temperatur des Grillguts zu überwachen. Es gibt digitale und analoge Modelle, die einfach abzulesen sind und Ihnen helfen, das Grillgut auf den Punkt zu garen.
  4. Grillabdeckungen: Eine Grillabdeckung schützt Ihren Gartengrill vor Regen und anderen Witterungseinflüssen. Es gibt verschiedene Arten von Grillabdeckungen, die auf verschiedene Grills passen und aus unterschiedlichen Materialien hergestellt werden.
  5. Räucherchips: Räucherchips sind eine großartige Möglichkeit, Ihrem Grillgut zusätzlichen Geschmack zu verleihen. Es gibt eine Vielzahl von Aromen, aus denen Sie wählen können, z.B. Hickory, Mesquite und Apfelholz.
  6. Grillkörbe und -platten: Grillkörbe und -platten sind eine großartige Möglichkeit, kleines oder zerbrechliches Grillgut wie Gemüse oder Fisch zu grillen, ohne dass es durch das Grillrost fällt. Es gibt verschiedene Arten von Grillkörben, die für verschiedene Arten von Grillgut geeignet sind.

Worauf sollte man beim Kauf eines Gartengrills achten?

Beim Kauf eines Gartengrills gibt es einige wichtige Faktoren zu berücksichtigen. Hier sind einige Punkte, auf die man achten sollte:

  • Größe: Die Größe des Grills hängt von Ihren Bedürfnissen ab. Wenn Sie häufig für eine große Gruppe kochen, benötigen Sie einen größeren Grill, während für kleinere Gruppen ein kleinerer Grill ausreichend ist.
  • Materialien: Die meisten Modelle sind aus Edelstahl, Gusseisen oder Aluminium gefertigt. Edelstahl ist robust und langlebig, während Gusseisen eine gute Wärmespeicherung und -verteilung bietet.
  • Art des Grills: Es gibt verschiedene Arten von Gartengrills, darunter Gas-, Kohle- und elektrische Grills. Gasgrills sind einfach zu bedienen und bieten eine präzise Temperaturregelung, während Kohlegrills ein rauchiges Aroma verleihen. Elektrische Grills sind eine gute Wahl für den Einsatz in Innenräumen oder auf Balkonen.
  • Mobilität: Wenn Sie Ihren Gartengrill oft bewegen möchten, achten Sie auf Räder oder Griffe, die den Transport erleichtern.
  • Preis: Der Preis variiert je nach Größe, Materialien und Funktionen des Grills. Legen Sie ein Budget fest und prüfen Sie, welcher Grill innerhalb Ihrer Preisspanne die besten Funktionen bietet.
Kleiner Kugelgrill für den Garten

Zusätzliche Funktionen: Viele Gartengrills verfügen über zusätzliche Funktionen wie eingebaute Thermometer, Warmhalteroste und Seitenbrenner. Diese Funktionen können das Grillen einfacher und bequemer machen.

Wie wählt man das richtige Brennmaterial für den Gartengrill aus?

Zunächst sollte man überlegen, welche Art von Grill man hat, da nicht alle Brennstoffe für alle Grills geeignet sind. Dann sollte man entscheiden, ob man Holzkohle, Briketts oder Holz verwenden möchte. Holzkohle und Briketts sind einfach zu handhaben und bieten eine gleichmäßige Hitze, während Holz ein rauchiges Aroma verleiht. Es ist auch wichtig, darauf zu achten, dass das Brennmaterial von guter Qualität ist und keine schädlichen Zusätze enthält.

Wie kann man sicherstellen, dass man beim Grillen im Garten die Sicherheitsregeln einhält?

In erster Linie sollte man sicherstellen, dass der Grill auf einer ebenen, stabilen Oberfläche steht und in sicherem Abstand zu brennbaren Materialien platziert ist. Es ist auch wichtig, dass der Grill immer unter Aufsicht bleibt und dass Kinder und Haustiere ferngehalten werden. Verwenden Sie nur geeignete Brennstoffe und halten Sie einen Feuerlöscher oder eine Wasserquelle in der Nähe bereit. Schützen Sie sich beim Grillen durch geeignete Kleidung und Grillhandschuhe und lassen Sie den Grill vollständig abkühlen, bevor Sie ihn wegstellen.

Wie lange dauert es, bis man den Gartengrill vollständig aufgeheizt hat?

Die Zeit, die es braucht, um den Gartengrill vollständig aufzuheizen, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der Art des Grills, der Größe des Grills, der Art und Menge der verwendeten Brennstoffe sowie den Wetterbedingungen. In der Regel dauert es jedoch zwischen 10 und 30 Minuten, um den Grill auf eine ausreichend hohe Temperatur zu bringen, um damit grillen zu können.

Wann wird mit Deckel gegrillt?

In der Regel wird mit einem Deckel gegrillt, wenn das Grillgut dicker ist und mehr Zeit benötigt, um durchzugaren. Durch das Schließen des Deckels kann sich die Hitze im Grillraum stauen und das Grillgut von allen Seiten gleichmäßig garen. Außerdem kann das Grillen mit Deckel auch dazu beitragen, dass das Grillgut saftiger bleibt und vor Austrocknen geschützt wird. Es eignet sich auch für das Räuchern von Lebensmitteln oder für das Grillen von größeren Stücken Fleisch, die über längere Zeit indirekt gegrillt werden sollen. Wenn man jedoch schnell grillen möchte, um beispielsweise Steaks oder Gemüse zu braten, kann auf den Deckel verzichtet werden.

Wie reinigt man den Gartengrill am besten?

Um den Gartengrill zu reinigen, sollte man ihn nach jeder Verwendung grob abbürsten und die Grillroste von Essensresten befreien. Für eine gründlichere Reinigung kann man die Roste in heißem Wasser einweichen und dann mit einer Drahtbürste oder einem speziellen Grillreiniger säubern. Bei hartnäckigen Verschmutzungen können auch Hausmittel wie Backpulver oder Essig helfen.

Kugelgrill mit Ablagen und DeckelInspiration: Kugelgrill mit Ablagen und Deckel1/4
Welche Varianten eines Gartengrills gibt es?
Es gibt eine Vielzahl von Varianten, die alle ihre eigenen Vor- und Nachteile haben. Grillwagen: Eine beliebte Option ist der Grillwagen, der auf Rollen steht und leicht bewegt werden kann. Der Grillwagen ist in der Regel größer als andere Gartengrills und bietet mehr Platz für das Grillgut. Es gibt auch Modelle, die über zusätzliche Funktionen wie Seitenablagen und eine integrierte Feuerstelle verfügen. Kugelgrill: Ein weiterer verbreiteter Gartengrill...
Großer Gasgrill mit AblsgenInspiration: Großer Gasgrill mit Ablsgen2/4
Welches Zubehör gibt es für den Gartengrill?
Es gibt eine Vielzahl von Zubehörteilen, die das Grillen im Garten noch einfacher und komfortabler machen können. Einige der wichtigsten Zubehörteile für den Gartengrill sind: Grillbesteck: Grillbesteck ist ein Muss für jeden Grillmeister. Es umfasst Zangen, Spieße, Grillbürsten, Grillgabeln und Messer, die speziell für das Grillen konzipiert sind. Grillhandschuhe: Beim Grillen kann es heiß werden, daher sind Grillhandschuhe eine notwendige...
Kleiner Kugelgrill auf der WieseInspiration: Kleiner Kugelgrill auf der Wiese3/4
Worauf sollte man beim Kauf eines Gartengrills achten?
Beim Kauf eines Gartengrills gibt es einige wichtige Faktoren zu berücksichtigen. Hier sind einige Punkte, auf die man achten sollte: Größe: Die Größe des Grills hängt von Ihren Bedürfnissen ab. Wenn Sie häufig für eine große Gruppe kochen, benötigen Sie einen größeren Grill, während für kleinere Gruppen ein kleinerer Grill ausreichend ist. Materialien: Die meisten Modelle sind aus Edelstahl, Gusseisen oder...
Kugelgrill auf der TerrasseInspiration: Kugelgrill auf der Terrasse4/4
Wann wird mit Deckel gegrillt?
In der Regel wird mit einem Deckel gegrillt, wenn das Grillgut dicker ist und mehr Zeit benötigt, um durchzugaren. Durch das Schließen des Deckels kann sich die Hitze im Grillraum stauen und das Grillgut von allen Seiten gleichmäßig garen. Außerdem kann das Grillen mit Deckel auch dazu beitragen, dass das Grillgut saftiger bleibt und vor Austrocknen geschützt wird. Es eignet sich auch für das Räuchern von Lebensmitteln oder für das Grillen von größeren Stücken Fleisch, die über längere Zeit indirekt gegrillt...

TOP Shops & Marken

Logo ManoMano ManoMano 768
Logo Wayfair Wayfair 409
Logo Gartentraum.de Gartentraum.de 196
Logo OBI (DE) OBI (DE) 94
Logo OBI (AT) OBI (AT) 87
Logo Netto Netto 84
Logo digitalo.de digitalo.de 81
Logo js-gartendeko.com js-gartendeko.com 81
Logo Etsy Etsy 80

Unsere neuesten Beiträge

Unsere neuesten Gestaltungsideen

Nächstes 
 Zurück zu den Ergebnissen
Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.