Illustration Bauchschmerz Links
bis Euro

Ab wann sollte man einen Arzt besuchen?

Falls die Leibschmerzen oder Bauchschmerz Links länger als zwei Tage bestehen, man sich krank fühlt und den Eindruck hat, dass über das Schmerzsymptom hinaus etwas nicht stimmt, sollte man den Problemen auf den Grund gehen. Sogleich zum Arzt muss man, sobald Schmerzen schnell stärker werden und eine entlastende Körperposition die Schmerzen kaum lindern, wie z. B. beim akuten Bauch. Häufiges starkes Übergeben und bluthaltiger Durchfall, Blut im Stuhl, schwarzer Stuhl, ein aufgetriebener Bauch, Hochwürgen von Blut, von schwarz Gefärbtem oder gar von Stuhl sind Notfallsymptome, bei denen sofortige ärztliche Versorgung nötig ist. Starke Brust- oder Rückenschmerzen, Atemnot, Kreislaufschwäche oder Bewusstlosigkeit sowie kalter Schweiß auf der Haut, Lähmungen und Bewusstseinsstörungen können bei Bauchschmerz Links weitere Anzeichen sein. Bauchschmerzen während der Schwangerschaft sollten sowieso immer durch den behandelnden Arzt untersucht werden.

Leibschmerzen bei Babys und Kindern

Bauchschmerzen sind insbesondere bei Kindern schwer einzuschätzen. Kleine Kinder können Beschwerden in der Regel nicht präzise beschreiben und beziehen grundsätzlich viele Dinge auf den Bauch. Bauchschmerz Links - So können zum Beispiel Erkrankungen, die überhaupt nichts mit dem Bauch zu tun haben wie eine Mittelohrentzündung oder andere Kinderkrankheiten, durch Schmerzen im Bauch angekündigt werden. Zudem können Schmerzen im Bauch und Bauchschmerz Links eine Reaktion auf bestimmte Zustände wie Angst und Aufregung sein - was ebenso für Erwachsene gilt. Manche Babys leiden unter den so genannten Dreimonatskoliken. Über die Auslöser sind sich Ärzte noch nicht komplett einig. Laktoseintoleranz oder Unverträglichkeit von Kuhmilcheiweiß, aber auch Stress daheim können dafür ursächlich sein. Eine Dreimonatskolik wird nicht selten dann vermutet, wenn der Kinderarzt keine andere Ursache erkennen konnte.

Sie sind hier: Startseite > Gesundheit >

Bauchschmerz Links Preisvergleich günstig & billig kaufen | Online Shop | Preise & Kosten (317 Artikel gefunden)

Bauchschmerz Links bei PuroVivo.de (317 Angebote gefunden)

PANTOPRAZOL HEXAL b.Sodbrennen magensaftres.Tabl.
29. Jun
1
Ihr Kaufpreis ab 8.89 €*
Vitalsana Versandapotheke
Sab simplex
27. Jun
1
Ihr Kaufpreis ab 23.41 €*
ShopApotheke
Myrrhinil-Intest
27. Jun
1
Ihr Kaufpreis ab 56.98 €*
ShopApotheke
HELI C CHECK Magenkeimtest 1 Stück
27. Jun
1
Ihr Kaufpreis ab 23.49 €*
medpex
Myrrhinil-Intest
27. Jun
1
Ihr Kaufpreis ab 26.18 €*
ShopApotheke
ENZYM LEFAX forte Pankreatin magensaftres.Kapseln
29. Jun
1
Ihr Kaufpreis ab 74.39 €*
Vitalsana Versandapotheke
sab simplex 240mg
27. Jun
1
Ihr Kaufpreis ab 4.68 €*
ShopApotheke
PANTOZOL Control 20 mg magensaftres.Tabletten
29. Jun
1
Ihr Kaufpreis ab 6.99 €*
Vitalsana Versandapotheke
Iberogast Flüssigkeit 20 Milliliter
27. Jun
1
Ihr Kaufpreis ab 7.69 €*
medpex
Heli-C-CHECK
27. Jun
1
Ihr Kaufpreis ab 23.48 €*
ShopApotheke
Buscopan 10 mg 6 Zäpfchen
28. Jun
1
Ihr Kaufpreis ab 6.50 €*
Dokteronline.de
Myrrhinil-Intest
27. Jun
1
Ihr Kaufpreis ab 8.77 €*
ShopApotheke
Sab simplex Suspension
27. Jun
1
Ihr Kaufpreis ab 20.92 €*
ShopApotheke
Buscopan 10 mg 50 Tabl.
28. Jun
1
Ihr Kaufpreis ab 9.20 €*
Dokteronline.de
Pantoprazol HEXALTabletten bei Sodbrennen
27. Jun
1
Ihr Kaufpreis ab 6.24 €*
ShopApotheke
SAB simplex Kautabletten
29. Jun
1
Ihr Kaufpreis ab 5.19 €*
Vitalsana Versandapotheke
Pantoprazol Hexal Tabletten bei Sodbrennen
27. Jun
1
Ihr Kaufpreis ab 4.01 €*
ShopApotheke
Myrrhinil-Intest
27. Jun
1
Ihr Kaufpreis ab 14.48 €*
ShopApotheke
Iberogast
27. Jun
1
Ihr Kaufpreis ab 24.88 €*
ShopApotheke
tetesept Magen-Darm-Entspannung Kautabletten
27. Jun
1
Ihr Kaufpreis ab 4.33 €*
ShopApotheke
Gastrovegetalin 225 mg
27. Jun
1
Ihr Kaufpreis ab 12.85 €*
ShopApotheke
Iberogast
27. Jun
1
Ihr Kaufpreis ab 6.48 €*
ShopApotheke
Gastrovegetalin
27. Jun
1
Ihr Kaufpreis ab 10.78 €*
ShopApotheke
Iberogast
27. Jun
1
Ihr Kaufpreis ab 12.28 €*
ShopApotheke
MYRRHINIL INTEST überzogene Tabletten
29. Jun
1
Ihr Kaufpreis ab 30.99 €*
Vitalsana Versandapotheke
Bad Heilbrunner Gastrimint Magen Tabletten
27. Jun
1
Ihr Kaufpreis ab 5.31 €*
ShopApotheke
Lefax intens
27. Jun
1
Ihr Kaufpreis ab 6.46 €*
ShopApotheke
Gastroplex Tropfen
27. Jun
1
Ihr Kaufpreis ab 7.89 €*
ShopApotheke
Gasteo Tropfen
27. Jun
1
Ihr Kaufpreis ab 5.90 €*
ShopApotheke

google Anzeigen

Bauchschmerz Links - Schmerzen im Bauch weitere Informationen rund um das Thema Bauchschmerz Links

Bauchschmerz Links: Bauchschmerzen sind Allgemeinsymptome. Meistens sind Schmerzen im Bauch ungefährlich und vergehen schnell. Schmerzen im Bauch können allerdings sowohl akut als auch chronisch Schwierigkeiten machen. Doch es können hinter Schmerzen im Bauch und Bauchschmerz Links einige Probleme stecken, da sie bei unzähligen Krankheiten als Beschwerden möglich sind.

Bauchschmerz Links
Bauchschmerzen durch Übelkeit, Stress, Verstopfung oder Durchfall
Bauchschmerz Links: Schmerzen im Bauch entstehen am häufigsten in den Verdauungsorganen, also in Magen, Darm, Gallenblase oder Bauchspeicheldrüse. Auch die Leber kann Bauchweh auslösen. Als Schmerzverursacher kommen fast alle Organe im Bauchraum in Frage. Bei Bauchschmerz Links - Auch außerhalb des Bauchraumes befinden sich weitere Quellen für Bauchschmerzen, vom Herz über die Wirbelsäule bis zum Gehirn und zur Psyche, welche dabei meist als ausstrahlende Schmerzen oder als fortgeleiteter Schmerz zu verstehen sind. Probleme, die das Blut und den Körperstoffwechsel betreffen, hormonelle Störungen sowie Entzündungen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Vergiftungen können ebenfalls den Bauchraum mit einschließen und folglich Schmerzen verursachen.

Bei der Untersuchung kann der Facharzt mithilfe des Stethoskops eventuelle Darmgeräusche hören und den Bauchraum auf Bauchwasser, eine Überblähung oder ertastbare Veränderungen untersuchen. Narben und andere Auffälligkeiten werden begutachtet. Bauchschmerz Links: Wird bei der Tastuntersuchung ein Schmerz ausgelöst, könnte es sich eventuell um eine Entzündung des Blinddarms (Appendizitis) oder um eine Reizung des Bauchfells im Unterbauch handeln. Für den Krankheitsbefund ist auch erheblich, wie lange die Schmerzen im Bauch bestehen, ob sie schleichend oder aus heiterem Himmel auftreten, ob Schmerzattacken vorliegen, wie sich die Schmerzen anfühlen, ob es links, rechts, oben, unten, seitlich oder zentral schmerzt und ob eine Tendenz zur Verstopfung oder Inappetenz vorliegt. Laboranalysen und verschiedene Verfahren wie beispielsweise die Aufnahme der Herzstromkurve, Röntgenaufnahmen, Endoskopien sowie Ultraschalluntersuchungen oder eine Gastroskopie können der passenden Diagnose von Bauchschmerz Links dienlich sein. Die weitere Betreuung des Betroffenen übernimmt bspw. ein Neurologe, Urologe, Gynäkologe oder Psychiater.