Unsere Partner:
  • Partner: Amazon
  • Partner: Douglas
  • Partner: DocMorris
  • Partner: Rossmann
Illustration Bienenstich Schwellung Behandeln

Bienenstich Schwellung Behandeln | Bestes Angebot >> alle Kategorien

LEDUM HM Injekt Ampullen
Bienenstich Schwellung Behandeln
begrenztes Angebot
44.49 EUR

 
Anbieter für dieses Produkt: (1)
Lieferkosten: frei
Anbieter: Vitalsana Versandapotheke

Bienenstich Schwellung Behandeln: 498 Produkte gefunden

SYSTRAL Kühl Gel
ab 4.19 EUR

Versand: frei
Anbieter: Vitalsana Versandapotheke
SYSTRAL Kühl Gel
ab 8.49 EUR

Versand: frei
Anbieter: Vitalsana Versandapotheke
Fenistil Gel
ab 6.85 EUR

Versand: ab 3.95 Euro
Anbieter: ShopApotheke
Fenistil Kühl Roll-on
ab 4.49 EUR

Versand: ab 3.95 Euro
Anbieter: ShopApotheke
Fenistil Gel
ab 11.90 EUR

Versand: ab 3.95 Euro
Anbieter: ShopApotheke
Fenistil Gel
ab 3.29 EUR

Versand: ab 3.95 Euro
Anbieter: ShopApotheke
FENISTIL Gel
ab 3.79 EUR

Versand: frei
Anbieter: Vitalsana Versandapotheke
FENISTIL Gel
ab 11.99 EUR

Versand: frei
Anbieter: Vitalsana Versandapotheke
FENISTIL Gel
ab 6.99 EUR

Versand: frei
Anbieter: Vitalsana Versandapotheke
Fenistil Gel
ab 6.99 EUR

Versand: ab 4.95 Euro
Anbieter: DocMorris
Fenistil Gel
ab 3.89 EUR

Versand: ab 4.95 Euro
Anbieter: DocMorris
Hypericum-Injeel
ab 12.55 EUR

Versand: ab 3.95 Euro
Anbieter: ShopApotheke
Fenistil Kühl Roll-on
ab 3.99 EUR

Versand: ab 4.95 Euro
Anbieter: DocMorris
Care Plus Bite Gel -
ab 5.95 EUR

Versand: ab 3.95 Euro
Anbieter: ShopApotheke
MIYALI buddy Gel Pack Pink Heart
ab 4.13 EUR

Versand: frei
Anbieter: Baby-Markt.de
Dr. Storz ALOE VERA GEL 97,5% Tube
ab 8.08 EUR

Versand: ab 3.95 Euro
Anbieter: ShopApotheke

Die hier gefundenen Informationen ersetzen keinen Arztbesuch! Wenden Sie sich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Homöopathen oder Arzt!

Über die Kategorie Bienenstich Schwellung Behandeln

Nach diesen Begriffen wird besonders häufig gesucht: Schwellung bei Bienenstich, Allergische Reaktion Bienenstich, Gegen Bienenstich, was Hilft Gegen Bienenstich, Allergie Gegen Bienenstiche

google Anzeigen

Weitere Produktempfehlungen und günstige Angebote zum Thema Gesundheit

ALLERGIKA MilbenSTOP
begrenztes Angebot
ab 23.03 EUR
FENISTIL Dragees
begrenztes Angebot
ab 5.49 EUR
DAOSiN Kapseln
begrenztes Angebot
ab 42.41 EUR

Bienenstich Schwellung Behandeln - Überempfindlichkeit gegen Bienenstiche

Bienenstich Schwellung Behandeln: Zu Insektenstichen kommt es meist aufgrund von auf Wiesen herumschwirrende Hummeln, auf die wir aus Versehen treten oder durch Immen, welche sich gefährdet fühlen, weil wir sie fortjagen wollen. Wespenstiche und Bienenstich Schwellung Behandeln sind in der Regel unverfänglich und bewirken Wulsten, Rötungen, Juckreiz und Schmerzempfindungen. Bei einer existierenden Bienenstichallergie oder Überempfindlichkeit gegen Insektengifte kann ein Stich etwa im Mundraum dennoch lebensgefährlich sein.

Bienenstich Schwellung Behandeln
Wie erkennt man eine Allergie gegen Bienenstiche?
Stiche durch Bienen in der Mundhöhle, Im Bereich des Rachens oder in der Zunge veranlassen, dass die Schleimhaut anschwellen kann und in Folge dessen das Atmen behindert werden kann. Die Auswirkungen davon können Schmerzempfindungen im Mund- und Rachenraum sowie verstärkte überraschende Probleme beim Luftholen mit Panik bis hin zur drohenden Erstickung sein. An diesem Punkt sollte auf der Stelle der Notarzt bestellt werden. Bis zur Ankunft des Notarztes gilt: Eiswürfel lecken und kalte Wickel um den Halsbereich wickeln. Bienenstich Schwellung Behandeln: Außerhalb der Mundhöhle führen Bienenstiche oft zu Erscheinungen wie Verdickungen, roten Flecken, Juckreiz, Quaddeln und Schmerzen im Umfeld der Stelle des Stiches.

Bienenstich Schwellung Behandeln: Im Besonderen bei Menschen, die übertrieben auf Insektengift reagieren, können Wespenstiche akute Symptome wie Starkes Schwitzen, Kreislaufprobleme und Bewusstlosigkeit bis hin zum lebensbedrohlichen Schock induzieren. Bienenstich Schwellung Behandeln - Aber auch bei Leuten, die nicht allergisch auf Stiche durch Bienen reagieren, können je nach Anhäufung der Einstiche starke Erwiderungen auftreten. Wenn man mehrfach von Bienen gepiekst wurde und sich nicht mittels eines adäquaten Notfallset helfen kann, sollte man einen Arzt ins Vertrauen ziehen.

Bienenstich Schwellung Behandeln: Notfallmaßnahmen bei einer Insektengiftallergie

Bei Bienenstich Schwellung Behandeln - So handeln Sie exakt, wenn eine Person im Mund- oder Rachenraum von einer Biene gepiekst wurde:

· Sogleich den Notruf (112) alarmieren, da Erstickungsgefahr droht!
· Ist der Betroffene bei klarer Wahrnehmung, geben Sie ihm Eiswürfel zum Lutschen, Eiscreme oder kaltes Mineralwasser.
· Legen Sie kühle Wickel um den Halsbereich des Betreffenden.
· Versuchen Sie, die betroffene Person zu entspannen.
· Im Fall von Apnoe: Methoden zur Herz-Lungen-Wiederbelebung in Angriff nehmen!

So verhalten Sie richtig bei Stichen von Bienen und Bienenstich Schwellung Behandeln jenseits des Rachenbereiches:

· Bei Ohnmacht oder Vorzeichen einer starken übertriebenen Auswirkung informieren Sie den Notarzt (112) und wirken Sie angemessen.
· Bei Bienenstich Schwellung Behandeln: Sollte sich der Stachel noch in der Hautoberfläche vorfinden lassen, versuchen Sie, jenen vorsichtig zu entnehmen, ohne in diesem Zusammenhang die anhängende Giftdrüse zu schädigen.
Hüllen Sie kalte Wickel oder Kühlpacks um die Einstichstelle. Eis niemals direkt auf die Haut legen - eine Congelatio ist wahrscheinlich.

Was ist zu tun nach einem unverfänglichen Stich einer Biene?

Gegen Bienenstich Schwellung Behandeln: Mit einem feuchtkalten Umschlag erzielt man eine bedeutend hohe antientzündliche Wirkung. Ein entsprechender Erfolg ist mittels einer aufgeschnittenen Gartenzwiebel zu erzielen, allerdings kann die betreffende Hautstelle durch deren Ingredienzen auch gereizt werden. Bei Bienenstich Schwellung Behandeln - Gels und Salben mit so genannten Antihistaminika im Wirkstoff mildern den Pruritus. Arzneimittel mit gering anteiligem Cortisol wirken hierbei etwas stärker und dämmen extra zum Juckreiz gleichermaßen die Entzündung ein. Ihr Experte oder Pharmazeut kann Sie zu diesem Punkt extra beraten.