Illustration Geräteschuppen
bis Euro

Gerätehäuser

Gerätehäuser entspringen wohl der Familie der Schuppen und sind zumeist in recht einfacher Bauweise aus Holz, Metall oder Kunststoff errichtet. Für den Bau dieses zumeist eingeschossig errichteten Gebäudes, finden oft preiswerte Baumaterialien, wie Bretter oder Wellblech Verwendung. Ursprünglich definiert man es als ein „Gebäude zum Aufbewahren der Acker- und Wirtschaftsgeräte“ oder zur trockenen Verwahrung von „besseren Luxuswagen und Schlitten. Die Bedeutung eines solchen Geräteschuppens, sollte nicht unterschätzt werden nimmt er doch alle möglichen Gartenwerkzeuge und Gerätschaften in sich auf. Er dient als Abstellplatz oder als Lagerraum zur Unterbringung von Fahrzeugen, Geräten, Gütern und sonstiger Materialien.

Die Geschichte der Gerätehäuser, Arten & Typen im Überblick

Das Gerätehaus bietet den unterschiedlichsten Gegenständen und Gerätschaften Schutz vor äußeren Einflüssen wie Witterung und Diebstahl. Wir kennen sie aus allen Bereichen des Wirtschafts- oder Privatleben und ebenso in allen Regionen. Insbesondere in der Landwirtschaft dienen Schuppen zur Trocknung der eingebrachten Ernte. Schöne Begriffe und Bezeichnungen sind je nach Ursprung und Mundart in unseren Wortschatz eingeflossen. So gehört wohl der Familie der Geräteschuppen, die Scheune, das Stadel oder etwa der Tabaktrockenschuppen an. Jedoch auch Bezeichnung wie Magazin, Güterschuppen oder Kaischuppen im Schiffereiwesen sind uns bekannt. Vielleicht kennt der eine oder andere noch die Bezeichnung Remise, also den Wagenschuppen, als Vorläufer der heutigen Garage. Selbst der im Bahnwesen beheimatete Lockschuppen ist hier mit zu benennen.

Gerätehäuser als eigene Gebäudefamilie

Gerätehäuser sind eine eigen Gebäudefamilie und gelten rechtlich, sowohl nach Bauordnungen wie im Versicherungsrecht, im Allgemeinen als Nebengebäude. Dabei darf das Haus ein gewisses Verhältnis zum Hauptgebäude nicht übersteigen, benötigen aber zumeist keine eigenständige Baubewilligung. Fast immer sind die Geräteschuppen und Verschläge den Bedürfnissen erwachsen und je nach vorliegenden Erfordernissen aufgebaut oder angepasst wurden. Heute gibt es in Baumärkten fertige Gartenhäuser, die auf Grund ihrer ähnlichen Bauart, gerne als Schuppen bezeichnet werden. Ob nun in der Wirtschaft oder im Privatleben, ob im Ländlichen oder Städtischen Gebieten, die Gerätehäuser haben nach wie vor, ihren festen Platz und eine wichtige Ordnungsaufgabe im Garten, Haus & Hof.

Preise & Kosten im Blick behalten

Wie finde ich unter 125 Geräteschuppen den günstigsten Deal zum besten Preis in diesem Katalog?

Wir konnten in unseren Produktlisten in der Kategorie Geräteschuppen 125 passende Artikel für Dich finden. Die Preise & Kosten bewegen sich bei 85 Euro für die günstigste Geräteschuppen und bei 4784 Euro für den teuersten Artikel. Du kannst in die Ergebnisliste nach Deinen Wünschen neu sortieren und Dir die teuersten oder billigsten Artikel zuerst anzeigen lassen.


Die Online-Shops im Preisvergleich

Welcher Shop hat die meisten Geräteschuppen im Angebot?

Die meisten Angebote zum gesuchten Thema finden Sie bei den folgenden Online Shops: allyouneed.com - Garten (48 Angebote), Holz-Haus.de (40 Angebote), Demmelhuber Holz & Raum (28 Angebote). Bitte klicke auf den Button „Zum Deal“ wenn Du das Produkt kaufen möchtest oder weitere wichtige technische & inhaltliche Informationen zum Produkt benötigst. Viel Spaß beim Stöbern auf PuroVivo.de.

PuroVivo.de
  1. Garten
  2. Gartenhäuser
Geräteschuppen
Gartenhäuser

Geräteschuppen

bei PuroVivo.de – 125 Geräteschuppen

Geräteschuppen bei PuroVivo.de günstig kaufen (125 schöne Modelle) - Finden Sie in unserer riesigen online Gartenwelt Geräteschuppen in vielen Materialien, Farben und Stilen für Ihren Garten, Terrasse oder den Balkon. Jetzt hier Stöbern und den besten DEAL finden! (Preise 85.00 - 4784.00€)

Kategorien Gartenhäuser
Auswahl Filter Farbe, Material & Co

Wichtiger Hinweis zur Produktsuche auf unseren Seiten: Weitere Interessante und günstige Angebote zum Thema Gerätehäuser finden Sie auch in den Kategorien Kunststoffgerätehäuser, Gerätehäuser mit Pultdach und Holzgerätehäuser. Einen vollständigen Überblick über das große Gesamtsortiment finden Sie in der Kategorie Gartenhäuser.

nach oben