Illustration Katze Fieber Symptome
Ergebnisse sortieren nach Produkttypen:

Katze Fieber Symptome | Bestes Angebot >> alle Kategorien

Zur Anwendung bei Halsschmerzen, Fieber, Husten und Schnupfen
toxi-loges Tabletten
Katze Fieber Symptome
begrenztes Angebot
14.95 EUR

 
Anbieter für dieses Produkt: (1)
Lieferkosten: ab 3.95 Euro
Anbieter: ShopApotheke

Katze Fieber Symptome: 489 Produkte gefunden

Paracetamol-ratiopharm 500 mg Tabletten
ab 0.99 EUR

Versand: ab 3.95 Euro
Anbieter: ShopApotheke
NUROFEN Ibuprofen 400 mg überzogene Tabletten
ab 5.49 EUR

Versand: frei
Anbieter: Vitalsana Versandapotheke
NUROFEN Ibuprofen 400 mg überzogene Tabletten
ab 3.29 EUR

Versand: frei
Anbieter: Vitalsana Versandapotheke
VIVIMED N gg. Fieber u. Kopfschmerzen Tabletten
ab 2.79 EUR

Versand: frei
Anbieter: Vitalsana Versandapotheke
VIVIMED N gg. Fieber u. Kopfschmerzen Tabletten
ab 4.59 EUR

Versand: frei
Anbieter: Vitalsana Versandapotheke
Acesal Tabletten
ab 5.99 EUR

Versand: ab 3.95 Euro
Anbieter: ShopApotheke
ASS 100 mg Heumann Tabletten
ab 2.29 EUR

Versand: ab 3.95 Euro
Anbieter: ShopApotheke
Nurofen Junior Fieber- und Schmerzsaft Erdbeer 4%
ab 3.13 EUR

Versand: ab 3.95 Euro
Anbieter: ShopApotheke
Nurofen Junior Fieber- und Schmerzsaft Orange 4%
ab 3.25 EUR

Versand: ab 3.95 Euro
Anbieter: ShopApotheke
DOLORMIN für Kinder 2% Ibuprofen Suspension
ab 2.99 EUR

Versand: frei
Anbieter: Vitalsana Versandapotheke
DOREGRIPPIN Tabletten
ab 6.99 EUR

Versand: frei
Anbieter: Vitalsana Versandapotheke
Ibuflam Schmerzgel
ab 6.26 EUR

Versand: ab 2.95 Euro
Anbieter: DocMorris
Ibuflam Schmerzgel
ab 10.53 EUR

Versand: ab 2.95 Euro
Anbieter: DocMorris
NUROFEN Junior Fiebersaft Erdbeer 2%
ab 2.95 EUR

Versand: frei
Anbieter: Vitalsana Versandapotheke
Ibuflam-lysin 400 mg Filmtabletten
ab 4.68 EUR

Versand: ab 2.95 Euro
Anbieter: DocMorris
Ibuflam-lysin 400 mg Filmtabletten
ab 6.37 EUR

Versand: ab 2.95 Euro
Anbieter: DocMorris

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen oder Arzt!

Über die Kategorie Katze Fieber Symptome

Nach diesen Begriffen wird besonders häufig gesucht: Katze Fieber Symptome, Grippe Symptome, Symptom Fieber, Q Fieber Symptome, Symptome von Fieber

google Anzeigen

Weitere Produktempfehlungen und günstige Angebote zum Thema Gesundheit

FORMOLINE eiweiß-diät Pulver
begrenztes Angebot
ab 17.99 EUR
EBBES Figur Diät Drink Pulver
begrenztes Angebot
ab 16.99 EUR

Katze Fieber Symptome

Katze Fieber Symptome und Pyrexie bezeichnet die Erhöhung der gewöhnlichen Körpertemperatur. Im Regelfall stellt Fieber keine spezielle Erkrankung dar, sondern ist eine Reaktion des Körpers auf äußere (z.B. Infektionen) oder innere (z.B. Tumore) Einflüsse dar. Damit unterstützt die erhöhte Temperatur die körpereigene Immunabwehr.

Katze Fieber Symptome
Was versteht man unter Fieber bzw. von erhöhter Körpertemperatur?
Katze Fieber Symptome - Von einer im Durchschnitt normalen Temperatur wird gesprochen, wenn sie früh am Morgen 36,5 °C im After (rektal), 36,2 Grad Celsius unter der Zunge (oral) und 36,0 °C unter der Achsel (axillär) beträgt. Die Temperatur kann im Tagesverlauf um ca. 1 °C ansteigen, wobei sie spätnachmittags ihren Maximalwert erreicht. Nervosität, Koffein, Viele Bewegung, die Ernährungsweise sowie die Wirkung von Arzneimitteln sind Faktoren, die die Körpertemperatur beeinflussen können. Katze Fieber Symptome: Die präzise Messung der Körperkerntemperatur erfolgt im After (rektal). Fieber wird in unterschiedliche Kategorien unterteilt:

erhöhte Temperatur (noch kein Fieber): unter 38 Grad Celsius, rektal gemessen
mäßiges Fieber: bis 39 °C, rektal gemessen
hohes Fieber: über 39 Grad Celsius, rektal gemessen

Der sog. Hypothalamus, ein spezieller Gehirnbereich, kontrolliert die Körpertemperatur und hält sie in ihren gewöhnlichen Grenzen. Katze Fieber Symptome: Bei Fieber kommt es dazu, dass der Hypothalamus den Normwert erhöht, was zur Folge hat, dass die Temperatur ansteigt. Fieber kann durch ausgewählte Substanzen verursacht werden, beispielsweise durch Krankheitserreger, medizinisch Pyrogene genannt. Die häufigsten Auslöser von Fieber sind:

Eindringen und Vermehren von Viren, Bakterien bzw. Parasiten (bspw. Grippe, Malaria)
erhöhte Aktivität des Stoffwechsels (zum Beispiel Schilddrüsenüberfunktion)
Medikamente
Hitzschlag
starker Flüssigkeitsverlust des Organismus
OPs
bösartige Tumore oder Tumorerkrankungen
entzündliche Autoimmunerkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen) und der Gefäße (Vaskulitiden)

Katze Fieber Symptome: Bei wenigen Betroffenen lässt sich ungeachtet ärztlicher Untersuchungen erst einmal kein Auslöser für das Fieber oder die erhöhte Körpertemperatur ausmachen. In solchen Fällen sprechen Mediziner von einer "unklaren Genese". Nicht selten geht Fieber auch mit einigen Schmerzen, wie zum Beispiel Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Schüttelfrost, Halsschmerzen oder Rückenbeschwerden einher.

Hausmittel, Arzneimittel und Behandlung

Fieber unterstützt den Körper dabei, Infektionen abzuwehren, weshalb Fieber nicht in jedem Fall umgehend gesenkt werden sollte. Gegen Katze Fieber Symptome: Für eine angemessene Therapie ist es entscheidend, dass der Hausarzt die Ursache des Fiebers erkennt, um eine entsprechende Behandlunsmaßnahme einleiten zu können. Bei Einer Körpertemperatur von über 39 °C können fiebersenkende Medikamente wie zum Beispiel Paracetamol eingenommen werden. Bei infektionen durch Bakterien ist es unerlässlich, ein Antibiotikum einzunehmen. Bei Katze Fieber Symptome - Grundsätzlich ist es ratsam, sich zu schonen und wenn möglich im Bett zu bleiben, bis das Fieber herunter gegangen ist. Des Weiteren ist es wichtig, viel flüssigkeit aufzunehmen da der Körper durch die erhöhte Temperatur an Flüssigkeit verliert. Prinzipiell gilt: Bei einem Anstieg der Temperatur um je 1 °C ab 37 °C sollten zusätzlich 0,5 bis ein Liter Flüssigkeit jeden Tag aufgenommen werden. Katze Fieber Symptome: Kalte Umschläge, nasskalte Wadenwickel oder Essig-Fußwickel sind natürliche Hausmittel, die dem Körper helfen, die erhöhte Temperatur zu senken.

Erhöhte Temperatur bei Kindern

Kinder kommen bis zur Pubertät mit zahlreichen Erregern in Kontakt, wobei sie durch die empfohlenen Impfungen vor den größten Gefahren bewahrt werden. Die Immunabwehr von Mädchen und Jungen ist ständig in Bereitschaft. Im Schnitt 6 Erkältungen jedes Jahr sind bei Kindern durchaus normal. Dabei tritt hohe Körpertemperatur bei ihnen häufig, rasant und ausgeprägt auf. ##Katze Fieber Symptome oder auch Pyrexie: Die häufigste Ursache für Fieber bei Kindern ist die Infektion der oberen Atemsysteme einschließlich der Ohren durch Viren oder Bakterien. Hier treten Symptome wie Fieber, Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Ohrenschmerzen und Bauchschmerzen auf. Katze Fieber Symptome - Bei Entzündungen am Kehlkopf, die sich auch auf die unterhalb gelegene Luftröhre und auch auf die Bronchien erweitern können, kommt es neben erhöhter Körpertemperatur zumeist auch zu einem bellenden Husten und zu pfeifenden oder auch röchelnden Geräuschen beim Luft holen. Oft werden dadurch Nervosität und Angst verursacht, die den Herzschlag erhöhen (Katze Fieber Symptome).